Home / Forum / Sex & Verhütung / Heilungsprozess Schamlippenkorrektur

Heilungsprozess Schamlippenkorrektur

4. März um 18:57

Hallo zusammen, 

Vor genau einer Woche habe ich mir meine inneren Schamlippen verkleinern lassen. Die Op verlief komplikationslos. Zwischenzeitlich ließ die örtliche Betäubung etwas nach, woraufhin diese nachgespritzt wurde. 
Auch in den Tagen nach der OP hatte ich nur geringe Schmerzen. 

Vor allem durch die vermehrte Injektionen der Betäubung, ist die Region nun noch angeschwollen. Auch die Narben sind für mein subjektives Empfinden recht dick.

Nun wäre ich euch sehr verbunden, wenn Ihr Eure Erfahrungen mit der Op und vor allem mit Eurem Heilungsprozess mit mir teilen könnt. 

Wie lange hielt die Schwellung bei euch an? Insbesondere interessiert mich die Abheilung der Narben. Waren die Nahtstellen auch geschwollen? Und habt Ihr Empfehlungen zur Minderung der Schwellung? Zu welchem Zeitpunkt konntet Ihr wieder enge Jeans tragen, ohne ein unangenehmes Gefühl zuverspüren? 

Vielen Dank für den Austausch!  

 

Mehr lesen

4. März um 20:32

Vielen Dank für diesen konstruktiven Beitrag! 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 22:04
In Antwort auf kat1885

Hallo zusammen, 

Vor genau einer Woche habe ich mir meine inneren Schamlippen verkleinern lassen. Die Op verlief komplikationslos. Zwischenzeitlich ließ die örtliche Betäubung etwas nach, woraufhin diese nachgespritzt wurde. 
Auch in den Tagen nach der OP hatte ich nur geringe Schmerzen. 

Vor allem durch die vermehrte Injektionen der Betäubung, ist die Region nun noch angeschwollen. Auch die Narben sind für mein subjektives Empfinden recht dick.

Nun wäre ich euch sehr verbunden, wenn Ihr Eure Erfahrungen mit der Op und vor allem mit Eurem Heilungsprozess mit mir teilen könnt. 

Wie lange hielt die Schwellung bei euch an? Insbesondere interessiert mich die Abheilung der Narben. Waren die Nahtstellen auch geschwollen? Und habt Ihr Empfehlungen zur Minderung der Schwellung? Zu welchem Zeitpunkt konntet Ihr wieder enge Jeans tragen, ohne ein unangenehmes Gefühl zuverspüren? 

Vielen Dank für den Austausch!  

 

Ich habe entstehe nicht, weshalb du es hast machen lassen! Etwa für deinen Partner?? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März um 8:19
In Antwort auf userinhh

Ich habe entstehe nicht, weshalb du es hast machen lassen! Etwa für deinen Partner?? 

Ich habe das einfach für mich gemacht. Mir ist durchaus bewusst, dass ich damit einem Schönheitsideal folge, welches überwiegend durch die Pornobranche entstand aber na und das ist doch meine Entscheidung was ich schön finde und wie mein Körper aussehen soll! Aus keinem anderen Grund lassen sich viele Frauen auch die Brüste vergrößern und der Aufschrei ist hierbei bei weitem nicht so groß! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club