Home / Forum / Sex & Verhütung / Herzprobleme > Penisprobleme > Ratschläge?

Herzprobleme > Penisprobleme > Ratschläge?

2. Dezember 2019 um 13:55 Letzte Antwort: 2. Dezember 2019 um 18:32

Hallo, 
kurz vor weg, ich bin 20 Jahre jung..
Habe letztes Jahr einen Harnwegsinfekt verschleppt, habe dann Herzprobleme & Bluthochdruck bekommen, aktuell weiß man nicht genau, was ich habe.
Höchstwahrscheinlich hatte ich eine Herzmuskelentzündung, die auf eine Herzklappe ging.

Nunja, über die Monate fiel mir dann immer mehr und mehr auf, dass mein Glied / samt Hoden immer kleiner, dünner & weicher wird.
Er hat quasi keine Stabilität mehr und ist abgestorben, wie eine tote Blume.
Dieser Prozess kam langsam, Monat für Monat, erst war die Unterseite vom Penis weich, jetzt bleibt er im erregten Zustand auch weich, etwas fest, aber nicht "steinhart", wie man so schön sagt.
Man geht von aus, dass der enorm hohe Blutdruck die feinen Gefäße im Penis zerstört haben & dort jetzt einiges fehlt.

Ich möchte nicht "abgehoben" klingen oder sonst was, aber wo ich noch gesund war, war ich echt zufrieden mit ihm & konnte stolz sein.
Jetzt sehe ich Ihn & könnte direkt losweinen, weil ich einfach nichts mehr in der Hose habe & ich keine Guten Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht habe. ( 2x hintergangen worden / die Mädchen sind fremd gegangen, 4 Jahre & 3 Jahre BZ)

Momentan bin ich sehr, sehr glücklich mit meiner dritten Freundin, hoffentlich die letzte.
Aber wenn ich dann auch hier im Forum oder woanders lese, wird mir schon etwas mulmig.

Meine Freundin sagt immer, dass es kein Problem ist, wenn er weich und kleiner wird, aber meint sie das wirklich so?
Erregbar ist er, er wird größer, aber nicht sonderlich dicker, praller und fester.
Nunja, beim Sex merke ich dann nicht viel & habe Sorgen, sie nicht mehr "glücklich" zu machen auf Dauer, sodass sie sich vielleicht einen neuen sucht.

Wenn ich sie dann mit meinen Fingern verwöhne, sie Lecke, ihr den Vibrator ranhalte oder ihr einen Dildo einführe, ist sie quasi erregter, als wenn ich mit ihr Schlafe, dass war früher halt noch anders..
Ja, ich weiß auch, dass für viele Frauen Klitoral sowieso intensiver empfinden als Vaginal.. aber die ganze Sache macht mich einfach nur stutzig.
Gedanken, was sie jetzt wohl über meinem Glied Denken mag, was sie fühlt & wie sie das findet, wird sie wohl für immer für sich selbst behalten..
Auch wenn ich versuche, ihr zu vertrauen, wenn sie sagt, dass auch so alles gut ist & sie hinter mir steht.
Ich habe keine Lust, nochmal verascht zu werden.

Anrengungen oder nette Worte, auch von euch Frauen, würde ich mir sehr zum Herzen nehmen..
In diesem Sinne! 
 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

2. Dezember 2019 um 18:32

Ich möchte dir erst einmal ALLES ALLES GUTE wünschen und hoffe, dass es deinem Herzen wieder besser gehen wird!!! Eine Krankheit in deinem Alter ist fürchterlich und ich wünsche dir viel Kraft! Deine Freundin sagt es dir bereits...Sexualität hat viele Gesichter und eine tiefe seelische Berührung ist viel mehr als alles andere! Belest euch doch mal und endeckt die erotischen Welten anderer Kulturen. Sexualität muss nicht auf Genitalien beschränkt sein. 
Mache bitte nicht den Fehler und vergleiche dich mit so einem Salatgurkeneselhengst aus den Sexfilmen! Man kann auch ohne Penis guten Sex haben!

4 LikesGefällt mir 7 - Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2019 um 18:32

Ich möchte dir erst einmal ALLES ALLES GUTE wünschen und hoffe, dass es deinem Herzen wieder besser gehen wird!!! Eine Krankheit in deinem Alter ist fürchterlich und ich wünsche dir viel Kraft! Deine Freundin sagt es dir bereits...Sexualität hat viele Gesichter und eine tiefe seelische Berührung ist viel mehr als alles andere! Belest euch doch mal und endeckt die erotischen Welten anderer Kulturen. Sexualität muss nicht auf Genitalien beschränkt sein. 
Mache bitte nicht den Fehler und vergleiche dich mit so einem Salatgurkeneselhengst aus den Sexfilmen! Man kann auch ohne Penis guten Sex haben!

4 LikesGefällt mir 7 - Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club