Home / Forum / Sex & Verhütung / Hat jemand Erfahrung mit Nora-Ratiopharm?

Hat jemand Erfahrung mit Nora-Ratiopharm?

11. Mai 2003 um 15:25

Hallo!

Höre so viel schlechts über diese Pille, die ich jetzt schon seit längerer Zeit nehme. Unter anderem, dass sie schon bei ein bisschen Durchfall ihre Wirkung verliert. Hatte mehrere Stunden nach der Einnahme Durchfall. Kann es dann sein, dass die Wirkung per-du geht? Habe jetzt wirklich Angst! Ich hatte nämlich vier Tage zuvor ungeschützten GV!

11. Mai 2003 um 15:30

Noch etwas...
Habe außerdem gehört, man müsse sie immer zum selben Zeitpunkt (+/- 1h) einnehmen. Ich nehme sie aber eher +/- 3 Stunden ein. Auf der Packungsbeilage steht nur, dass man sie zur selben Tageszeit, bespielsweise vor dem schlafengehen, einnehmen soll. Außerdem steht da ja, dass man sie inner von 12 Stunden nachnehmen geht. Gilt das nur für einmalige Außnahmen, oder theoretisch für jede Einnahme?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2003 um 19:11
In Antwort auf pippa_12118405

Noch etwas...
Habe außerdem gehört, man müsse sie immer zum selben Zeitpunkt (+/- 1h) einnehmen. Ich nehme sie aber eher +/- 3 Stunden ein. Auf der Packungsbeilage steht nur, dass man sie zur selben Tageszeit, bespielsweise vor dem schlafengehen, einnehmen soll. Außerdem steht da ja, dass man sie inner von 12 Stunden nachnehmen geht. Gilt das nur für einmalige Außnahmen, oder theoretisch für jede Einnahme?

Nora Ratiopharm
Hallo Sunrise2,

ich habe leicht das Gefühl das dein Frauenarzt dich gar nicht aufgeklärt hat. Wie man Kinder bekommt weißt du aber schon, gell? Ich nehme auch die Nora Ratiopharm und habe damit keine Probleme. Wie fast jede andere Pille auch musst du sie innerhalb von 12 Stunden nachholen, bei einigen erst nach 24 Stunden, wenn du sie vergessen hast, Durchfall hattest oder Erbrechen musstest. Die Pille kann durchaus sofort ihre Wirkung verlieren wenn dir solche Missgeschicke passieren! Außerdem steht auf der Packungsbeilage, wie du schon lesen konntest, man soll sie zur selben Tageszeit nehmen. Du kannst entscheiden ob du dir einen Wecker stellen willst oder nicht. Also ich nehme sie vor dem Schlafen gehen, dass heißt durchaus nicht dass ich jeden Abend um 22:00 Uhr ins Bett gehe, sondern dass ich wenn ich ins Bett gehe die Pille nehme. Aber rede am besten nochmal ein ernstes Wörtchen mit deinem Frauenarzt. Und übrigens kann man auch mit Pille Schwanger werden, egal mit welcher, auch wenn es selten vorkommt! Viel Glück weiterhin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen