Forum / Sex & Verhütung

Hattet ihr prägende Erfahrungen?

Letzte Nachricht: 13. Juni 2015 um 20:58
A
an0N_1275402099z
12.06.15 um 16:34

Hallo!

Der Titel verrät nicht viel, daher die Erklärung:

Ich hatte in meiner Jugend eine sehr prägende Erfahrung mit einer älteren Frau. Seitdem habe ich bestimmte Vorlieben beim weiblichen Geschlecht, sowohl optisch als auch charakterlich.

Ich bin jetzt 33, konnte das damals nicht so reflektieren. Aber heute denke ich, dass mich dieses Erlebnis stark beeinflusst hat, weil es viele Parallelen zu den heutigen Vorlieben gibt. Manchmal frage ich mich, ob das was einen anmacht, von außen gesteuert werden kann. Ich weiß, ziemlich philosophisch... Jedenfalls muss ich lediglich an diese recht einfache Situation denken, um richtig geil zu werden.

Daher meine Frage: Welche sexuellen Erlebnisse hattet ihr, die euch bislang stark geprägt haben und die euch immer wieder anmachen, wenn ihr daran denkt?

Mehr lesen

F
flunky2
12.06.15 um 16:42

Erzähl
du doch erstmal von deiner prägende Erfahrung

Gefällt mir

A
ashley_12845630
12.06.15 um 21:11

Es gab vor
zig Jahren eine Fernsehsendung, namens "Daktari." Es waren über 100 Folgen, glaube ich. Und da war eine Schauspielerin, dessen Name mir leider entfallen ist, die die Tochter von diesem Tierarzt spielte, in die ich mich natürlich unsterblich verliebt hatte. Meine Eltern hatten, zu jener Zeit, ein s/w Fernsehgerät, aber ich stellte mir diese "Tochter" blond vor. Etwa 20 Jahre später, entdeckte ich in einer Fernsehzeitung ein Farbfoto von ihr - und siehe da, sie hatte tatsächlich blonde Haare. Ich weiß natürlich nicht, ob diese Haare nur blond gefärbt waren, aber das war ja auch egal, weil blond eben blond ist. Und seit dieser Zeit, "stehe" ich, auf blonde Frauen. Ich weiß aber nicht warum. Also fragte ich einmal einen Freund von mir, der Psychologe ist. Er hielt mir einen 1stündigen Vortrag über meinen Freund Sigi, auch Freud genannt. Erst als ich zu ihm sagte, dass nicht der Sigi mein "Problem" sei, sondern eben blonde Frauen, erklärte er mir, dass dies ein typischer Fall von einem "Kindheitstrauma" sei, das durch diese "Tochter" ausgelöst wurde, deren Haar ich mit einer Vagina in Verbindung bringen würde, verbunden mit dem "Schmerz der Geburt". Und weil ich diesen Schmerz nicht ertragen könne, würde ich versuchen, denselben zu verdrängen. Dies sei der genaue Grund dafür, warum ich auf blonde Frauen stehe und nicht auf Brünette oder Schwarze. Diese "grausame" Erfahrung hätte mich geprägt. Naja, dachte ich mir, wenn dir das ein Psychologe sagt, dann wird das auch seine Richtigkeit haben. Es kann natürlich auch sein, dass es auch am Rotwein lag, den er sehr zügig trank - ich weiß es nicht und möchte ihm auch nichts unterstellen, weil er nicht hier ist und sich nicht verteidigen kann. Aber jetzt weiß ich, endlich, über mich und meine "grausamen Erfahrungen" Bescheid. Was will man mehr?

lib

Gefällt mir

A
ashley_12845630
12.06.15 um 21:23

@Es gab vor ...
Verzeihung, liebe Leser, mir ist ein Fehler unterlaufen! Es muss natürlich heißen: "eine Schauspielerin, DEREN Name ..."
Dieser Fehler schlich sich deshalb ein, weil ich einfach mit dieser "Grausamkeit" nicht zurecht komme und ständig an sie denken muss!

lib

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
earlmobileh
13.06.15 um 9:47

Ja, ich denke schon.
Bei mir gibt es glaub ich schon Zusammenhänge zwischen Vorlieben von mir und bestimmten sexuellen Erfahrungen. Und ich denke auch, dass die frühen Erfahrungen oft besonders prägend sind,

Gefällt mir

kussi33
kussi33
13.06.15 um 15:25

Ich kann...
das bisher geschriebenene nur bestätigen!

Ich hatte auch ein prägendes Erlebnis, welches mein Sexleben, meine Vorlieben und Wünsche absolut beeinflusst hat.

Gefällt mir

A
ashley_12845630
13.06.15 um 20:58

@erasmus
Das meinte ich damit!

Gefällt mir