Forum / Sex & Verhütung

Hat jemand erfahrung mit der minipille????

Letzte Nachricht: 15. Juli 2004 um 13:40
J
juhee_12095514
15.07.04 um 13:09

naja ich mache mir ziemlich sorgen wegen einer schwangerschaft....die minipille wirkt ja anderst wie die "normale"pille...der toleranzabstand beträgt ja nur 3 std und ab dann wirds gefährlich....naja ich stecke viel im stress und nehme sie dann manchmal auch anstelle von 18.00 uhr erst um 20.00 uhr ein...aber nicht aus langerweile,sondern weil ich es wirklich vergesse...habe kinder und bin dadurch öfters im stress um da punktgenau darauf zu achte...kann aber dadurch dass ich die kleinste noch stille keine andere pille nehmen...und wie gesagt dadurch das ich schon kinder habe,habe ich da die grösste panik...nun habe ich nur schmierblutungen obwohl ich sonst die "tage" normal hatte....nehme sie nun seid ca fünf monaten...wenn jemand erfahrung hat wäre ich um ratschläge dankbar,,,


lg kleene24

Mehr lesen

V
vada_12683779
15.07.04 um 13:40

Hallo Kleene,
Schmierblutungen sind bei der Minipille durchaus normal. Manche Frauen bekommen auch gar keine Periode mehr. Gib deinem Körper Zeit, ich nehme aber an, du möchtest diese Pille nur während der Stillzeit nehmen und dann wieder auf die Kombipille umsteigen?

Wichtig ist aber, dass du wirklich versuchst, sie pünktlich zu nehmen.
Kannst du dir nicht das Handy stellen? So dass es jeden Tag um die gleiche Uhr bimmelt? Hat doch meistens auch eine Art Weckfunktion.
Wichtig ist auch, dass du diese Pille immer bei dir hast, falls du es mal nicht schaffen solltest, pünktlich Zuhause zu sein. So kannst du sie dann auch unterwegs nehmen.

Ich hoffe, ich konnte dich etwas beruhigen.

LG
parfum

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers