Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilfe Er ist schlecht im Bett

Hilfe Er ist schlecht im Bett

27. August 2013 um 18:23

Hallo ihr Lieben...

Habe ein kleines Problem, wie man am Titel schon erkennt.

Mal von Anfang an...
Habe einen sehr netten Arbeitskollegen , finde ihn schon seit längerem sehr..hmmm interessant. Bin vor ein paar Wochen dann tatsächlich über meinen Schatten gesprungen und habe den Kontakt zu ihm gesucht. Er hat auch ziemlich schnell begriffen was los war.
Mit jedem Gespräch fand ich ihn noch viel toller..es war sehr komisch..wenn ich ihn gesehen habe fühlte ich mich wie eine 12-Jährige die vor ihrem ersten Schwarm steht und nicht weiß was sie sagen soll (jetzt bin ich immerhin schon 20 )
Naja gut also ihr könnt euch vorstellen wie suuuuuuuuuuuuuuuuuuuper toll ich ihn finde...es ist echt wahnsinn...
Wir haben uns nun ein paar mal getroffen...un es passt einfach alles...wir verstehen uns sehr gut.

Ok zum eigentlichen Problem..wie das eben so ist...landeten wir am Wochenende im Bett. Ich war sooo happy, es war sehr schön ihm so nahe zu sein. Der Sex ansich war wirklich gut, allerdings ist es glaube ich unmöglich, dass ich irgendwann mal beim Sex zum Orgasmus komme, deshalb hat er danach noch etwas Hand und Zunge angelegt . Und...ES WAR GRAUSAM. Normalerweise ist das bei mir nach dem Sex eine Sache von 10 bis 60 Sekunden bis ich komme (beim Fingern oder Lecken). So war es zumindest mit den Partnern vorher. Aber es hat sich einfach nichts getan. Es hat sich entweder sogar etwas unangenehm angefühlt oder ich habe garnichts gespürt... Als ich versucht habe seine Hand mal einigermaßen an die richtige Stelle zu positionieren hat er es auch nicht kapiert

Ok zu meinen eigentlichen Fragen...
Er ist noch ziemlich jung (21), meine Partner vorher waren meist deutlich älter als ich...meint ihr er kann das noch lernen?? Falls das nichts wird, macht es dann Sinn sich auf eine Feste Beziehung einzulassen?

An die Frauen....
Habt ihr eurem Partner schon einmal gesagt, dass euch das absolut nicht gefällt was er da macht?? Wie? Wie hat er reagiert?

An die Herren...
Wie würdet ihr euch wünschen, dass eure Partnerin euch sowas sagt? Ganz direkt? Eher langsam drum herum reden? Oder währenddessen versuchen auf den richtigen Weg zu führen?

Ich hatte so ein Problem noch nie... und ich stelle es mir (gerade als Mann) nicht sehr angenehm vor soetwas an den Kopf geworfen zu bekommen. Will ihn nicht verletzten weil mir wirklich sehr viel an ihm liegt und ich wirklich der Meinung bin dass alles andere zwischen uns super funkioniert.

Danke
LG

27. August 2013 um 18:37


Wenn man jmd wirklich liebt, dann kann er nur gut sein, in allen hinsichten

Gefällt mir

27. August 2013 um 18:44

Danke..
Danke elubabs, für deine Antwort..das mit der mastrubationshow wär ja mal ne nette idee...
und zu dem anderen..da hast du wahrscheinlich recht..vielleicht hat das was er macht ja auch anderen frauen gefallen...und ja wenn ich den mund nicht aufbekomme bin ich selbst schuld, das weiß ich. ich will ihn nur einfach nicht verletzen und habe mich in der situation nicht getraut...weil ich die stimmung nicht kaputt machen wollte und ich einfach nur glücklich war, dass es überhaupt passierte...

Gefällt mir

27. August 2013 um 20:05

Wenn Er....
...das schnalt was Dich auch anmacht und zum abspritzen bringt!!!!...dann sags ihm direkt beim Sex, nimmt ja jede Lust, wenn mann so richtig dabei ist. Wie hast Dus denn sonst gemacht????....ich finds immer super, wenn Frau zu erst spritzt!!!...dann kann man(n) ja immer noch weiter machen!!!!!

LG
J.L

Gefällt mir

27. August 2013 um 22:10

Danke...
Sehe ich genauso... Ich mein es war ja wunderschön allgemein die situation und alles... Aber irgendwann will frau ja auch mal auf ihre kosten kommen...

Gefällt mir

27. August 2013 um 23:20

Ist doch kein Problem........
.....gerade am Anfang muss man sich eben aufeinander einstellen. Führe seine Hand, wenn er dich streichelt und nicht genau richtig ist, schiebe sie dorthin wo du sie genau haben willst.......und wenn er dann "richtig" ist sage ruhig: ja, so ist schön(geil).......da freut sich jeder Mann drüber, auch der, der weiß dass er richtig ist....auch so kleine Hinweise wie, fester, sachter, höher, etwas mehr links oder rechts sind hilfreich.......und wenn die Finger nicht richtig in dir stimulieren sage ihm wie er sie halten soll, oder mehr krümmen, oder mehr die sensibele vordere Wand zur Bauchdecke hin stimulieren, am besten mit zwei Fingern eine Kommher Bewegung.........wenn du ihm Anfangs diese Schützenhilfe gewährst, wirst du bestimmt schnell Erfolge erzielen bei seinen Fertigkeiten bzw. bei deinem Lustgewinn. Wenn du es magst, dann sage ihm: Sieh zu: und Streichel dich vor ihm, dann sieht er genau wie und wo du es gerne hast, was ja bestimmt auch nicht immer gleich ist. Und glaube mir, wenn du dieses jetzt gerade am Anfang praktizierst, wirst du ihn ermutigen und zu einem offenen Partner "erziehen" der sich ganz auf deine Bedürfnisse einstellt und gerne mit dir Sex haben wird, weil es euch beiden Spaß macht und sowas natürlich eine sehr innige Bindung zulässt weil das Vertrauen sich schneller aufbaut, weil er merkt dass du ihn meinst und er dir wichtig ist. Und so schaffst du eine offene Kommunikation die nicht so verkrampft ist. Ist doch klar, dass ein so junger Mann den älteren und somit in den meisten Fällen, erfahrerenen Männern nicht das Wasser reichen kann. Aber durch Frauen die sagen und zeigen was sie wollen, bekommen die Männer schnell mit was Frau will.

Gefällt mir

28. August 2013 um 8:26

Ja, aber das machst du.....
......ein,zwei mal.....und dann weiß er wie frau tickt. Jede ist eben anders und er scheint eben noch unerfahren zu sein. Dann wird er von alleine die richtigen Stellen erregend stimulieren und es bedarf keiner Worte mehr sondern nur noch Leidenschaft......

Gefällt mir

28. August 2013 um 10:31

Wieso
sollte mir nichts an ihm liegen? Wie rede ich denn von ihm? Ich sage nur wie es ist! Oder soll ich mir selbst einreden, dass das super war was er gemacht hat, nur weil ich ihn sonst super finde..? Du glaubst garnicht wie super...
Ich sage ja nicht dass ich ihn nun nicht mehr will, nur weil das nicht so geklappt hat. Natürlich war es das erste mal und natürlich ist das nie perfekt. Ja ich werde abwarten!

Ich weiß dass ich mit 20(!!) noch sehr jung bin. Habe nie was anderes behauptet, lediglich, dass er im Vergleich zu meinen früheren Partnern ziemlich jung ist!

Danke für deine Antwort

Gefällt mir

30. August 2013 um 13:27

Danke...
für eure Antworten.
Ich treffe mich heute vielleicht mit ihm...
Falls es dazu kommt werde ich eure Tipps befolgen
Bin ja mal gespannt...

Gefällt mir

30. August 2013 um 13:41

Natürlich kann...
er das lernen. Ich sag mal so Übung macht den Meister. Ich bin 24 und sag mal so was Befriedigung mit Hand und Zunge angeht kenne ich mich mittlerweile ganz gut aus obwohl ich glaube ich zu Anfang echt grausam war. Heute fällt es mir leicht mich auf eine Vorliebe einzustellen.
Du weißt ja nicht wie viele Sexualpartnerinnen er vorher hatte, Männer lügen da auch oft ein wenig und welche Vorlieben diese hatten. Jeder Mensch ist anders.

Nur mal so , das raffe ich bei euch Frauen nicht, wenn ihr uns einen blasen wollt, braucht ihr nur unser Ding in den Mund zu nehmen und auf eure Zähne achten, es ist bei euch da unten halt etwas chaotischer und nicht immer leicht den kleinen Mann im Boot zu finden, vor allem nicht am Anfang einer neuen Romanze.Ihr liegt dann da und denkt "boar warum mact er das nicht und warum macht er das jetzt"

"Die Stelle zeigen" ist ja schon mal ganz gut, nur ist es so das ihr euch dabei auch bewegt und die Stelle ist nicht sehr groß also verliert man sie auch mal. Dann musst du das wiederholen oder seine Hand dabei führen.

Ihr lernt euch gerade kennen also Stress dich nicht so. Sowas brauch etwas Zeit und der eine Mann ist geschickter und der andere brauch halt etwas länger. Steck deine Erwartungen von Anfang an nicht so hoch.

Und bitte bitte denk nicht sofort an eine längere Beziehung. Lernt euch erstmal richtig kennen!

Gefällt mir

4. November 2013 um 21:12
In Antwort auf bursche01

Ist doch kein Problem........
.....gerade am Anfang muss man sich eben aufeinander einstellen. Führe seine Hand, wenn er dich streichelt und nicht genau richtig ist, schiebe sie dorthin wo du sie genau haben willst.......und wenn er dann "richtig" ist sage ruhig: ja, so ist schön(geil).......da freut sich jeder Mann drüber, auch der, der weiß dass er richtig ist....auch so kleine Hinweise wie, fester, sachter, höher, etwas mehr links oder rechts sind hilfreich.......und wenn die Finger nicht richtig in dir stimulieren sage ihm wie er sie halten soll, oder mehr krümmen, oder mehr die sensibele vordere Wand zur Bauchdecke hin stimulieren, am besten mit zwei Fingern eine Kommher Bewegung.........wenn du ihm Anfangs diese Schützenhilfe gewährst, wirst du bestimmt schnell Erfolge erzielen bei seinen Fertigkeiten bzw. bei deinem Lustgewinn. Wenn du es magst, dann sage ihm: Sieh zu: und Streichel dich vor ihm, dann sieht er genau wie und wo du es gerne hast, was ja bestimmt auch nicht immer gleich ist. Und glaube mir, wenn du dieses jetzt gerade am Anfang praktizierst, wirst du ihn ermutigen und zu einem offenen Partner "erziehen" der sich ganz auf deine Bedürfnisse einstellt und gerne mit dir Sex haben wird, weil es euch beiden Spaß macht und sowas natürlich eine sehr innige Bindung zulässt weil das Vertrauen sich schneller aufbaut, weil er merkt dass du ihn meinst und er dir wichtig ist. Und so schaffst du eine offene Kommunikation die nicht so verkrampft ist. Ist doch klar, dass ein so junger Mann den älteren und somit in den meisten Fällen, erfahrerenen Männern nicht das Wasser reichen kann. Aber durch Frauen die sagen und zeigen was sie wollen, bekommen die Männer schnell mit was Frau will.

Besser könnt ichs auch nicht ausdrücken
hast alles dazu optimal beschrieben, gut so

Gefällt mir

5. November 2013 um 1:14

Übung macht den Meister
Na, mal ohne Quatsch. In dem Alter und dann beim ersten mal nicht gleich der Siebte Himmel .... Ist sicher nicht schön. Aber wenn dir an der Beziehung etwas liegt, nimms von der Seite, dass es ja viiiiiel besser werden kann. Und langsam. Es gib bekanntlich sooo viel zu entdecken und auszuprobieren. Reinstecken und ab die Post ist zwar ein schöner Teil vom Liebesleben, aber längst nicht alles. Und ein Höhepunkt ist eben genau das: Ein Höhepunkt! Und nicht gleich schon die erste Etappe.
Also mein Tipp: Auf ein neues! Aber schööön laaangsaaam. Und jede Kleinigkeit genießen. Viel Spaß ( meine ich genau SO!)

Gefällt mir

5. November 2013 um 7:54

Hoffentlich
gehts nach über 2 Monaten jetzt besser !

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen