Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilfe! blutung trotz pille evtl. jmd erfahrung?

Hilfe! blutung trotz pille evtl. jmd erfahrung?

26. August 2012 um 0:27

Hallo,
ich bin 23, nehme schon seit ca. einem Jahr die Pille (Maxime) und hatte bisher nie Probleme damit, bis jetzt.
Seit 2 Tagen habe ich Blutungen, tagsüber sehr sehr schwach und wenig, abends dagegen etwas mehr und staerker, jedoch auch nicht wirklich viel, so wie bei der Regel. Es ist frisches rotes Blut und ich habe die typischen Regel-Beschwerden (Steißbein-Schmerz) und das trotz Pillen Einnahme..
Meine letzte Regel hatte ich zuletzt vor knapp 2 Wochen.

Meine Frage nun ist, was die Gruende dafuer sein koennten und ob ich mir sorgen machen muss?

Ich muss hinzufuegen, dass ich die letzten 7 Tage in Bulgarien war, dort tierrisch erkrankt bin, infusionen, durchfall, spritzen und tabletten waren an der Tagesordnung, ebenso wie psychischer Stress. Die Pille habe ich vorgestern 1x vergessen und am naechsten Tag nachgenommen. Die Blutungen haben allerdings erst begonnen, kurz bevor ich die vergessene Pille nachgenommen habe und sie dauern immernoch an, sowie die Schmerzen.

Das alles haengt mit Sicherheit zusammen, aber kennt sich da vlld jmd genauer aus??

Vielen Dank

26. August 2012 um 15:36

Abwarten
Hallo!
Ich finde, du solltest dir da noch keine grossen Sorgen machen. Zwischenblutungen habe ich selber (Qlaira Pille) immer wieder mal, und da du Medikamente usw einnehmen musstest, wird dein Körper ein bisschen aus der Ruhe sein. Ich würde jetzt noch abwarten, und vielleicht wenn es in einer Woche noch nicht besser ist, den Frauenarzt aufsuchen. Aber Zwischenblutungen sind ja grundsätzlich nichts Schlimmes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Aristelle statt Valette, dadurch Hautprobleme! Habt ihr Erfahrung?
Von: ximena_11886259
neu
26. August 2012 um 1:29
Candaulismus
Von: roly_12350729
neu
25. August 2012 um 21:37
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram