Home / Forum / Sex & Verhütung / Hatte ich einen Orgasmus??

Hatte ich einen Orgasmus??

30. Juni 2009 um 14:41

Hallo zusammen,

mir ist es etwas unangenehm dies zu schreiben vor allen dingen in meinem Alter, aber ich möchte es nun endlich wissen. Und zwar bin ich seit knapp 3Jahren mit meinem Freund zusammen, wir haben häufig und auch sehr gerne Sex. Mir bringt es auch jedesmal sehr viel spaß, aber ich weiss nicht ob ich überhaupt schonmal einen Orgasmus gehabt habe. Ich weiss es klingt merkwürdig. Ich bin aber auch so das ich keine Selbstbefriedung mag. Dabei kann ich nichts empfinden oder sag ich es lieber so, mich törnt es nicht an. Habe es schon einige male ausprobiert, aber nichts hat geklappt. Habe mir auch schon einige Themen durchgelesen und gesehen was manche Frauen darüber schreiben wenn sie einen Orgasmus haben, also wie es sich anfühlt. Wenn mein Freund mich Oralbefriedigt, empfinde ich sehr grosse Lust und auch Lust auf mehr, bis es dann anfängt in mir zu zucken, aber nach sehr, sehr kurzer zeit empfinde ich das als unangenehm und versuche aus der Situation zu entkommen. Dieses zuckende Gefühl hatte ich auch schon beim GV , aber ich hatte noch nie ein Kribbeln so wie andere Frauen es beschrieben haben. Woran kann das liegen? Ich meine, ich geniesse es wirklich mit meinem Freund Sex zu haben und auch wenn er mich Oralbefriedigt, aber irgendwas scheint doch mit nicht zu stimmen oder??

Danke für im Vorraus für eure Antworten

30. Juni 2009 um 14:44

Huch
Huch hatte mich am ende verschrieben, das erste "für" im letzten Satz gehört natürlich nich dahin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2009 um 10:24

Orgasmus
jede frau empfindet den orgasmus anders. bei mir kribbelt es zum beispiel auch nicht!! ich würde es eher als starkes "kitzeln" bezeichnen .. [ich hatte bisher zwar auch "nur" bei der selbstbefriedigung orgasmen, aber das zählt ja uch ]
also: es kann gut sein, dass das, was du erlebt hast, ein orgasmus war! es MUSS ja nicht kribbeln.
und außerdem: je öfter du das erlebst, desto besser wird es werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 2:58

.
wenn du versucht, dem gefühl zu entkommen, war es vll eine überreizung und kein orgasmus. hab ich auch öfters

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2009 um 10:29

Lieber Lust ohne Orgasmus als ein Orgasmus ohne Lust
Hallo,

nach meiner Meinung gibt es zwei Möglichkeiten, von denen die erst wohl die wahrscheinlichere ist
- Du hattest einen Orgasmus, stellst Dir aber durch die Beschreibungen anderer oder durch die in vielen Medien gepflegte Darstellung vor, dass ein Orgasmus sich noch viel toller anfühlen muss, als er es so schon tut. Wenn Du wirklich Lust empfindest und es genießt, ist es doch eigentlich nicht so wichtig, wenn es am Schluss keinen Vulkanausbruch mit Feuerwerk gibt. Den gibt es nämlich definitiv bei vielen Frauen nicht.

- Du hattest keinen Orgasmus, weil sich etwas in Deinem Unterbewußtsein dagegen wehrt. Dafür spricht, dass Du Selbstbefriedigung nicht magst und dass Du nach kurzer Zeit das Zucken als unangenehm empfindest. Dagegen spricht, dass Du grundsätzlich Lust empfindest und das unangenehme Gefühl kann definitiv auch einfach eine Überreizung sein, die an der Klitoris sehr leicht vorkommen kann, vor allem direkt nach einem Orgasmus. Wenn Du insgesamt das Gefühl hast, Dir fehlt ein "richtiger" Orgasmus, kann eine psychologische Beratung sinnvoll sein. Auch wenn in Deutschland leider oft die Meinung gilt, dass nur Leute zu einem Psychologen gehen, die "nicht ganz normal sind", stimmt dies überhaupt nicht. Zu einem Psychologen oder einer entsprechenden Beratungsstelle sollte man dann gehen, wenn man bei sich ein Problem sieht, dessen Ursachen in der Psyche oder im Unterbewußtsein liegen könnte oder wenn man einfach herausfinden möchte, warum man in einer Situation so und nicht anders reagiert. Ein Psychologe kann Dir unter Umständen helfen, Dich besser fallen zu lassen und Deinen Orgasmus dadurch besser zu erleben oder herauszufinden, ob es tatsächlich etwas in Deinem Unterbewußtsein gibt, das Dich daran hindert, einen "richtigen" Orgasmus zu bekommen und mit Dir zusammen dagegen etwas unternehmen.

Was auch immer Du tust, lasse Dir die Lust nicht verderben, denn die ist viel wichtiger als ein märchenhafter Mega-Orgasmus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen