Home / Forum / Sex & Verhütung / HIIILFEEEE!!! Knoten unter der klitoris

HIIILFEEEE!!! Knoten unter der klitoris

8. Februar 2017 um 15:20 Letzte Antwort: 8. Februar 2017 um 17:27

Hallo ihr lieben 
habe gerade mindestens 1 std im internet nachgeschaut und keine wirklich befriedigende antwort auf meine frage gesehen. Undzwar hab ich seit ungefähr 2-3 tagen einen "knoten" an der inneren linken schamlippe direkt unter der klitoris. Man kann es sehen und auch spüren, es tut nicht unbedingt weh aber es ist sehr unangenehm, vorallem beim abwischen oder duschen. Dazu muss ich noch sagen mein freund und ich haben bis zu 2 mal täglich sex  weiss nicht ob das damit was zu tun haben mag aber aufjedenfall möchte ich ungerne zur frauenärztin deswegen und dachte mir ich frage hier zuerst einmal nach ob da jemand was ähnliches hatte oder was dazu sagen kann. Danke im voraus 

Mehr lesen

8. Februar 2017 um 15:41

Womit?

Gefällt mir
8. Februar 2017 um 16:07

Womit denn?? Es juckt nicht oder sonst was 

Gefällt mir
8. Februar 2017 um 16:10
In Antwort auf usman_12574022

Hallo ihr lieben 
habe gerade mindestens 1 std im internet nachgeschaut und keine wirklich befriedigende antwort auf meine frage gesehen. Undzwar hab ich seit ungefähr 2-3 tagen einen "knoten" an der inneren linken schamlippe direkt unter der klitoris. Man kann es sehen und auch spüren, es tut nicht unbedingt weh aber es ist sehr unangenehm, vorallem beim abwischen oder duschen. Dazu muss ich noch sagen mein freund und ich haben bis zu 2 mal täglich sex  weiss nicht ob das damit was zu tun haben mag aber aufjedenfall möchte ich ungerne zur frauenärztin deswegen und dachte mir ich frage hier zuerst einmal nach ob da jemand was ähnliches hatte oder was dazu sagen kann. Danke im voraus 

Herpes bläschen
könnte eine mögliche Ursache sein.

Gefällt mir
8. Februar 2017 um 16:56

Du weist also ganz genau, dass sie sich angesteckt hat, willst oder kannst aber nicht schreiben womit? 

Gefällt mir
8. Februar 2017 um 16:56
In Antwort auf silviemmm

Herpes bläschen
könnte eine mögliche Ursache sein.

Ich würde eher auf eine HPV-Warze tippen.

Gefällt mir
8. Februar 2017 um 17:27

Grützgeschwür kenne ich nicht, was soll das sein?

Wenn Du damit einen Grützbeutel meinst (Atherom), so halte ich das an dieser Stelle für unwahrscheinlich und es ist auch nicht ansteckend.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers