Home / Forum / Sex & Verhütung / HEISSER SILVESTER MIT IHM-ABER KEINE IDEEN! HILFE!

HEISSER SILVESTER MIT IHM-ABER KEINE IDEEN! HILFE!

28. Dezember 2007 um 8:50

hey leute!

dieses jahr steht silvester zu zweit in london an, bis jetzt ist och ichts geplant ausser das zimmer ist gebucht u wollten schick essen. wir bleiben vom 30. bis zum 1. dort also 2 naechte...

wuerde ihn gerne verfuehren und ihm ne unvergessliche nacht geben sodass es aber nicht langweilig wird u trotzdem lustig wird. hab schon champagner u cocktail getranke gekauft mit cocktail fruechte, habe jede menge kerzen und schwimmkerzen u rosen fuer die badewanne.

Habe mir sexy dessous gekauft. also material ist da aber IDEEN fehlen...

was soll ich machen...wie soll ich anfangen... was kann ich machen damit der silvester zu 2 nicht langweilig wird

hab angst das wir nicht dieses feier gefuehl haben u es langweilig wird, es soll sehr heiss sein aber auch lustig u spass machen.

zur hilfe: sind 21 u 23 jahre alt, feste beziehung. ER HAT NULL IDEEN ALSO WENN ICH MIR NIX EINFALLEN LASSE WIRD ES SUPER LANGWEILIGU EINSEITIG...


hoffe bekomme ein paar antworten

dankeeee

lg farahlein

28. Dezember 2007 um 11:32

Farahlein
Süße, was willst du denn noch alles machen!? Du brauchst keine weiteren Ideen! Dich auf den Augenblick, auf das Gefühl für einander bei dem, was du vorbereitet hast, einzulassen, ist die ganze Kunst! Nicht ein noch umfangreicheres "erotisches Veranstaltungs-Programm" planen!!!!!

Zwei grundsätzliche Dinge für eure Londontage:

1. Versprich dir nicht zu viel davon! Du könntest sonst zu leicht enttäuscht werden. Männer, die nach außen ja immer alles meistern und die Führung innehaben wollen, fühlen sich dadurch in ungewohnten Situationen (Ausland, Hotel) extrem verunsichert. Sie reagieren oft überreizt, beschuldigend, weil unter (selbstgemachtem) Stress stehend.

2. In London im Prinzip das zu machen, was ihr auch in einem Hotel zuhause (oder gar in der eigenen Wohnung) machen könntet, ist eigentlich ein Ausweichen vor der Chance, die fremde Stadt an Silvester zu erleben. Was ICH tun würde: dorthin gehen, wo die meisten Menschen auf der Straße sind und gegen Mitternacht ihre Raketen abschießen. Sekt mitnehmen. Mich zu zweit - scheinbar um besser zu sehen - in einen Hauseingang oder ein Garagentor an dem Platz zurückziehen, bevor es richtig los geht. Einen Mantel (besser weiten Umhang) anziehen, unter dem ich unten herum so gut wie nix anhab (lange Wollstrümpfe an Strapsen, Stiefel, String). Mein Schatz steht hinter mir, während wir beide das Feuerwerk bewundern, ich hab das Glas und die Sektflasche in der Hand. Unterdessen kommt mein Liebster von hinten unter meinem Umhang in mich hinein und wir haben den geilsten Fick des Jahres in der Öffentlichkeit, ohne dass jemand etwas davon merkt. Genau zum Jahreswechsel, mitten im Böllergetöse und zum Glockengeläut des Old Big Ben......

Was auch immer IHR tut, ich wünsch euch jetzt schon einen glücklich gelingenden "Rutsch"....

nightwonder (Dina-Verena)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 11:54
In Antwort auf nightwonder

Farahlein
Süße, was willst du denn noch alles machen!? Du brauchst keine weiteren Ideen! Dich auf den Augenblick, auf das Gefühl für einander bei dem, was du vorbereitet hast, einzulassen, ist die ganze Kunst! Nicht ein noch umfangreicheres "erotisches Veranstaltungs-Programm" planen!!!!!

Zwei grundsätzliche Dinge für eure Londontage:

1. Versprich dir nicht zu viel davon! Du könntest sonst zu leicht enttäuscht werden. Männer, die nach außen ja immer alles meistern und die Führung innehaben wollen, fühlen sich dadurch in ungewohnten Situationen (Ausland, Hotel) extrem verunsichert. Sie reagieren oft überreizt, beschuldigend, weil unter (selbstgemachtem) Stress stehend.

2. In London im Prinzip das zu machen, was ihr auch in einem Hotel zuhause (oder gar in der eigenen Wohnung) machen könntet, ist eigentlich ein Ausweichen vor der Chance, die fremde Stadt an Silvester zu erleben. Was ICH tun würde: dorthin gehen, wo die meisten Menschen auf der Straße sind und gegen Mitternacht ihre Raketen abschießen. Sekt mitnehmen. Mich zu zweit - scheinbar um besser zu sehen - in einen Hauseingang oder ein Garagentor an dem Platz zurückziehen, bevor es richtig los geht. Einen Mantel (besser weiten Umhang) anziehen, unter dem ich unten herum so gut wie nix anhab (lange Wollstrümpfe an Strapsen, Stiefel, String). Mein Schatz steht hinter mir, während wir beide das Feuerwerk bewundern, ich hab das Glas und die Sektflasche in der Hand. Unterdessen kommt mein Liebster von hinten unter meinem Umhang in mich hinein und wir haben den geilsten Fick des Jahres in der Öffentlichkeit, ohne dass jemand etwas davon merkt. Genau zum Jahreswechsel, mitten im Böllergetöse und zum Glockengeläut des Old Big Ben......

Was auch immer IHR tut, ich wünsch euch jetzt schon einen glücklich gelingenden "Rutsch"....

nightwonder (Dina-Verena)

WOW
gute idee, ich mein raus wollten wir ja sowieso fuer mitternacht aber was tun danach.. desw.... aber gute idee...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 12:19
In Antwort auf laurin_12864298

WOW
gute idee, ich mein raus wollten wir ja sowieso fuer mitternacht aber was tun danach.. desw.... aber gute idee...

Das Erlebnis
in der Öffentlichkeit ist so erregend und berauschend, dass ihr es ruhig dem Adrenalin und Sekt in euerm Blut überlassen könnt,was DANACH im Hotel noch passiert. Du kommst ja auch dahin ohne was drunter zurück und jeder verzeiht euch, was ihr in aufgedrehter Silvesterlaune auf dem (laaaaangen) Weg in euer Hotelzimmer noch so alles tut...

Und dann in der Badewanne, am Fenster, im Bett das in den letzten zwei Stunden Erlebte AUSKOSTEN beim gegenseitigen in Erinnerung rufen, was da alles geschehen ist...

Na, wenn DAS für eine Silvesternacht nicht genug ist!?

Ausserdem: wenn du hier im Forum laut sagst: "Ja, wir zwei machen das!", dann werdet ihr sogar noch viele haben, die bei den Glockenschlägen an euch denken müssen....ist das nix?

nightwonder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 12:32
In Antwort auf nightwonder

Das Erlebnis
in der Öffentlichkeit ist so erregend und berauschend, dass ihr es ruhig dem Adrenalin und Sekt in euerm Blut überlassen könnt,was DANACH im Hotel noch passiert. Du kommst ja auch dahin ohne was drunter zurück und jeder verzeiht euch, was ihr in aufgedrehter Silvesterlaune auf dem (laaaaangen) Weg in euer Hotelzimmer noch so alles tut...

Und dann in der Badewanne, am Fenster, im Bett das in den letzten zwei Stunden Erlebte AUSKOSTEN beim gegenseitigen in Erinnerung rufen, was da alles geschehen ist...

Na, wenn DAS für eine Silvesternacht nicht genug ist!?

Ausserdem: wenn du hier im Forum laut sagst: "Ja, wir zwei machen das!", dann werdet ihr sogar noch viele haben, die bei den Glockenschlägen an euch denken müssen....ist das nix?

nightwonder

Du bist die beste
danke aber mein freund, weis ncih ob er mich so raus laesst ein mantel ohne nixdrunter werde frieren, u wenn man kalt hat bekommt man keine lust

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 12:36
In Antwort auf laurin_12864298

Du bist die beste
danke aber mein freund, weis ncih ob er mich so raus laesst ein mantel ohne nixdrunter werde frieren, u wenn man kalt hat bekommt man keine lust

Hab auch mehr
an einen weiten warmen "Umhang" gedacht. Wenn du in Bewegung bleibst und bei der Aufregung friert nix.

Aber es gehört halt schon der richtige Freund zu sowas....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 12:43
In Antwort auf nightwonder

Hab auch mehr
an einen weiten warmen "Umhang" gedacht. Wenn du in Bewegung bleibst und bei der Aufregung friert nix.

Aber es gehört halt schon der richtige Freund zu sowas....

"Wenn man kalt hat"
Ah, dein nickname ist also nicht fiktiv, du kommst aus einem Land des Südens, wo man nicht "mir ist kalt", sondern "Ich hab kalt" sagt?

Dann versteh ich jetzt die Einwände wegen deines Freundes besser.

Na, vielleicht kann ja dann noch jemand anderes mit dieser Outdor-Silvester-Glockengeläut-Sex-Idee was anfangen!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 13:48
In Antwort auf nightwonder

Hab auch mehr
an einen weiten warmen "Umhang" gedacht. Wenn du in Bewegung bleibst und bei der Aufregung friert nix.

Aber es gehört halt schon der richtige Freund zu sowas....

Mein freund
hat mich schonmal auf nem parkplatz auf motorhaube, mal im wald, mal im park u das bei tageslicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2007 um 13:51
In Antwort auf nightwonder

"Wenn man kalt hat"
Ah, dein nickname ist also nicht fiktiv, du kommst aus einem Land des Südens, wo man nicht "mir ist kalt", sondern "Ich hab kalt" sagt?

Dann versteh ich jetzt die Einwände wegen deines Freundes besser.

Na, vielleicht kann ja dann noch jemand anderes mit dieser Outdor-Silvester-Glockengeläut-Sex-Idee was anfangen!?

Versteh das nich so gut
komm aus der region aachen da sagt man das so.auch wens falsch ist.
ja komme aus dem sueden u mein freund auch, er hat mich schonmal darum gebeten was anzusiehn ohne unterwasche drunter oder rock mit nix drunetr aber wenn wir da im kalten sind in der stadt weis ich nich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen