Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

...heutige Ansprüche an eine Frau

Letzte Nachricht: 18. Oktober 2012 um 10:38
E
elpida_12448166
18.10.12 um 7:53

Die heutigen Ansprüche an Uns frauen sind emenz...
Wir sollen gut aussehen, schlank sein, toll Aussehen, mit Uns soll man sich sehen lassen können, so das der Mann stolz sein kann, auf sich und Seine Frau. Wir sollen erfolgreich sein aber bitte nie über dem Mann stehen...Bodenständig bleiben...Wir sollen kochen können, einen perfekten Haushalt führen können, Kinder gut erziehen können, eine gute gestgeberin sein..Unser Haus soll bei schöner Wohnen konkurrieren...Und..Wir sollen im Bett einen Pornstar locker das Wasser reichen können. Überhaupt sollten Wir Frauen dem Idela des Mannes komplett entsprechen...der Mann will stolz auf Uns sein können und die meisten Männer freuen sich, wenn sie vor ihren Freunden und Arbeitskollegen mit ihrer tollen schönen Frau und tollen geilen Nächten protzen können....

Aber....schon Mal darüber nach gedachtm was Frauen von Männern erwarten würden...wenn man die Messlatte so hoch hängen würde, wie so mancher Mann...????

Los gehts: Also das Äußere sollte auf Jedenfall schon Mal annähernd das von George Clooney und Co. sein. Wir wollen gepflegte und gestylte Männer, die duften und was aus ihrem Äußeren machen. Wir wolen Männer, die im Job erfolgreich sind, und gut bezahlt werden. Wir wollen Männer ,die was im Leben auf die Beine stellen und was hinbekommen...Führerschein und anständiges Auto ist selbstverständlich...anständig er Schulabschluss, gute Ausbildung, gute Allgemeinbildung..so daß man sich mit dem Mann auch über weltliche und tiefgreifende Dinge bei Wein und Kerzenschein nächtelang unterhalten kann. Wir wollen keine Muttersöhnchen, aber Familienverbundene Männer, die ihre Mütter und Familien wertschätzen und ehren. Wir wollen vorbildliche verantwortungsbewusste Väter, die sich zeit nehmen für ihre Kinder und sie fördern und für sie da sind. Wir wollen rücksichtsvolle, heiße und leidenschaftliche Liebhaber im Bett, die sich was einfallen lassen...für die Frau...mal Sex im Kerzenschein...Mal Sex auf dem Küchentisch...Mla hart, mal zärtlich, aber immer Rücksichtsvoll...und darauf bedacht, daß die Frau zuerst kommt. Wir wollen Männer, keine Machos, die sich auch nicht zu fein sind, den Müll mal raus zu bringen oder im Haushalt mit zu helfen...Wir wollen jeden Tag gesagt und gezeigt bekommen, daß wie die EINZIGSTE Frau sind, für ihn, die BESTE, die an UNERREICHBARSTEN bleibt...Wir wollen Männer, die sich Zeit für Uns nehmen...Wir wollen Männer, die Uns zum lachen bringen, sich aber nicht wie dumme kleine Kinder benehmen. Wir mögen keine Männer, die mit der Bierflasche und der Zigarette im Mund arbeitslos und ziellos die Fernkanäle durchzappen und sich selbst bemitleiden. Wir mögen keine Männer, die Nacht für Nacht Party machen wollen und nur Spass haben können mit Alkohol im Körper...


Sehr ihr Männer...auch die Frauen haben ansprüche. So...und jetzt Frage ich mich ernsthaft...wieviele Männer , die sich hier aufhalten..und auch so viele Traumvorstellungen von einer Frau haben...und auch so große Erwartungen hegen an ihre Frauen und die Frauenwelt allgemein.. in diese oben genannten Auflistung reinpassen. Ich glaube...kein Einziger....Wenn ihr nicht die hohen Erwartungen und Wünsche der Frauen entsprecht...warum sollte also eine Frau auf die Idee kommen...Eure Vorstellungen und Träume zu erfüllen!!!????

Mehr lesen

E
elpida_12448166
18.10.12 um 8:20


Nein Nein...ich bin sehr glücklich in meiner Beziehung...bin verheiratet, habe 2 Kinder, bin berufstätig und wiegesagt...bei Uns stimmt alles!!! Aber das habe ich mir hart erarbeitet, indem ich in meinem Leben klare Grenzen gesetzt habe und Prinzipien!!! Und das tun leider heute nicht viele Frauen. Wenn ich hier lese...Er möchte, daß ich schlucke, er möchte, daß er mir ins gesicht spritzt...er möchte dies ...er möchte das...aber die frauen möchten eigentlich nicht..und dann heisst es...sie sei prüde etc..oder ie männer gehen einfach fremd...ich sehe und höre und lese das so oft. Und JA, das macht mich außerordentlich wütend...Es mag einige Männer geben, die anders Eingestellt sind..ich selbst bin mit so einem tollen Mann verheiratet...aber...die Mehrheit von denen, die ich kene, von denen ich höre und von denen ich lese, passen eher in eine andere Beschreibung. Und ich ärgere mich darüber, welch hohen Anforderungen sämtliche Frauen nachkommen, ohne selbst Ansprüche zu stellen!!!

Gefällt mir

E
elpida_12448166
18.10.12 um 8:24


Gefällt mir

C
coquette164
18.10.12 um 9:58

Also obwohl
ich eine Frau bin, kann ich dein Posting nicht so ganz nachvollziehen. Ich will als Frau doch selbst gut aussehen und das nicht nur für meinen Freund, sondern auch weil ich mich dann wohl in meiner Haut fühle. Ich selbst bin z.B. was meine Figur angeht viel kritischer als mein Freund. Erfolgreich sein will ich ebenso für mich und nicht, weil ein Mann es erwartet und nicht kochen zu können, würde mich auf Dauer deprimieren, weil ich gern esse. Gut, ich bin kein Pornostar, aber meinem Freund gefällt unser Sex, also passt's doch. Ich habe nicht das Gefühl, hier eine Leistung abliefern zu müssen. Für's Kinder erziehen, bin ich noch zu jung, aber auch das wird mal funktionieren Also im Prinzip entspreche ich mehr oder weniger dem von dir genannten ohne mich unter Druck gesetzt zu fühlen.

Und zu deinem Vergleich habe ich einen Freund, den ich attraktiv finde (der muss nicht aussehen wie Clooney, sondern nur für mich anziehend sein). Er achtet auf sein Aussehen und riecht gut Er ist ehrgeizig, erfolgreich und gebildet. Er bringt mich zum lachen, geht im Bett auf meine Bedürfnisse ein und will, dass ich voll auf meine Kosten komme. Seine Familie ist ihm wichtig und er will später eigene Kinder haben. Und ach ja, ein Auto hat er auch, wobei das für mich in meinem jetzigen Lebensabschnitt nicht relevant ist.

Das von dir als Problem dargestellte kann ich daher nicht so ganz erkennen und ich kenne genug Paare, die ähnliches zu bieten haben.



Gefällt mir

Anzeige
E
elpida_12448166
18.10.12 um 10:01
In Antwort auf coquette164

Also obwohl
ich eine Frau bin, kann ich dein Posting nicht so ganz nachvollziehen. Ich will als Frau doch selbst gut aussehen und das nicht nur für meinen Freund, sondern auch weil ich mich dann wohl in meiner Haut fühle. Ich selbst bin z.B. was meine Figur angeht viel kritischer als mein Freund. Erfolgreich sein will ich ebenso für mich und nicht, weil ein Mann es erwartet und nicht kochen zu können, würde mich auf Dauer deprimieren, weil ich gern esse. Gut, ich bin kein Pornostar, aber meinem Freund gefällt unser Sex, also passt's doch. Ich habe nicht das Gefühl, hier eine Leistung abliefern zu müssen. Für's Kinder erziehen, bin ich noch zu jung, aber auch das wird mal funktionieren Also im Prinzip entspreche ich mehr oder weniger dem von dir genannten ohne mich unter Druck gesetzt zu fühlen.

Und zu deinem Vergleich habe ich einen Freund, den ich attraktiv finde (der muss nicht aussehen wie Clooney, sondern nur für mich anziehend sein). Er achtet auf sein Aussehen und riecht gut Er ist ehrgeizig, erfolgreich und gebildet. Er bringt mich zum lachen, geht im Bett auf meine Bedürfnisse ein und will, dass ich voll auf meine Kosten komme. Seine Familie ist ihm wichtig und er will später eigene Kinder haben. Und ach ja, ein Auto hat er auch, wobei das für mich in meinem jetzigen Lebensabschnitt nicht relevant ist.

