Home / Forum / Sex & Verhütung / [HILFE] Das passende Kondom, was mache ich falsch...?

[HILFE] Das passende Kondom, was mache ich falsch...?

22. Oktober um 10:07

Hallo zusammen

Gleich vorweg: Ja, ich habe schon gegoogelt, und es sind dennoch einige Fragen offen, trotz mysize und Kondomberater, deswegen melde ich mich hier, und hoffe auf Hilfe...

Ich hatte vor kurzem das erste mal Sex mit einem Mädchen das ich seit ein paar Wochen date, und es war eher spontan. Wir waren bei mir zuhause, und deswegen: Der spontane Griff zum Durex Kondom. Ich muss dazu sagen das es mein erster Sex seit knapp 5 Jahren MIT Kondom war, da ich davor ca. 4 Jahre in einer Beziehung war, und wir da zur Verhütung nur die Pille verwendet haben. Ob ich davor Probleme mit Kondomen hatte? Soweit ich mich erinnern kann nicht.

Auf jeden Fall war das Kondom
A) schwer zum überziehen
und ist uns
B) abgerutscht, und wir haben es beide nicht gemerkt.
Resultat: Pille danach. Für mich persönlich ein Hormoncocktail den es zu vermeiden gilt.

zu A) Ich bin nicht beschnitten, und mein Penis ist 53mm breit, also sollte das Durex Kondom eigentlich perfekt passen. Allerdings bekomme ich es nur einfach über die Eichel drüber, danach "schoppt" sich ja die Vorhaut "unter" der Eichel, und ich muss das Kondom quasi komplett auseinanderziehen, um es über diese Stelle zu bekommen. Ist das normal?

zu B) Ich habe alleine dann mal ein Kondom übergezogen, und dadurch das die Vorhaut dann vor geht, habe ich das Gefühl der Halt lässt durch "fehlende haltende Länge" nach, obwohl das Kondom an sich fest sitzt. Wisst ihr wie ich das hier meine?

Ich wäre euch echt dankbar wenn ihr mir weiterhelfen könntet =)
Liebe Grüße

Top 3 Antworten

22. Oktober um 10:14
In Antwort auf preguntarse

Hallo zusammen  

Gleich vorweg: Ja, ich habe schon gegoogelt, und es sind dennoch einige Fragen offen, trotz mysize und Kondomberater, deswegen melde ich mich hier, und hoffe auf Hilfe...

Ich hatte vor kurzem das erste mal Sex mit einem Mädchen das ich seit ein paar Wochen date, und es war eher spontan. Wir waren bei mir zuhause, und deswegen: Der spontane Griff zum Durex Kondom. Ich muss dazu sagen das es mein erster Sex seit knapp 5 Jahren MIT Kondom war, da ich davor ca. 4 Jahre in einer Beziehung war, und wir da zur Verhütung nur die Pille verwendet haben. Ob ich davor Probleme mit Kondomen hatte? Soweit ich mich erinnern kann nicht.

Auf jeden Fall war das Kondom 
A) schwer zum überziehen 
und ist uns
B) abgerutscht, und wir haben es beide nicht gemerkt.
Resultat: Pille danach. Für mich persönlich ein Hormoncocktail den es zu vermeiden gilt.

zu A) Ich bin nicht beschnitten, und mein Penis ist 53mm breit, also sollte das Durex Kondom eigentlich perfekt passen. Allerdings bekomme ich es nur einfach über die Eichel drüber, danach "schoppt" sich ja die Vorhaut "unter" der Eichel, und ich muss das Kondom quasi komplett auseinanderziehen, um es über diese Stelle zu bekommen. Ist das normal?

zu B) Ich habe alleine dann mal ein Kondom übergezogen, und dadurch das die Vorhaut dann vor geht, habe ich das Gefühl der Halt lässt durch "fehlende haltende Länge" nach, obwohl das Kondom an sich fest sitzt. Wisst ihr wie ich das hier meine?

Ich wäre euch echt dankbar wenn ihr mir weiterhelfen könntet =)
Liebe Grüße

Probleme beim überziehen eines Kondomes? Ich würde vorschlagen, erst mal üben.

Und echt jetzt. Wenn es beim Sex abrutscht ohne das man(n) es merkt dann wars sowieso zu locker, sprich zu groß. Nächstes mal einfach ne Nr. kleiner und vorher das überziehen üben. Vielleicht macht ihr das ja auch gemeinsam?

6 LikesGefällt mir

22. Oktober um 10:14
In Antwort auf preguntarse

Hallo zusammen  

Gleich vorweg: Ja, ich habe schon gegoogelt, und es sind dennoch einige Fragen offen, trotz mysize und Kondomberater, deswegen melde ich mich hier, und hoffe auf Hilfe...

Ich hatte vor kurzem das erste mal Sex mit einem Mädchen das ich seit ein paar Wochen date, und es war eher spontan. Wir waren bei mir zuhause, und deswegen: Der spontane Griff zum Durex Kondom. Ich muss dazu sagen das es mein erster Sex seit knapp 5 Jahren MIT Kondom war, da ich davor ca. 4 Jahre in einer Beziehung war, und wir da zur Verhütung nur die Pille verwendet haben. Ob ich davor Probleme mit Kondomen hatte? Soweit ich mich erinnern kann nicht.

Auf jeden Fall war das Kondom 
A) schwer zum überziehen 
und ist uns
B) abgerutscht, und wir haben es beide nicht gemerkt.
Resultat: Pille danach. Für mich persönlich ein Hormoncocktail den es zu vermeiden gilt.

zu A) Ich bin nicht beschnitten, und mein Penis ist 53mm breit, also sollte das Durex Kondom eigentlich perfekt passen. Allerdings bekomme ich es nur einfach über die Eichel drüber, danach "schoppt" sich ja die Vorhaut "unter" der Eichel, und ich muss das Kondom quasi komplett auseinanderziehen, um es über diese Stelle zu bekommen. Ist das normal?

zu B) Ich habe alleine dann mal ein Kondom übergezogen, und dadurch das die Vorhaut dann vor geht, habe ich das Gefühl der Halt lässt durch "fehlende haltende Länge" nach, obwohl das Kondom an sich fest sitzt. Wisst ihr wie ich das hier meine?

Ich wäre euch echt dankbar wenn ihr mir weiterhelfen könntet =)
Liebe Grüße

Probleme beim überziehen eines Kondomes? Ich würde vorschlagen, erst mal üben.

Und echt jetzt. Wenn es beim Sex abrutscht ohne das man(n) es merkt dann wars sowieso zu locker, sprich zu groß. Nächstes mal einfach ne Nr. kleiner und vorher das überziehen üben. Vielleicht macht ihr das ja auch gemeinsam?

6 LikesGefällt mir

22. Oktober um 10:41

Üben.
Kann sein dass es zu gross war... einfach eine Nr. kleiner kaufen... auf jeden Fall so kaufen dass es passt... an der Kasse interessiert es niemanden ob du XXL kaufst... 😉

1 LikesGefällt mir

22. Oktober um 11:00

Wenn du im "normalen" Handel kleinere als 52 mm findest, sag mal Bescheid bitte.

Gefällt mir

22. Oktober um 11:20

Mit "normalem" Handel meinte ich Supermarkt oder Drogerie oder dergleichen.

Gefällt mir

22. Oktober um 11:43

Im Internet bestellen ist doch auch was normales. Und die kann man dann aus der ganzen Welt bestellen .. ganz normal!

3 LikesGefällt mir

22. Oktober um 11:44

Geht aber nicht ganz so spontan.

Gefällt mir

22. Oktober um 12:08

Eben, sowas hat man dabei und nicht <> Ups, jetzt bräuchte ich ein Kondom ...

Gefällt mir

22. Oktober um 12:16

Lohnt sich nicht.

Wenn es dann doch mal gebraucht werden sollte, ist es garantiert seit einer Woche abgelaufen.

Oder ich bräuchte zwei, habe aber nur eins.

Oder es ist ein normales und sie mag lieber die mit extra Gleitmittel oder mit Noppen oder so was.

Gefällt mir

22. Oktober um 12:16
In Antwort auf gentleberry

Wenn du im "normalen" Handel kleinere als 52 mm findest, sag mal Bescheid bitte.

in einigen Drogerien gibts Ritex 47 "schlanke Passform" mit 47 mm nominaler Breite

Gefällt mir

22. Oktober um 12:17

Aha, Danke.

Werde mal darauf achten.

Gefällt mir

22. Oktober um 12:23
In Antwort auf gentleberry

Lohnt sich nicht.

Wenn es dann doch mal gebraucht werden sollte, ist es garantiert seit einer Woche abgelaufen.

Oder ich bräuchte zwei, habe aber nur eins.

Oder es ist ein normales und sie mag lieber die mit extra Gleitmittel oder mit Noppen oder so was.

Kondome kauft man sich auch nicht wenn man  weiß das man das erst in ein oder zwei Jahren benutzen wird.

Gefällt mir

22. Oktober um 12:23

Aber echt ...

Gefällt mir

22. Oktober um 12:31

Rewe hat bis 22 Uhr auf, danach bin ich eh zu müde. Dann geht es halt erst am nächsten Morgen um 7 weiter.

Oder man fährt zum nächsten Kondom Automaten, wenn es ganz dringend ist. Aber die haben auch nur Standard Größe und XL drin.

Gefällt mir

22. Oktober um 12:32
In Antwort auf fraumia.u

Kondome kauft man sich auch nicht wenn man  weiß das man das erst in ein oder zwei Jahren benutzen wird.

Das weiß man vorher ja nicht.

Kann sich doch von heute auf morgen spontan ergeben.

Gefällt mir

22. Oktober um 12:52
In Antwort auf gentleberry

Das weiß man vorher ja nicht.

Kann sich doch von heute auf morgen spontan ergeben.

Du machst es zu kompliziert.  Aber mach du mal ...

Gefällt mir

22. Oktober um 12:53
In Antwort auf preguntarse

Hallo zusammen  

Gleich vorweg: Ja, ich habe schon gegoogelt, und es sind dennoch einige Fragen offen, trotz mysize und Kondomberater, deswegen melde ich mich hier, und hoffe auf Hilfe...

Ich hatte vor kurzem das erste mal Sex mit einem Mädchen das ich seit ein paar Wochen date, und es war eher spontan. Wir waren bei mir zuhause, und deswegen: Der spontane Griff zum Durex Kondom. Ich muss dazu sagen das es mein erster Sex seit knapp 5 Jahren MIT Kondom war, da ich davor ca. 4 Jahre in einer Beziehung war, und wir da zur Verhütung nur die Pille verwendet haben. Ob ich davor Probleme mit Kondomen hatte? Soweit ich mich erinnern kann nicht.

Auf jeden Fall war das Kondom 
A) schwer zum überziehen 
und ist uns
B) abgerutscht, und wir haben es beide nicht gemerkt.
Resultat: Pille danach. Für mich persönlich ein Hormoncocktail den es zu vermeiden gilt.

zu A) Ich bin nicht beschnitten, und mein Penis ist 53mm breit, also sollte das Durex Kondom eigentlich perfekt passen. Allerdings bekomme ich es nur einfach über die Eichel drüber, danach "schoppt" sich ja die Vorhaut "unter" der Eichel, und ich muss das Kondom quasi komplett auseinanderziehen, um es über diese Stelle zu bekommen. Ist das normal?

zu B) Ich habe alleine dann mal ein Kondom übergezogen, und dadurch das die Vorhaut dann vor geht, habe ich das Gefühl der Halt lässt durch "fehlende haltende Länge" nach, obwohl das Kondom an sich fest sitzt. Wisst ihr wie ich das hier meine?

Ich wäre euch echt dankbar wenn ihr mir weiterhelfen könntet =)
Liebe Grüße

Klingt aber eigentlich eher danach, dass es zu klein war, nicht zu groß.

Gefällt mir

23. Oktober um 9:57

Den kenn ich. Ist das nicht der, der sich immer bückt wenn er was aufhebt?

Gefällt mir

23. Oktober um 13:26

Der ist genau so Imaginär wie der den du genannt hast. Der hinterm  Bahndamm ....

Gefällt mir

24. Oktober um 10:26
In Antwort auf preguntarse

Hallo zusammen  

Gleich vorweg: Ja, ich habe schon gegoogelt, und es sind dennoch einige Fragen offen, trotz mysize und Kondomberater, deswegen melde ich mich hier, und hoffe auf Hilfe...

Ich hatte vor kurzem das erste mal Sex mit einem Mädchen das ich seit ein paar Wochen date, und es war eher spontan. Wir waren bei mir zuhause, und deswegen: Der spontane Griff zum Durex Kondom. Ich muss dazu sagen das es mein erster Sex seit knapp 5 Jahren MIT Kondom war, da ich davor ca. 4 Jahre in einer Beziehung war, und wir da zur Verhütung nur die Pille verwendet haben. Ob ich davor Probleme mit Kondomen hatte? Soweit ich mich erinnern kann nicht.

Auf jeden Fall war das Kondom 
A) schwer zum überziehen 
und ist uns
B) abgerutscht, und wir haben es beide nicht gemerkt.
Resultat: Pille danach. Für mich persönlich ein Hormoncocktail den es zu vermeiden gilt.

zu A) Ich bin nicht beschnitten, und mein Penis ist 53mm breit, also sollte das Durex Kondom eigentlich perfekt passen. Allerdings bekomme ich es nur einfach über die Eichel drüber, danach "schoppt" sich ja die Vorhaut "unter" der Eichel, und ich muss das Kondom quasi komplett auseinanderziehen, um es über diese Stelle zu bekommen. Ist das normal?

zu B) Ich habe alleine dann mal ein Kondom übergezogen, und dadurch das die Vorhaut dann vor geht, habe ich das Gefühl der Halt lässt durch "fehlende haltende Länge" nach, obwohl das Kondom an sich fest sitzt. Wisst ihr wie ich das hier meine?

Ich wäre euch echt dankbar wenn ihr mir weiterhelfen könntet =)
Liebe Grüße

zu A) Ich bin nicht beschnitten, und mein Penis ist 53mm breit, also sollte das Durex Kondom eigentlich perfekt passen. Allerdings bekomme ich es nur einfach über die Eichel drüber, danach "schoppt" sich ja die Vorhaut "unter" der Eichel, und ich muss das Kondom quasi komplett auseinanderziehen, um es über diese Stelle zu bekommen. Ist das normal?

Das ist eigentlich mein Hauptproblem... sonst denke ich geht es. Stelle ich mich hier nur an?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Kann es sein, dass eine Schwangerschaft besteht?
Von: blablabla
neu
28. Oktober um 13:23
Pille danach, periode kommt nicht
Von: queen_6
neu
28. Oktober um 8:38

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen