Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilfe, es klappt nicht

Hilfe, es klappt nicht

20. Juli 2011 um 20:25

Hallo!
Ich bin jetzt schon länger mit meinem Freund zusammen, und nach Petting und co. wollten wir dann miteinander schlafen. Für mich wäre es das erste Mal gewesen. Betonung liegt auf "wäre" - iwie hat es nicht hingehauen, keine Ahnung ob ich zu eng bin, wir nicht ganz an der richtigen Stelle waren oder sonst irgentetwas - aber das belastet mich total, denn es hat beim 2.,3., und 4. Mal auch nicht funktioniert. Auf jeden Fall bin ich so so ein typischer Mensch, der sich jede Schuld zuschiebt. Das heißt also bei jedem erneuten Versuch habe ich Angst, etwas falsch zu machen, und mache mir auch so immer Gedanken darum, was ich anders machen sollte. so entsteht natürlich viel Angst und Druck. Ich weiß, dass das unsinnig ist, aber es ist nunmal so:`( Ich bin ja bereit, bei den ersten Versuchen hatte ich ja auch noch keine Angst, das hat sich erst so nach den Fehlschlägen entwickelt. Meinem Freund möchte ich das iwie auch nicht sagen, da er auch nicht so viel Erfahrung hat, und ich ihn deshalb nicht auch noch damit belasten möchte.
Habt ihr vielleicht einen Tipp, eine Idee oder eine Hilfe?
Ich würde mich tierisch über Antworten freuen
Eure Puddingkringel

20. Juli 2011 um 21:17

Kenn ich..
Da stehst du vor dem gleichen Problem wie ich! Wollte gestern das erste mal mit meinem Freund haben. Soweit lief alles gut. Vorspiel war echt toll aber als er ca 2-3 cm drin war(so nur mit der spitze eig) hat es aufeinmal sehr weh getan. Auch nach dem 2 und 3 Versuch hat es sehr weh getan! habe mich glaube aber auch immer mehr verkrampft weil ich angst vor den schmerzen hatte..Dann haben wir es gelassen,weil ich nichtmehr konnte.. was haben wir falsch gemacht? Er war auch eigentlich vorsichtig und zärtlich und hat langsam gemacht undso,ich war auch recht feucht.. Wir sind ratlos und ihn macht es ziehmlich fertig.haben uns auch andre foren durchgelesen und suchen nach antworten nur wenn schön wenn wir direkt ne antwort bekommen würden..
sind echt am boden irgendwie..
Lg,Frea und freund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2011 um 11:21

Einfach ganz entspannt angehen...
Es ist eigentlich normal dass es die ersten 5-10 Mal wehtut also bist du nicht "krank oder falsch". Ist dein Junfernhäutchen denn schon zerrissen? Daran könnte es nämlich liegen, dass es nicht reißt sondern nur stark gedehnt wird. Vielleicht muss dein Freund erst einen, dann zwei Finger in deine Scheide einführen um sie ein bisschen vorzubereiten. Ein weiterer Trick ist ein kleiner Stellungswechsel. Sag ihm , er soll sich aufrecht auf das Bett setzten. Dann setzt du dich einfach auf seinen Schoß und lässt den Penis ganz langsam in dich reingleiten. Das kann zwar auch wehtun, aber du hast mehr Kontrolle was passiert. Du solltest dafür sorgen dass deine Scheide feucht genug ist; mit Gleitgel z.B. oder du befeuchtest seinen Penis einfach mit ordendlich viel Speichel .
Wenn du ganz entspannt bist und dir keinen großen Druck machst müsste es schon besser klappen...

Viel Spaß euch
LG Passionana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2011 um 12:57

Ja Du
solltest mit deinem Freund darüber reden und im sagen das er dich erst gans sanft streichen soll deine Brustwarzen mit der zunge steift lutscht und mit seinen fingern an deiner ... massieren bis sie richtig feucht tropft und dann soll er dich mit seiner zunge ganz heiss leckenn an deier ... bis Du dann kommst und dann musst Du deine beine ganz gut spreitzen und sinen Pennis dann bei deiner ... einfüher und immer ihn hin und her schieben lassen dann wird es wunderschön für euch beide

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2011 um 14:16

Mach dich nich verrückt
das klingt jetzt viellecht blöd..aber hast du mal probiert ob du dir einen vibrator oder ähnliches einführen kannst? .. und gleitgel,das könnte auch helfen.. Mach dir nicht son kopf,das wird schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club