Das von dir als Problem dargestellte kann ich daher nicht so ganz erkennen und ich kenne genug Paare, die ähnliches zu bieten haben.




ich frage mich, warum Du glaubst, Dich hier rechtfertigen zu müssen??? Wenn nichts von dem auf dich zutrifft...dann musst Du Dich auch nicht angesprochen fühlen. Ich gratuliere Dir herzlich , daß Du nicht zu den Mädchen gehörst, die sich schnell von der Ansicht und der Meinung der Jungs beeinflussen lassen...was grade bei den jungen Mädchen meistens der Fall ist...

Gefällt mir

E
elpida_12448166
18.10.12 um 10:05


Das ist etwas, was gar nichtgeht...DSiehst Du ,das meine ich...von Frauen wird viel erwartet...sieht sie nicht gut aus, muss und soll sie etwas anderes leisten, was ihr Äußeres entschädigt...eine solchen Einstellng finde ich einfältig und nicht in ordnung . Keiner hat sich selbst gemacht. es gibt nun mal Menschen, die sind nicht mit viel Schönheit gesegnet...andere, die es nie gelernt haben, aus sich etwas zu machen und wiederrum andere, die evtl, sogar eine behinderung haben, mit denen sie leben müssen...und nur, weil diese Menschen nicht dem idealbild Unserer verzerrten gesellschaft entsprechen, sollen sie es sich und anderen auf anderer Ebene beweisen...ich finde so eine Einstellung hochnäsig und arrogant. Du bist bestimmt noch nicht besonders alt, eine so unreife und dumme Bemerkung hier anzugeben...

Gefällt mir

C
coquette164
18.10.12 um 10:10
In Antwort auf elpida_12448166


ich frage mich, warum Du glaubst, Dich hier rechtfertigen zu müssen??? Wenn nichts von dem auf dich zutrifft...dann musst Du Dich auch nicht angesprochen fühlen. Ich gratuliere Dir herzlich , daß Du nicht zu den Mädchen gehörst, die sich schnell von der Ansicht und der Meinung der Jungs beeinflussen lassen...was grade bei den jungen Mädchen meistens der Fall ist...

Es ist
kein rechtfertigen meinerseits, sondern eher eine Irritation darüber, dass du alle Männer über einen Kamm scherst, in dem du meinst, sie würden absolut Utopisches erwarten und selbst nichts bieten.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
E
elpida_12448166
18.10.12 um 10:18
In Antwort auf coquette164

Es ist
kein rechtfertigen meinerseits, sondern eher eine Irritation darüber, dass du alle Männer über einen Kamm scherst, in dem du meinst, sie würden absolut Utopisches erwarten und selbst nichts bieten.


Die meisten Männer der jüngeren Genaration denken auch so! Ich arbeite mit Jugendlichen und jungen Menschen zusammen..und 85 % der jungen Männer sind so eingestellt. Ich rede hier nicht von der älteren Generation, die ohne Pornos groß wurden...ich rede von den jungen Männern, die mit Pornos groß werden...und ja...grade die jungen Männer müssen selbst auch noch viel lernen und einem Mädchen anbieten...statt nur eine bestimmte Erwartungshaltung an die Mädchen zu haben...das sehe ich so!!!

Gefällt mir

T
tegwen_12525104
18.10.12 um 10:26
In Antwort auf elpida_12448166


Die meisten Männer der jüngeren Genaration denken auch so! Ich arbeite mit Jugendlichen und jungen Menschen zusammen..und 85 % der jungen Männer sind so eingestellt. Ich rede hier nicht von der älteren Generation, die ohne Pornos groß wurden...ich rede von den jungen Männern, die mit Pornos groß werden...und ja...grade die jungen Männer müssen selbst auch noch viel lernen und einem Mädchen anbieten...statt nur eine bestimmte Erwartungshaltung an die Mädchen zu haben...das sehe ich so!!!

Zum Generationsunterschied
Auch mein Freund ist mit Pornos "groß geworden".

Und was soll ich sagen? Er ist rücksichtsvoll im Bett, er kümmert sich um meine Bedürfnisse, ich weiß, dass er mich liebt und sagt es mir auch (aber das würde ich um Himmels Willen nicht tagtäglich von ihm hören wollen), er sieht gut aus (aber ist Gott sei Dank weit von solchen angeblichen Schönheitsidealen wie George Clooney entfernt) und und und

Ich kann ja verstehen, dass du ein bestimmtes Bild hast, wenn du mit Jugendlichen zusammen arbeitest.
Aber zum Einen bringt es nichts HIER ständig solche "Tiraden" (bitte nicht falsch verstehen) zu schreiben und zweitens liegt das einfach an der Erziehung der Kinder.
Sowas kommt eben bei "Freigeisterziehung" heraus. Wenn man sich Kinder "natürlich" entwickeln lässt. Ohne helfende und wegweisende Hand holen sie sich ihre Erfahrungen eben ganz allein und ohne Hilfe. In Zeiten des Internet klären sie sich selbst auf und glauben natürlich alles, was dort steht und sehen es als Non-plus-ultra.

Gefällt mir

Anzeige
E
elpida_12448166
18.10.12 um 10:31
In Antwort auf tegwen_12525104

Zum Generationsunterschied
Auch mein Freund ist mit Pornos "groß geworden".

Und was soll ich sagen? Er ist rücksichtsvoll im Bett, er kümmert sich um meine Bedürfnisse, ich weiß, dass er mich liebt und sagt es mir auch (aber das würde ich um Himmels Willen nicht tagtäglich von ihm hören wollen), er sieht gut aus (aber ist Gott sei Dank weit von solchen angeblichen Schönheitsidealen wie George Clooney entfernt) und und und

Ich kann ja verstehen, dass du ein bestimmtes Bild hast, wenn du mit Jugendlichen zusammen arbeitest.
Aber zum Einen bringt es nichts HIER ständig solche "Tiraden" (bitte nicht falsch verstehen) zu schreiben und zweitens liegt das einfach an der Erziehung der Kinder.
Sowas kommt eben bei "Freigeisterziehung" heraus. Wenn man sich Kinder "natürlich" entwickeln lässt. Ohne helfende und wegweisende Hand holen sie sich ihre Erfahrungen eben ganz allein und ohne Hilfe. In Zeiten des Internet klären sie sich selbst auf und glauben natürlich alles, was dort steht und sehen es als Non-plus-ultra.


Dann hast Du Glück, das es so ist....das siehst Du richtig!!!

Gefällt mir

C
coquette164
18.10.12 um 10:34
In Antwort auf elpida_12448166


Dann hast Du Glück, das es so ist....das siehst Du richtig!!!

Ich gebe
ladydisney recht: Auch mein Freundeskreis und ich gehören zu der Generation, die an Pornos gewöhnt ist (unter 30). Das von dir geschilderte ist weder eine Generationenfrage noch ein Problem von Männern allgemein. Es gibt eben manche Leute, die so denken, aber das ist nicht zu verallgemeinern.

Gefällt mir

Anzeige
E
elpida_12448166
18.10.12 um 10:37


Mir persönlich feht gar nichts!!! Ich bin glücklich. Aber es verärgert mich halt, wenn ich jeden tag konfrontiert werde mit der verzerrten Ansicht der realität von der heutigen Jugend...die scheinbar keine Werte mehr haben...und wenn ich hier vieles lese, wird mir echt speiübel...wd Unsere heutige Einstellung zu manch wichtigen Themen..wie auch Sex..den Bach runter zu gehen scheint..wisst ihr, ich weiß, vieles hier ist Müll und Fake..frage mich aber auch, warum es so viele ...wirklich VIELE Menschen gibt, die ausschließlich darauf aus sind, andere zu verärgern und zu provoziren...ich mache mir im Leben halt viele Gedanken, studiere die Menschen und interessiere mich für die Ansichten und Meinungen anderer Mensche...ohne dabei meine eigene Ansicht nicht aus den Augen zu verlieren...ich bin davon überzeugt, das...wenn viele eine so gesunde Ansicht und Einschätzung hätte, wie ich und ihr...und diese dann für sich auch so umsehtzen könnten....daß es Deutschland besser erginge...jetzt mal ganz doll übertrieben.

Gefällt mir

E
elpida_12448166
18.10.12 um 10:38


Ja!!!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige