Home / Forum / Sex & Verhütung / Hatte ich Sex?

Hatte ich Sex?

2. Mai 2011 um 14:56

Hi Leute ,
also ich hab n problem :
Ich wollte gestern mit meiner freundin das erste mal schlafen. Es wäre mein und ihr erstes mal. Aber nachdem wir es "getan" hatten, wussten wir beide nicht so genau ,ob es nun war oder nicht, weil ich und sie nicht wissen , ob mein penis richtig "in ihr drin war". Es hat sich aber sehr gut angefühlt (für mich) und ich bin auch wirklich in ihr gekommen. Also fast nichts von meinem Sperma war auf dem bett oder auf ihr, sondern alles "in ihr drin". Ihr hat es auch sehr weh getan(sie wollte aber weiter machen), aber sie hat nicht gebluten... nun wissen wirs beide halt nicht genau : auf der einen seite bin ich richtig in ihr gekommen , auf der anderen , hat sie nicht gebluten und ich hatte auch das gefühl, dass er nicht ganz drin war ,sondern nur zum teil.

Mehr lesen

3. Mai 2011 um 20:08

Hallo...
na diese veralteten annahmen...
es muss nicht bluten wenn ihr das erste mal miteinander schläft... zitat wiki:

Defloration

Viele Menschen haben die Vorstellung, dass der Hymen beim ersten Geschlechtsverkehr, der Defloration, einreiße. Daher wird seine Unversehrtheit in Kulturen, in denen auf die Keuschheit der Frauen bis zur Ehe großer Wert gelegt wird, als Beleg für die Jungfräulichkeit und für Reinheit gewertet; als Nachweis gilt Blut aus dem zerrissenen Hymen in der Hochzeitsnacht.

Tatsächlich haben aber über die Hälfte der Frauen bei ihrem ersten Geschlechtsverkehr keine Blutungen,[2] auch der Hymen wird nicht immer beschädigt.

Der Hymen kann durch körperliche Betätigungen wie Radfahren, Gymnastik, durch Stürze oder Masturbation beschädigt oder eingerissen werden. Der Hymen kann durch die Verwendung von Tampons bei der Menstruation reißen, da Tampons durch die Verwendung zum Teil eine erhebliche Größenzunahme erfahren, die das Entfernen ohne Verletzung des Hymens unmöglich machen kann. Es gibt Frauen, welche bereits ohne Hymen geboren werden. Manchmal ist der Hymen auch so stabil, dass eine chirurgische Öffnung notwendig ist, um schmerzfreien Geschlechtsverkehr zu ermöglichen. Eine solche operative Hymenentfernung wird als Hymenektomie bezeichnet. Wegen der vielfältigen Variationen kann der Zustand des Hymen daher nicht als Beweis oder Gegenbeweis der Jungfräulichkeit dienen

und wenn du "in ihr drin" warst war es auf jeden fall sex.

und eigentlich ist es ja auh egal was ihr macht und wi ihr was macht... wichtig ist doh nur das ihr euch beide wohlfühlt und macht was euch spaß macht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2011 um 19:55

Hm..
Hm, also wir hatten es nicht erst seit letzten sonntag probiert, sondern schon seit ungefähr 3 monaten. wir ham ungefähr jedes dritte wochen ende seit 3 monaten versuch miteinander zu schlafen ,aber mein penis wollte irgendwie nie rein : / meine freundin und ich waren ganz verzweifelt. aber letzten sonntag(1.mai), hatten wir es ja wieder mal probiert ,aber diesmal hatte es geklappt und ich bin in ihr gekommen(wie oben von mir beschrieben) ... so weit so gut. heute bin ich wieder zu ihr und wir wollten es wiederholen ,aber heute hat es leider nicht geklappt. ich dachte wir hätten es jetzt endlich ,aber schon wieder eine enttäuschung . meine freundin war schon wieder ganz deprimiert ,weil sie gedacht hat, dass es jetzt endlich funktioniert... was haltet ihr davon , denkt ihr das war heute einfach nur pech und es klappt nöchstes mal wieder oder habe ich ein ernsthaftes problem?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2011 um 21:27

Das glaube ich nicht..
ich denke nicht dass ihr ein richtiges problem habt...

stress ein riesen liebestöter und du machst die devinitiv zu viel sress, außerdem wie oft habt ihr es bis jetzt versucht 4, 5 mal und am so hatts doch e geklappt-ich denk wenn ihr beide ganz locker seid und nicht nach der devise "hart werden und rein damit denn es muss endlich funktionieren" vorgeht wirds schon mal funktionieren...
vl ist dein penis nicht hart genug, oder sie nicht richtig feucht, oder sie verkrampt sich total.... kann alles vom stress kommen den ihr euch macht und das erste mal allein ist ohne den leistungsdruck den ihr habt schon aufregend genug, also so gut ich auch verstehe das am anfang vieles verunsichernd is probiert es erst nach mal ein paar mal in ruhe bevor ihr überhaupt daran denkt das jemand von euch ein problem hat!

naja ich wünsche gutes gelingen, und wenn nich dann gibts ja noch andere schöne sachen wie man sich im bett bei laune halten kann..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2011 um 15:59

...
ich war auf ihr gelegen ,und wenn ich nach untengeschaut hab, war er entweder immer wieder rausgerutsch(vielleicht durch das, dass ich mit meinem körper ein stück nach unten bin) oder er war zu dem zeitpunkt nicht drinne ; )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen