Home / Forum / Sex & Verhütung / Hat er sich neben mir einen runter geholt?

Hat er sich neben mir einen runter geholt?

6. Dezember 2015 um 18:20

Hallo!
Ich habe letzte Nacht bei meinem Freund geschlafen. Wir sind relativ früh ins Bett gegangen, da er meinte dass er müde sei. So habe ich probiert zu schlafen was mir aber nicht wirklich gelang da ich noch nicht müde war und so lag ich einfach im Bett rum. Ich dachte mein Freund schläft schon aber aufeinmal "raschelte" seine Decke und er war ein wenig unruhig. Kurze Zeit später fing er an leises Stönen mit husten zu überdecken. Ich denke schon den ganzen Abend darüber nach ob ich das nur geträumt habe oder ob er sich wirklich einen runter geholt hat, während ich so getan habe als ib ich schlafe. Einerseits denke ich dass er das wirklich getan hat da ich alles noch ganz genau weiß, aber anderseits hätte ich es meinem Freund auch nicht zu getraut. Ihr kennt meinen Freund zwar nicht aber meint ihr dass ich mich da noch so genau dran erinnern könnte wenn ich es nur geträumt habe. Ich habe auch schon überlegt ihn zu fragen aber irgendwie ist mir das auch zu doof weil er dann ja wüsste dass ich nur so getan habe als ob ich schlafe

7. Dezember 2015 um 13:35

Warum nicht?
Warum bist du so erschrocken,? Ist für ihn bestimmt ziemlich schwierig gewesen sich so zusammen zu reißen ohne dich zu stören. .....er hat sich bestimmt vorgestellt, wie du ihm zur Hand gehst. Ich denke du hast doch bestimmt auch schon neben ihm gelegen und dich berührt? Sage ihm doch mal, dass du gerne mal zusehen möchtest vielleicht könnt ihr es sogar zusammen machen. Ich trage den Wunsch auch schon lange mit mir herum.Leider lehnt meine Frau das völlig ab.Selbstbefriedigung ist bei ihr tabu. Es ist mit Sicherheit nicht böse gemeint gewesen von ihm. ..Wie machst du es denn wenn die Lust dich packt oder du aus einem Traum erwächst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2015 um 14:19

Hättest du denn mit ihm Sex gewollt?
Also wenn ja, dann hättest du ihn einfach in dem Moment fragen sollen, ob er das nicht lieber mit dir machen möchte und wenn du nicht gewollt hast, dann ist doch gut, dass er das allein erledigt hat oder?

Czonki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2015 um 14:34

Ich
Denke schon, dass er es gemacht hat. Sowas ähnliches hab ich auch schon gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2015 um 15:19

Warum nicht?
Ja ich denke auch, dass er sich da einen runtergeholt hat. Du darfst/musst davon ausgehen, dass das jeder Mann macht. Selbstbefriedigung ansich ist ja nichts außergewöhnliches. Es macht vllt nicht jeder wenn die Frau/Freundin direkt neben einem liegt...aber ungewöhnlich finde ich sowas nicht. Mann hat nunmal häufiger Lust...

Ich an deiner Stelle würde jetzt nicht direkt nachfragen ob er sich vergangene Nacht (oder wann auch immer) befriedigt hat und hier ein Fass aufmachen, sondern dir empfehlen ihm zur Hand zu gehen beim nächsten Mal. Du glaubst gar nicht wie erregend das für beide sein kann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2015 um 21:44

Naja
wenn ich sowas mit bekommen würde, würde ich zuschauen oder egal wie helfen vor allem wenn man nicht müde ist .. Allerdings würde ich mir auch Gedanken machen wenn es so war wieso er dann die Lust nicht auch an dir heraus lässt das würde mich ziemlich beschäftigen.. Naja jeden das seine aber es ist dein Partner einfach mal offen mit ihm drüber sprechen könnte ich mit meinen Partner ebenfalls

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2016 um 20:48

Warum
hast du ihm nicht spontan angeboten, ihm zu helfen?
bestimmt hätte er sofort zugestimmt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen