Home / Forum / Sex & Verhütung / Hat jemand C.O.M.E. (Beckenbodentrainer soll gut fürs orgasmuskriegen sein) ausprobiert?

Hat jemand C.O.M.E. (Beckenbodentrainer soll gut fürs orgasmuskriegen sein) ausprobiert?

25. Januar 2006 um 19:34 Letzte Antwort: 25. Oktober 2011 um 11:29

huhu
ich habe ja extreme schwierigkeiten mit orgasmusbekommen das ist eigentlich so das ich nie komme..so ich arbeite in einer apotheke und heute habe ich was entdeckt das C.O.M.E. heisst so ein beckenbodentrainer muss man jeden tag 6 min. machen ich weiss nicht wie war nur werbung..gibts ja auch bei dm oder so hab aber immer gedacht das das für inkontinenz-frauen ist..kostet um 50 euro rum..hab aber gelesen das es auch sehr gut für frauen ist die nie oder selten ein orgasmus bekommen weil der beckenboden zu schwach ist! ich würde mir gerne sowas zulegen (preisvergleich dm, schlecker, rossman)weiss aber nicht ob sowas wirklich klappen kann..wenn nicht ist ja auch ok bin ich im hohen alter von inkontinenz geschützt (rausgeschmissenes geld)
ah ja das ding funktioniert elektronisch..muss man mit gleitgel(mit dabei in der packung) einführen und ab geht die post!
was haltet ihr davon?

Mehr lesen

25. Januar 2006 um 23:26

Zu teuer!
Also ich habe im Internet mal unter C.O.M.E. geguckt und finde das total albern! 50Euro für so einen Gummistöpsel! (Was ist denn daran elektrisch? Das habe ich irgendwie nicht so verstanden... für mich sieht das eher aus wie ein total primitiver mechanischer Effekt.)
Außerdem glaube ich, dass man damit eher nur Geld machen will, was die Orgasmusfähigkeit angeht.
Viele schwören ja auf Liebeskugeln... ich schätze die haben den gleichen Effekt und sind billiger.
Vielleicht haben andere ja positive Erfahrungen damit... ausprobiert hab ich es nicht. Mir kommt es aber etwas lächerlich vor.
Viel Erfolg aber, falls du es ausprobierst! Kannst ja mal berichten!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar 2006 um 22:13

Juhuuuuuuuuuuu
hey hab es mir geholt ist doch nicht elektrisch bei der ersten anwendung ist es mir aus der muschi gerutsch obwohl ich schon "ziemlich" eng bin aber das wäre ein anzeichen dafür das mein bindegewebe sehr sehr schwach ist..aber man merkt sofort das man den muskel trainiert..ich denk nicht das das einfach ein "stöpsel" ist..ich hab ein ganz anderes gefühl da unten..und siehe da..ich hatte ein waaaaaaaaaaaaaahnnsinns orgasmus aber nicht beim reinen gv sondern mit beihilfe...und das bei 4 mal anwenden..ich werde das auf jeden fall immer machen wirklich eine sehr gute sache..den beckenbodenmuskel zu trainieren ist doch echt gut?? auch so wenn man keine orgasmusprobleme hätte..LG

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar 2006 um 22:18

Ich hab gehört...
mit liebeskugeln (15-20) könnte man das auch gut trainieren, hab mir auf jeden fall gleich welche bestellt... mal gespannt was das wird

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. November 2006 um 19:37
In Antwort auf enid_12742846

Zu teuer!
Also ich habe im Internet mal unter C.O.M.E. geguckt und finde das total albern! 50Euro für so einen Gummistöpsel! (Was ist denn daran elektrisch? Das habe ich irgendwie nicht so verstanden... für mich sieht das eher aus wie ein total primitiver mechanischer Effekt.)
Außerdem glaube ich, dass man damit eher nur Geld machen will, was die Orgasmusfähigkeit angeht.
Viele schwören ja auf Liebeskugeln... ich schätze die haben den gleichen Effekt und sind billiger.
Vielleicht haben andere ja positive Erfahrungen damit... ausprobiert hab ich es nicht. Mir kommt es aber etwas lächerlich vor.
Viel Erfolg aber, falls du es ausprobierst! Kannst ja mal berichten!

Beckenbodentrainer
Also ich habe mir den Beckenbodentrainer geholt und ich muss sagen das Teil ist der Hammer. Man spürt den Orgasmus viel intensiver und auch die Übungen machen richtig Spaß

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. November 2006 um 18:09

Gute sache
Habe ich mir auch geholt, das gefühl war auch ganz anders als sonst viel intensiver, das problem ist nur dass du das training wirklich diszipliniert durchführen musst sonst bringt es mit der zeit nicht die leistung die eigentlich sein sollte. Habe jetzt auch seit langer zeit nichts mehr getan, und anfang auch nicht 6 wochen am stück trainiert, weil die zeit irgendwie fehlt. Man muss wirklich am ball bleiben. Meine Muskulatur war sehr schwach, es hat mich echt kraft gekostet, die muskeln anzuspannen. Jetzt immernoch weil ich sie nicht regelmäßig trainiere.

Tja ist zwar ne gute sache aber braucht auch viel disziplin.

Ciao

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. November 2006 um 9:34

Die Post NIE ab!
Ein gutes Tranig für die Muskulatur ist sicher hilfreich..

doch kann ich aus Erfahrung Deine Aussage nur unterstützen.... alles fängt im Kopf an... also fallen lassen, fallen lassen und Fantasie...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. November 2006 um 11:05

Frau kann sich ja
auch kleine Metall-Kegel kaufen, die wollen dann immer mit der Spitze wieder raus - und mit den Muskeln wieder reindrücken - macht doch auch Spaß...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. September 2009 um 9:08

*PUSH*
ja, hat das jemand ausprobiert? ich würde gern noch mehr aktuelle meinungen lesen, um mir ein bild zu machen.

wie groß und breit hab ich mir dieses ding denn vorzustellen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. September 2009 um 9:23
In Antwort auf sabah_12859962

*PUSH*
ja, hat das jemand ausprobiert? ich würde gern noch mehr aktuelle meinungen lesen, um mir ein bild zu machen.

wie groß und breit hab ich mir dieses ding denn vorzustellen?

Also...
...ich habe das Teil schon länger und kann es eigentlich nur empfehlen. Bei regelmäßigem Training sind gute Erfolge recht flott machbar. Durch die Form spürt man recht genau wo man anspannt und wo der Muskel sitzt ohne gleichzeitig die Pobacken wie irre anzuspannen. Es hat durch das Stäbchen auch einen ganz netten Kontrolleffekt. Liebeskugeln sind ja schön und gut, erzielen aber , zumindest bei mir, nicht den gleichen Effekt.

Was Größe und so angeht, schau dir doch die Homepage an, dann kannst du es dir besser vorstellen: http://www.come.info/fit-fuer-den-orgasmus/

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
25. Oktober 2011 um 11:29
In Antwort auf enid_12742846

Zu teuer!
Also ich habe im Internet mal unter C.O.M.E. geguckt und finde das total albern! 50Euro für so einen Gummistöpsel! (Was ist denn daran elektrisch? Das habe ich irgendwie nicht so verstanden... für mich sieht das eher aus wie ein total primitiver mechanischer Effekt.)
Außerdem glaube ich, dass man damit eher nur Geld machen will, was die Orgasmusfähigkeit angeht.
Viele schwören ja auf Liebeskugeln... ich schätze die haben den gleichen Effekt und sind billiger.
Vielleicht haben andere ja positive Erfahrungen damit... ausprobiert hab ich es nicht. Mir kommt es aber etwas lächerlich vor.
Viel Erfolg aber, falls du es ausprobierst! Kannst ja mal berichten!

Den gibt es unter 50 Euro
Habe den Beckenbodentrainer für 19,90 bei engel-toys.de gekauft. Gibt es da Unterschiede in der Qualität? 50 Euro würde ich sicherlich auch nicht ausgeben

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club