Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilfe/Erfahrungen zum Ersten Mal

Hilfe/Erfahrungen zum Ersten Mal

16. Mai 2017 um 0:54

Hallo,
Meine Freundin und Ich haben so unsere Schwierigkeiten beim Ersten Mal. Wir haben es bisher 4 Mal probiert, mussten aber immer abbrechen weil sie zu große Schmerzen hatte.
Wir haben bisher immer die Missionarsstellung gehabt aber sie hat immer Schmerzen und zieht dann ihre Beine zusammen wodurch unsere Idee "Augen zu und durch" auch einfacher gesagt als getan ist^^
Letztes mal haben wir auch die Reiterstellung probiert, jedoch ein ähnliches Problem, sie hat zu große Schmerzen und dadruch Hemmungen sich auf mich zu setzen.

Jetzt stehen wir vor einem Problem, wie wir das jetzt weiter angehen sollen. Unsere Beziehung leidet nicht darunter, ist aber trotzdem ein Problem für uns und langsam wissen wir nicht mehr weiter. Hat vllt jemand ähnliche Erfahrungen oder Tipps was wir tun können damit es ihr nicht mehr so stark weh tut oder zumindest eine Idee wie es mit "Augen zu und durch" besser klappt? :/

Danke schonmal im vorraus,
Peter

16. Mai 2017 um 6:59
In Antwort auf peter4576

Hallo, 
Meine Freundin und Ich haben so unsere Schwierigkeiten beim Ersten Mal. Wir haben es bisher 4 Mal probiert, mussten aber immer abbrechen weil sie zu große Schmerzen hatte. 
Wir haben bisher immer die Missionarsstellung gehabt aber sie hat immer Schmerzen und zieht dann ihre Beine zusammen wodurch unsere Idee "Augen zu und durch" auch einfacher gesagt als getan ist^^ 
Letztes mal haben wir auch die Reiterstellung probiert, jedoch ein ähnliches Problem, sie hat zu große Schmerzen und dadruch Hemmungen sich auf mich zu setzen.

Jetzt stehen wir vor einem Problem, wie wir das jetzt weiter angehen sollen. Unsere Beziehung leidet nicht darunter, ist aber trotzdem ein Problem für uns und langsam wissen wir nicht mehr weiter. Hat vllt jemand ähnliche Erfahrungen oder Tipps was wir tun können damit es ihr nicht mehr so stark weh tut oder zumindest eine Idee wie es mit "Augen zu und durch" besser klappt? :/ 

Danke schonmal im vorraus, 
Peter

Ich denke
sie hat Angst und verkrampft einerseits und nimmt andererseits deshalb diese Abwehrstellung ein. Laaaanges Vorspiel kann helfen. Wird sie feucht genug? Ansonsten vielleicht mal mit Gleitgel versuchen. Sie muss echt vollkommen entspannt sein und nicht mehr dran denken, dass es eventuell weh tun könnte. Sonst hat sie immer diese Blockade im Kopf. Nicht aufgeben, Übung macht den Meister und irgendwann klappt es bei allen mit der natürlichsten Sache der Welt

1 LikesGefällt mir

16. Mai 2017 um 15:42
In Antwort auf grace01281

Ich denke
sie hat Angst und verkrampft einerseits und nimmt andererseits deshalb diese Abwehrstellung ein. Laaaanges Vorspiel kann helfen. Wird sie feucht genug? Ansonsten vielleicht mal mit Gleitgel versuchen. Sie muss echt vollkommen entspannt sein und nicht mehr dran denken, dass es eventuell weh tun könnte. Sonst hat sie immer diese Blockade im Kopf. Nicht aufgeben, Übung macht den Meister und irgendwann klappt es bei allen mit der natürlichsten Sache der Welt

Danke für die Antwort, ja das mit dem entspannen ist bei sowas immer einfacher gesagt als getan, aber du hast natürlich recht  
Und ja, feucht genug wird sie, das ist überhaupt kein Problem, nur wie gesagt die Schmerzen halt. 
Ist schwer nicht dran zu denken, ich kann sowas auch nicht, da kann ich sie wohl verstehen, aber wir probieren weiter, danke für die Antwort!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wirkt sie noch
Von: sophiiaahh
neu
16. Mai 2017 um 12:30
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen