Home / Forum / Sex & Verhütung / Hat die Pille gwirkt?

Hat die Pille gwirkt?

23. Februar 2017 um 18:40

Hallo,

Ich brauche mal ganz dringend Hilfe.
Und zwar nehme ich Seit einiger Zeit die Pille und hatte außer ein bisschen Übelkeit und Bauchweh keine weiteren Nebenwirkungen. 
Ich nehme die Pille regelmäßig um 8 Uhr Abends ein, nun war es vor einer Woche so das ich wohl etwas falsches Gegessen habe und dann, nach PillenEinnahme um 8, um kurz vor 12 in der Nacht aufgewacht bin und mich halt übergeben habe. Es war vielleicht 5 vor 12 deswegen bin ich mir nicht sicher ob die Pille sich schon "aufgelöst" hat...
IcH bin mir Sicher das ich mich durch falsches essen übergeben müsste, da es mir über den Tag schon nicht besonders ging, ich mir aber nichts schlimmes gedacht habe.
ICh habe keine Pille nachgenommen, weil ich dachte es sei nicht so schlimm und ich mit meinem Freund halt auch mit Kondom verhüten. ..
Auch danach,  als ich die Pille regelmäßig weiter geNomen habe hatte ich keine Blutungen oder sonst was.
NUn will ich aber umbedingt wissen ob es jetzt schlimm war und ich jetzt trotzdem 100% geschützt bin, es ist mir sehr wichtig das zu wissen, da ich mich sonst auch nicht traue weiter sex zu haben bis zur nächsten Palette...
P.s. Ebrochen habe ich in der Nacht von der 12. Pille und heute bin ich bei der 19. Also in 3 Tagen bin ich in der Pause. Außerdem gehe ich davon aus , dass ich einen schnellen Stoffwechsel habe,  da mein Körper essen schell verarbeitet..

ICh brauche schnell eine Antwort und würde gerne konkret wissen ob das schlimm ist oder nicht?

Lg

24. Februar 2017 um 10:14

Oh das hat mich beruhigt! Ich danke dirgendwie ganz herzlich für deine Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sexting
Von: sgtmuffin
neu
23. Februar 2017 um 23:02
zu früh kommen - Schilddrüse?
Von: hans06
neu
23. Februar 2017 um 22:54
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper