Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilfe - Blut nach fast jedem GV

Hilfe - Blut nach fast jedem GV

9. Mai 2010 um 14:31 Letzte Antwort: 1. März 2011 um 20:04

Hallo ihr Lieben,

Ich schäme mich jetzt ein bisschen, mein Problem hier bekannt zu geben, aber weil ich auf Hilfe hoffe, leg ich jetzt einfach mal los...
Ich bin fast 17 und ich habe mit meinem Freund seit 2Monaten regelmässig Sex. Ich nehme eine Pille, welche wenig Hormone beinhaltet.

Nun, alles wäre schön und gut, wenn nicht nach fast jedem Mal die böse Überraschung zum Vorschein käme: Blut (nicht viel, aber Blut ist Blut..) auf seinem Penis oder auf dem Bettlaken oder sonst wo.

Ich finde es nicht nur peinlich, sondern ich mache mir auch Sorgen.
Ist da ein Häutchen, das nach jedem Mal wieder zuwächst und beim nächsten Mal wieder aufreisst? Hat die Pille weniger Hormone als mein Körper brauchen würde? Ist meine Scheide zu wenig dehnbar?
Ich kann so den Sex gar nicht richtig geniessen, weil ich weiss, was wahrscheinlich bald zum Vorschein kommen wird.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Mehr lesen

9. Mai 2010 um 14:42

Geh zum arzt
hi,

ich bin kein frauenarzt, aber da du die pille nimmst, gehst du ja offensichtlich hin.

also frag ihn/sie einfach. vllt ist es ja auch nur eine unverstäglichkeit auf die pille, und du hast nun leichte dauerblutungen.
frag lieber rechtzeitig, ehe evtl wirklich ein problem daraus wird. und keine sorge, auch wenn es dir unangenehm ist, der arzt kennt die probleme.
wenn es dir zu peinlich ist, druck dir deinen beitrag aus, und reich ihm den arzt, dann musst du gar ncihts sagen.

viele ärzte haben auch besondere teenager-sprechzeiten, die sind erst recht sensibler darauf, dass manches unangehm ist, anzusprechen.

aber mach dir keinen kopf. ich gehe davon aus, dass es ncihts wildes ist. aber besser, du fragst jemanden, der sich mit so etwas auskennt, dann hast du auch selbst die sicherheit und wieder eher spaß am sex, statt hinterher immer alles nach blut abzusuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2010 um 2:04

Alter Schwede
sind hier echt 90% der Leute Schnacker ohne Grips in diesem Forum?? Muss wohl...
Nimm die Pille weiter, es kann sein dass er einen Bereich in dir reizt der bisher wenig gewohnt ist und deshalb die Wunde langsamer verheilt.
Den Gang zum Arzt würde ich dir trotzdem auch als erstes empfehlen, da gehst du auf Nummer sicher und lässt dir keinen Quatsch einreden!
Falls du die Pille vor dem Gang zum Arzt selbst absetzt kann das ein verfälschtes Ergebnis bei deiner Untersuchung erzeugen, da nicht geklärt ist ob es an deiner Pille, deinem Freund oder irgend einem anderen ganz gewöhnlichem Umstand liegt.
Lass dich einfach easy durchchecken wie immer, nur sag deinem Arzt was los ist, dann wird das verdammt schnell geklärt sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2010 um 13:44

Diese Frage...
...wird dir niemand hier per Ferndiagnose beantworten können.
Es könnte
a) eine Zyste sein
b) von der Pille kommen, da diese verändernd auf die Schleimhäute wirken und diese reizen kann
c) an deinem Freund liegen, denn vielleicht stößt er beim Sex an deinen Muttermund. Dann können sich "Schleimreste" von der letzten Periode lösen und da kann auch ein bisschen Blut dabei sein.
d) dein Jungfernhäutchen sein, das evtl noch nicht futsch ist und nun bei jedem GV weiter einreißt.

Bevor du hier das große Ratespiel startest, geh zum Doc und lass dich durchchecken. Muss dir auch gar nicht peinlich sein, der ist doch dazu da, um dir bei solchen Problemen zu helfen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. März 2011 um 20:04

Nach knapp einem Jahr...
...melde ich mich zurück.

Glücklicherweise war die ganze Sache nach Pillenwechsel in Ordnung. Seitdem gibt es kein Blut mehr nach dem Sex und ich habe wieder meinen Spass daran gefunden.

Ich rate allen anderen Frauen, die Ursache für diese kurze Blutung abzuklären, es kann nämlich auch was schlimmeres sein. (Zyste usw.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club