Home / Forum / Sex & Verhütung / HILFE !! einen monat keine pille genomm...

HILFE !! einen monat keine pille genomm...

4. November 2007 um 19:34 Letzte Antwort: 5. November 2007 um 20:57

aaalso ich habe ein riesen problem... und ich hoffe dass ihr mir helfen könnt...
also ich habe im den sommerferien die pille durchgenomm und gleich mit der nächsten angefangen (yasminelle). jetzt habe ich aber das problem dass ich das nicht mit meiner ärtztin abgesprochen habe und somit einen packung zu wenig habe. dann hab ich mir gedacht lass ich die pille für einen monat also oktober weg.deswegen habe ich jetzt einen monat pause gemacht. in der zeit war mein freund auch da ..wir haben zwar mit kondomen verhütet, aber man weiss ja nie genau ob man das kondom auch rechtzeititg drauf getan hat oder schon ein paar tropfen dabei waren.ich hätte meine tage ungefähr am 20.10 kriegen müssen .. bin also schon 15 tage überföllig.

jetzt habe ich zwei dringende fragen : mir ist im moment fast jeden abend schlecht und manchmal plötzliches ziehen im unterleib.könnte das eine schagner schaft sein....? wärde das mit den anzeichen passen und würde man jetzt überhaupt schon was merken ? ich glaube ja nicht dass ichs chnwager bin aber dann habe ich eine zweite frage ich habe jetzt schon mitbekomm dass das ziemlich dumm gewesen is mit der pause von der pille ... wie lange kann es denn dauern bis man seine tage kriegt...ich möchte eig. ungern zu meiner ärtztin... ich habe die pille noch für ungefähr einen halben monat... kann ich die vllt einfach nehmen um mein zyklus wieder in schwung zubringen ??ich will jetzt eig. nich monate lang auf meine regel warten.ich will eig. nur noch dass alles so ist wie sonst. und nicht so durcheinander.
ich bin im moment einfach nur noch überfordert

BITTE BITTE HELFT MIR SCHNELL!! ich weiß nich was ich machen soll

mfg Jenny

Mehr lesen

4. November 2007 um 20:32

2 Bekannte
haben nach Absetzen der Pille ihre richtige Regelblutung erst nach Monaten wieder bekommen.

Deswegen ist es nicht wirklich zu empfehlen einfach mal nen Monat auszusetzen...das bringt einiges durcheinander..

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. November 2007 um 20:47

???
ertsmal danke für die antworten... dass das nicht schlau war..so weit war ich vorhher auch schon... =) ich hab jetzt n test gemacht , der wie vermutet negativ war...nur was soll ich jetzt machen ?? monate lang auf meine regel warten ?...kann ich nich einfach wieder anfangen die pille zunehm ... dass der zyklus wieder in schwung kommt ??... oder muss ich umbedingt zu meiner ärtzin .. das würde ich nämlich eher ungern tun weil cih dann alles erklären muss...

mfg Jenny

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. November 2007 um 20:52
In Antwort auf hyledd_12092921

???
ertsmal danke für die antworten... dass das nicht schlau war..so weit war ich vorhher auch schon... =) ich hab jetzt n test gemacht , der wie vermutet negativ war...nur was soll ich jetzt machen ?? monate lang auf meine regel warten ?...kann ich nich einfach wieder anfangen die pille zunehm ... dass der zyklus wieder in schwung kommt ??... oder muss ich umbedingt zu meiner ärtzin .. das würde ich nämlich eher ungern tun weil cih dann alles erklären muss...

mfg Jenny

Normalerweise
sollte die Pille schon einige Monate abgesetzt werden, bevor wieder mit der Einnahme begonnen wird. Wenn du deinem Körper also ne Ruhepause geben willst, dann mach das. Wenn dir die Verhütung wichtiger ist und du deinem Körper dieses "hin und her" antun willst, kannst du die Pille auch weiternehmen. An deiner Stelle wäre aber ein Gang zum FA doch aber nicht so schwer. Sag ihr einfach, was war und sie wird dich beraten, wo ist dein Problem?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. November 2007 um 20:57
In Antwort auf thuy_11843485

Normalerweise
sollte die Pille schon einige Monate abgesetzt werden, bevor wieder mit der Einnahme begonnen wird. Wenn du deinem Körper also ne Ruhepause geben willst, dann mach das. Wenn dir die Verhütung wichtiger ist und du deinem Körper dieses "hin und her" antun willst, kannst du die Pille auch weiternehmen. An deiner Stelle wäre aber ein Gang zum FA doch aber nicht so schwer. Sag ihr einfach, was war und sie wird dich beraten, wo ist dein Problem?

...
ich weiss gar nich was mein problem ist...ich mach es einfach ungern =(

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram