Home / Forum / Sex & Verhütung / Hilfe beim Sex

Hilfe beim Sex

15. März 2015 um 20:44

Hallo zusammen,

also folgendermaßen: Ich bin männlich, 18 Jahre alt und seit fast einem halben Jahr mit meiner Freundin (18) zusammen. Alles ist schön und gut, aber ich habe ein großes Problem: ich komme viel zu schnell. Nach ein paar Rein-raus-bewegungen ist es schon vorbei bei mir. Hab schon überall nach Tipps gesucht, aber nichts trifft so richtig auf mich zu. Ich glaube das größte Problem ist, dass ich meine Freundin so unfassbar scharf finde. Bei der Selbstbefriedigung dauert es beispielsweise ewig bis ich komme. Im Gegensatz dazu, werd ich bei meiner Freundin so schnell erregt. Allein wenn sie schon beim Fernsehen mit dem Kopf auf meinen Schenkeln liegt oder wir kuscheln, bekomme ich eine Erektion und dementsprechend auch viele Lusttropfen. Einmal war es so, dass ich total erregt war, aber eben keine Lusttropfen kamen und dann ging der Sex ganz gut und recht lange. Aber wenn einmal Lusttropfen da waren, was bis auf die eine Ausnahme jedes mal vorkam, ist meine Eichel einfach furchtbar empfindlich und ich kann mich später beim Sex nicht zurückhalten. Wie gesagt, das ist nur bei ihr so. Da helfen weder beschichtete Kondome, noch Stellungswechsel, noch irgendwelche ekligen Gedanken oder sonst was. Ich bin dann einfach zu geil. Bevor ich ein zweites mal kann, brauche ich auch mindestens eine halbe Stunde Pause...
Habt ihr irgendwelche Tipps für mich, wie ich das in den Griff kriegen könnte, denn ich bin echt verzweifelt, schäme mich und bin total verunsichert, weil der Sex ihr einfach keinen Spaß macht.
Vielen Dank!

15. März 2015 um 21:03

Deine Freundin kann es auf jeden fall als Kompliment auffassen
Versuch es dochmal mit der richtigen Atmung. . So weit ich weiß ist es schwer beim ausatmen zu kommen also immer versuchen kurz bevor du kommst fief aus zu atmen! Nicht so flach wie man es ja meistens beim sex macht
Auch wenn du erstmal eine halbe stunde brauchst du kannst es dir ja zu erst von deiner freundin mqchen lassen und dann kannst du sie eine halbe stunde "bespaßen" vlt hilf das ja

Gefällt mir

15. März 2015 um 21:28

Schnellspritzer
in deinem alter ist das normal! ging mir auch so. das penlichste war, als ich mal bereits kam, bevor ich eindringen konnte. zur not hat man dann noch zwei hände und eine zunge, um auch sie zum höhepunkt zu bringen. ich kann dich beruhigen, das lässt mit der zeit von selbst nach.
ich hatte mir damals damit geholfen, dass ich mir einen von der palme jodelte, bevor ich zum rendezvouz ging.
du hast selbst geschrieben, dass es bei dir mindestens eine halbe stunde dauert, bis du wieder spritzbereit bist. der dampf ist dann eben erst einmal vom kessel! das kann helfen!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Pillen Problem
Von: izzyo92
neu
15. März 2015 um 20:26
NuvaRing und Erkältung
Von: kruemmel09
neu
15. März 2015 um 17:27

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen