Home / Forum / Sex & Verhütung / Hautflecken von Pille -- Absetzen der Pille

Hautflecken von Pille -- Absetzen der Pille

21. Juli 2004 um 12:46

Hallo liebe Forumsleser !
Ich war beim Hautarzt weil ich seit kurzem einen braunen Fleck auf der Stirn habe, der meiner Meinung nach nach dem Solarium oder dem Sonnenbad aufgetreten ist und nicht wieder wegging. Der Arzt meinte, dass dies eine Nebenirkung der Pille ist und wenn ich Pech habe, dann werden es mehr Flecken. Er hat mir eine Salbe verschrieben, die auch nur evtl. den Fleck wieder entfernt. Er meinte ich soll die Pille absetzen, toll und jetzt ? Hat jemand von Euch Erfahrung in der Sach ? Hatte jemand solche Flecken, die wieder weggegangen sind ? Oder nach dem Absetzen der Pille ? welche andere Verhütungsmehthode habt ihr dann angewendet ? Für Antworten wäre ich euch dankbar. Viele Grüße tja1

21. Juli 2004 um 13:04

Ruhig Blut
Hallo Tja,

erst einmal würde ich an Deiner Stelle zu meinem Gyn gehen, ihr sagen was der Hautdoc gesagt hat und dann soll sie sich dazu äußern.

Wenn der braune Fleck wirklich an der Pille liegen sollte, würde ich wissen wollen, ob es an dieser einen Pillensorte liegt oder ob ich damit bei jeder Pille bzw. hormonellen Verhütung rechnen kann / muss.
Denn dann würden ja auch die Hormonspirale, Verhütungspflaster und der Nuvaring wegfallen.
Dann gibt es aber immer noch die Möglichkeit der Kupferspirale, Diaphragma, ....

Also lieber ab zum Doc, informieren und zusammen mit ihm/ihr weitersehen.


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2004 um 13:10

Danke
solche Flecken stehen auch in den Nebenwirkungen der Pille, der Hautarzt sagt, dass das von allen Pillen kommen kann, es ist ein hormonelles Problem, deshalb bekommen das auch viele Schwangere wegen der Hormonumstellung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2004 um 17:47

Hi tja...
Ich hatte ein ähnliches Problem wie du und zwar als ich mit der Pille Yasmin angfangen habe. Meine Haut wurde sehr unrein (obwohl Yasmin eigentlich eine positive Wirkung auf die Haut haben sollte...) und ich bekam überall dunkle Flecken und sehr trockene, schälende Haut. Das ist aber nach etwa zwei Wochen abgeklungen und jetzt habe ich keine Probleme mehr. War wohl nur bis sich mein Körper auf die neue Pille eingestellt hatte.

lG
Damilia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2004 um 12:16

Pille kein Smartie
Hallo liebe Tja1,

Ich selber habe auch schon 3 verschiedene Pillenarten unter anderem auch die Micropille ausprobiert.

Bei einigen Frauen kann es passieren, dass Sie bei bestimmten Pillen reagieren, ob das nun im Körper ist, auf der Haut oder Gemütszustand ist das ist von Frau zu Frau verschieden.

Einige Pillenmarken haben sogar in der Beipackliste stehen, dass die Haut z.b. Sonnenempfindlich ist.

Gehe einfach zu einen Dermatlogen, lasse das checken und wenn alles OK ist, dann musst du zum Frauenarzt damit.

Alles liebe

Erika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2004 um 23:00

Habe ich seit circa 3 Jahren...
Hallo,
ich habe einen circa 5-Mark-Stück großen braunen Pigment-Fleck auf der Stirn. Ich war im Urlaub und hatte mir an der Stirn einen Sonenbrand zugezogen - geblieben ist mir dieser braune Fleck, der im Winter etwas blasser wird aber im Sommer "blüht". Meine Hautärztin sagt auch, dass dies von der Pille/Hormonstörung (habe eine Schilddrüsenerkrankung) kommt und ich damit leben muß, wir wollen im Winter versuchen, den Fleck wegzulasern.

LG Locke5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest