Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / HELP! - Keine Lust mehr auf Sex!?

HELP! - Keine Lust mehr auf Sex!?

30. Januar 2004 um 1:50 Letzte Antwort: 30. Januar 2004 um 20:35

Hi,

ich M22 habe das Gefühl, dass meine Freundin 19 gar kein Bock mehr auf Sex hat! Nicht einmal kuscheln oder streicheln ist drin! Wir haben schon seit einem Monat keinen Sex mehr und vorher auch nicht sehr viel öfters. Dabei kamen wir fast immer Gemeinsam zum Höhepunkt! Ich liebe sie doch so, aber ich verstehe sie nicht!

Woran kann das liegen? Ich dachte ja das liegt an ihren Hormonen, aber jetzt wo sie keine Pille mehr nimmt, ist es noch schlimmer, denn jetzt können wir nicht mehr Poppen selbst wenn sie wollte, was sie aber immer noch nicht will!

Mehr lesen

30. Januar 2004 um 7:54

Sorry.....
Wenn dir sex so wichtig ist und deiner freundin nicht wird das immer so bleiben.......
Dann trenne dich.....
Ist hart aber dann passt ihr einfach nicht zusammen,quält euch nicht weiter!
Sorry,firewalking.

Gefällt mir
30. Januar 2004 um 10:41

Da krieg ich die kalte Wut!
Mann will - Frau nicht. Muss natürlich an der Frau liegen, Hormone oder so was ähnliches. Frau muss sich ändern, ganz klar!
Stopft Pillen in sich rein oder nicht, rennt zum Arzt, bis sie endlich wieder funktioniert.
Un-Lust ist meistens keine Krankheit, sondern eine Reaktion ...

Wenn ich den knatschig-fordernden Ton Deines Postings lese, kriege ich jedenfalls Hirnkrämpfe! Überleg doch mal, was DU anders machen könntest, um Lust zu wecken!

Ein gemeinsamer Höhepunkt sagt jedenfalls weder etwas über die Qualität der Beziehung noch über die Qualität des GV aus!

Sorry für die harten Worte, aber denk mal nach!
rosanne

Gefällt mir
30. Januar 2004 um 12:07

Tja traurig!!!!!!!!!
Das problem haben viele männer...Ich weiß es auch nicht so richtig aber normal ist das nicht.Ich kenne eine geschichte bekannte von mir sind schon 5jahre zusammen sie war immer ein mauerblümchen bis sie mitgekriegt hat das da mehr männer doch interesse zeigen sie ging auf jagdt der punkt ist seit dem sie es wo anders probiert hat hat sie kein bock mehr auf ihren freund er weiß vom nix aber ist so naiv und nimmt das so hin...ich finde es traurig aber nun jedem das seine...Was ich damit sagen will deine freundin hat ein problem und redet nicht mit dir drüber traurig aber auch typisch frau!!!!!!!!Überleg genau was dir im Leben wichtig ist und keiner kann mir erzählen das SEX eine nebensache ist!Bs denne Jane

Gefällt mir
30. Januar 2004 um 12:24
In Antwort auf shanta_12445188

Sorry.....
Wenn dir sex so wichtig ist und deiner freundin nicht wird das immer so bleiben.......
Dann trenne dich.....
Ist hart aber dann passt ihr einfach nicht zusammen,quält euch nicht weiter!
Sorry,firewalking.

Sehe ich auch so....
bin schon ein bischen älter (gehe auf die 40 zu...) und habe schon einige langjährige Beziehungen hinter mir. Meine Erfahrung daraus:

Wenn die Frau über längere Zeit keinen Sex mehr will, ist die Beziehung kaputt. Wer da jetzt dran schuld ist ist zweitrangig, aber jeder Versuch sowas zu kitten ist mir bisher misslungen.

Also am besten in freundschaft trennen. Denn warten bis dann endlich einer von beiden fremdgeht und sich dann erst trennen ist ziemlich egoistisch von demjeningen und endet meistens in einem riesen Streit, welcher durch eine rechtzeitige Trennung vermeidbar wäre.
Kenne viele Beziehungen wo es so gelaufen ist, daß die beiden nur zusammen geblieben sind, weil sie Angst vorm alleine sein hatten und erst als einer der beiden einen neuen Partner gefunden hatte haben sie sich getrennt. Mit dem Ergebnis das der andere Partner natürlich stinksauer war.

Und noch was:

Auch wenn man glaubt man könnte alleine oder den anderen nicht leben, es geht immer weiter und es wird meistens besser.
Als es mir mal so richtig schlecht ging, nachdem meine Freundin und ich uns getrennt hatten, kam einer meiner besten Freunde zu mir, der zu dem Zeitpunkt seit über 10 Jahren in einer glücklichen Beziehung lebte und sagte:

"Ich beneide Dich"

Ich wußte nicht was er meinte und fragte warum. Daraufhin sagte er:

"Ist ganz einfach. In absehbarer Zeit wirst Du eine neue Frau kennenlernen und Dich neu verlieben und Du wirst wieder dieses unglaublich schöne Prickeln spüren beim ersten Kuss, daß was man nur hat wen man ganz frisch verliebt ist. Und darum beneide ich Dich"

Und was soll ich sagen. Er hat recht gehabt. Und immer wenn es mir jetzt mal wieder schlecht geht, dann denke ich an diesen Satz und fühle mich gleich viel besser.

Grüße

Cui

Gefällt mir
30. Januar 2004 um 12:29
In Antwort auf shanta_12445188

Sorry.....
Wenn dir sex so wichtig ist und deiner freundin nicht wird das immer so bleiben.......
Dann trenne dich.....
Ist hart aber dann passt ihr einfach nicht zusammen,quält euch nicht weiter!
Sorry,firewalking.

Nö ...
Ich kann mich doch nicht trennen, nur weil sie kein Bock mehr auf mich hat! Dann soll sie sich trennen! Wenn es um die Liebe geht, dann kann ich sehr viel ertragen!

@ rosi

Ich dachte immer ein gemeinsamer Höhepunkt ist guter GV

!? Naja vielleicht habe ich mich ja geirrt!

Warum soll ich ihre Lust so großartig "ankurbeln"? Für mich macht sie ja auch nichts in dieser Beziehung! Wir kuscheln ja nicht einmal zusammen! Sie streichelt mich auch nicht mehr! Küssen ist mittlerweile wie Zähneputzen, wenn nicht sogar genau wie Zähneputzen!

Manchmal denke ich, sie ist einfach zu lieb für Sex! Sie ist soetwas von ungeil!!!! Am Anfang war das anders, da hat sie mich regelrecht vergewaltigt, aber als sie hatte was sie wollte, mich zu entjungfern, und ich auf den Geschmack von Sex kam, war bei ihr die Luft raus!

Gefällt mir
30. Januar 2004 um 12:37
In Antwort auf hewie_12039722

Sehe ich auch so....
bin schon ein bischen älter (gehe auf die 40 zu...) und habe schon einige langjährige Beziehungen hinter mir. Meine Erfahrung daraus:

Wenn die Frau über längere Zeit keinen Sex mehr will, ist die Beziehung kaputt. Wer da jetzt dran schuld ist ist zweitrangig, aber jeder Versuch sowas zu kitten ist mir bisher misslungen.

Also am besten in freundschaft trennen. Denn warten bis dann endlich einer von beiden fremdgeht und sich dann erst trennen ist ziemlich egoistisch von demjeningen und endet meistens in einem riesen Streit, welcher durch eine rechtzeitige Trennung vermeidbar wäre.
Kenne viele Beziehungen wo es so gelaufen ist, daß die beiden nur zusammen geblieben sind, weil sie Angst vorm alleine sein hatten und erst als einer der beiden einen neuen Partner gefunden hatte haben sie sich getrennt. Mit dem Ergebnis das der andere Partner natürlich stinksauer war.

Und noch was:

Auch wenn man glaubt man könnte alleine oder den anderen nicht leben, es geht immer weiter und es wird meistens besser.
Als es mir mal so richtig schlecht ging, nachdem meine Freundin und ich uns getrennt hatten, kam einer meiner besten Freunde zu mir, der zu dem Zeitpunkt seit über 10 Jahren in einer glücklichen Beziehung lebte und sagte:

"Ich beneide Dich"

Ich wußte nicht was er meinte und fragte warum. Daraufhin sagte er:

"Ist ganz einfach. In absehbarer Zeit wirst Du eine neue Frau kennenlernen und Dich neu verlieben und Du wirst wieder dieses unglaublich schöne Prickeln spüren beim ersten Kuss, daß was man nur hat wen man ganz frisch verliebt ist. Und darum beneide ich Dich"

Und was soll ich sagen. Er hat recht gehabt. Und immer wenn es mir jetzt mal wieder schlecht geht, dann denke ich an diesen Satz und fühle mich gleich viel besser.

Grüße

Cui

Sorry aber das ist Schwachsinn für mich ...
Wenn ich mich für jemdanden entscheide, dann für immer! Wenn ich die Mädels wechseln würde wie meine Unterwäsche, was hat dann Liebe noch für eine Bedeutung? Liebe heißt Aufopferung und Hingabe! Es gibt für mich nur eine Frau, sonst wäre doch alles Sinnlos! Ich glaube an meine Freundin! Auch wenn ich sie nicht verstehe und sie mir beteuert, dass alles in Ordnung ist, obwohl wir so gut wie nie miteinander Schlafen! vi9elleicht ist sie ja wirklich so ein mensch, der dem Sex keine so große Bedeutung beimisst! Ich kann auch gut ohne leben, wenn es ihr Wunsch ist!

Gefällt mir
30. Januar 2004 um 12:44
In Antwort auf dmitry_11982042

Sorry aber das ist Schwachsinn für mich ...
Wenn ich mich für jemdanden entscheide, dann für immer! Wenn ich die Mädels wechseln würde wie meine Unterwäsche, was hat dann Liebe noch für eine Bedeutung? Liebe heißt Aufopferung und Hingabe! Es gibt für mich nur eine Frau, sonst wäre doch alles Sinnlos! Ich glaube an meine Freundin! Auch wenn ich sie nicht verstehe und sie mir beteuert, dass alles in Ordnung ist, obwohl wir so gut wie nie miteinander Schlafen! vi9elleicht ist sie ja wirklich so ein mensch, der dem Sex keine so große Bedeutung beimisst! Ich kann auch gut ohne leben, wenn es ihr Wunsch ist!

Re: "Sorry aber das ist Schwachsinn für mich ..."
Das ist schön für dich wenn du es kannst, aber ich könnte es nicht. Ein Nonsexuelle Partnerschaft ist keine Partnerschaft.

Sex ist nicht alles, aber er ist wichtig!!!

DasX

Gefällt mir
30. Januar 2004 um 13:36
In Antwort auf dmitry_11982042

Sorry aber das ist Schwachsinn für mich ...
Wenn ich mich für jemdanden entscheide, dann für immer! Wenn ich die Mädels wechseln würde wie meine Unterwäsche, was hat dann Liebe noch für eine Bedeutung? Liebe heißt Aufopferung und Hingabe! Es gibt für mich nur eine Frau, sonst wäre doch alles Sinnlos! Ich glaube an meine Freundin! Auch wenn ich sie nicht verstehe und sie mir beteuert, dass alles in Ordnung ist, obwohl wir so gut wie nie miteinander Schlafen! vi9elleicht ist sie ja wirklich so ein mensch, der dem Sex keine so große Bedeutung beimisst! Ich kann auch gut ohne leben, wenn es ihr Wunsch ist!

Wahre liebe....
Dann höre doch auf zu quaken.....
Ist doch dann alles o.k.
Du wirst die nächsten jahre eine partnerschaft ohne sex haben.........
Möchte ja mal wissen wie du das ausgleichen willst?

Gefällt mir
30. Januar 2004 um 13:56
In Antwort auf dmitry_11982042

Nö ...
Ich kann mich doch nicht trennen, nur weil sie kein Bock mehr auf mich hat! Dann soll sie sich trennen! Wenn es um die Liebe geht, dann kann ich sehr viel ertragen!

@ rosi

Ich dachte immer ein gemeinsamer Höhepunkt ist guter GV

!? Naja vielleicht habe ich mich ja geirrt!

Warum soll ich ihre Lust so großartig "ankurbeln"? Für mich macht sie ja auch nichts in dieser Beziehung! Wir kuscheln ja nicht einmal zusammen! Sie streichelt mich auch nicht mehr! Küssen ist mittlerweile wie Zähneputzen, wenn nicht sogar genau wie Zähneputzen!

Manchmal denke ich, sie ist einfach zu lieb für Sex! Sie ist soetwas von ungeil!!!! Am Anfang war das anders, da hat sie mich regelrecht vergewaltigt, aber als sie hatte was sie wollte, mich zu entjungfern, und ich auf den Geschmack von Sex kam, war bei ihr die Luft raus!

Ertragen?
Wenn es um die Liebe geht, dann kann ich sehr viel ertragen!

Du wirst bald nichts mehr zu ertragen haben - die Liebe stirbt ohne Verlangen auch irgendwann!

Deine Freundin war die erste Frau, mit der Du eine intime Beziehung hattest. Das heisst noch lange nicht, dass sie wirklich die Frau fürs Leben ist. Verwechsel nicht "Verlangen" mit "Liebe"! Ihr seid zu jung, um euch in einer so kaputten Beziehung aufzureiben.
Ich würde Dir wirklich dringend empfehlen, mehr Erfahrungen zu sammeln und endlich erwachsen zu werden. Diese trotzigen Postings, die Du hier absetzt, lassen mich meinen, Du wärst grad aus der Grundschule entlassen worden.
Tus für Dich - und zum Wohle der Frauen, denen Du noch begegnen wirst!
LG, rosanne

Gefällt mir
30. Januar 2004 um 17:17
In Antwort auf gisela_12100654

Da krieg ich die kalte Wut!
Mann will - Frau nicht. Muss natürlich an der Frau liegen, Hormone oder so was ähnliches. Frau muss sich ändern, ganz klar!
Stopft Pillen in sich rein oder nicht, rennt zum Arzt, bis sie endlich wieder funktioniert.
Un-Lust ist meistens keine Krankheit, sondern eine Reaktion ...

Wenn ich den knatschig-fordernden Ton Deines Postings lese, kriege ich jedenfalls Hirnkrämpfe! Überleg doch mal, was DU anders machen könntest, um Lust zu wecken!

Ein gemeinsamer Höhepunkt sagt jedenfalls weder etwas über die Qualität der Beziehung noch über die Qualität des GV aus!

Sorry für die harten Worte, aber denk mal nach!
rosanne

Stimmt!
Der satz von rosanne"unlust ist meistens keine krankheit,sondern eine reaktion",sollte dich in der nächsten zeit beschäftigen.
Eine reaktion worauf,das kannst nur du rausfinden!
Frauen reagieren so wenn was schief ist.
Wenn sie dir viel wert ist,was man deutlich heraushören kann,reflektiere dich in den was du tust und sagst.
Gibt es vielleicht etwas was sie weiss,von dem du denkst das nicht?
Krasse beispiele z.b.fetisch,pornos,bilder,pc-geheimnisse........
Mann kann sich nicht vorstellen wie abtörnend solche dinge auf manche frauen wirken.
Ich wünsche dir viel feingefühl.......
grüsse von firewalking

Gefällt mir
30. Januar 2004 um 20:35
In Antwort auf dmitry_11982042

Sorry aber das ist Schwachsinn für mich ...
Wenn ich mich für jemdanden entscheide, dann für immer! Wenn ich die Mädels wechseln würde wie meine Unterwäsche, was hat dann Liebe noch für eine Bedeutung? Liebe heißt Aufopferung und Hingabe! Es gibt für mich nur eine Frau, sonst wäre doch alles Sinnlos! Ich glaube an meine Freundin! Auch wenn ich sie nicht verstehe und sie mir beteuert, dass alles in Ordnung ist, obwohl wir so gut wie nie miteinander Schlafen! vi9elleicht ist sie ja wirklich so ein mensch, der dem Sex keine so große Bedeutung beimisst! Ich kann auch gut ohne leben, wenn es ihr Wunsch ist!

Eine direkte Aussprache?
Hallo murray,

mal eine kurze Frage:
Du sagst sie würde behaupten es wäre alles in Ordnung. Hast Du sie nur gefragt ob alles okay ist, ob es ein Problem gibt oder hast Du sie mal ganz direkt darauf angesprochen dass Du Dir Gedanken darüber machst wieso sie keine Lust mehr auf Sex hat??

Ciao
MoS

Gefällt mir