Home / Forum / Sex & Verhütung / Hat das schonmal jemand erlebt???

Hat das schonmal jemand erlebt???

16. Januar 2004 um 17:48


Hallo,

ich hab da mal kurz ne Frage, und zwar:
Habt ihr das schonmal erlebt, das ihr einen Mann kennengelernt habt, nach ein paar Tagen geküsst und vielleuicht noch mehr mit ihm gehabt habt, und dieser Mann dann uninteressant war?? Und das nicht nur bei einem, sondern mehreren nacheinander?
Ich komme mir irgendwie etwas bescheuert vor, kann doch nicht normal sein oder????

16. Januar 2004 um 19:26

Ja- nur leider
auf der männlichen Seite! Vielleicht warst du sogar auch einmal dabei...

Das Dumme ist, das man von den Frauen nicht erfährt, warum es plötzlich aus ist- wo es vielleicht sogar richtig schön zusammen war und die frau einem das gefühl gab, in einen verliebt zu sein. Ich bin grad dabei, sowas zu verdauen. Und kann es einfach nicht begreifen, wie eine frau so schnell desinteressiert sein kann, wo man eine so leidenschaftliche zeit zusammen hatte.

Aber vielleicht kann ich dazu ja was von dir erfahren?!

a)Hast du eigentlich einen festen Partner?
b)Was und wie denkst du über diese Männer?
c)Erinnerst du dich noch an die schönen Momente oder sind sie weg, weil du einem neuen Mann begegnet bist?
d)Hast du ihnen auch das gefühl gegeben, das du in ihn verliebt sein könntest?
e)Wie hast du die Sache beendet?
f) war das ein Spiel für dich oder am Anfang schon eine ernste Sache?

Vielleicht helfen mir deine Antworten, meinen Kummer zu vergessen und die frauen zu verstehen



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2004 um 19:43
In Antwort auf shug_12708784

Ja- nur leider
auf der männlichen Seite! Vielleicht warst du sogar auch einmal dabei...

Das Dumme ist, das man von den Frauen nicht erfährt, warum es plötzlich aus ist- wo es vielleicht sogar richtig schön zusammen war und die frau einem das gefühl gab, in einen verliebt zu sein. Ich bin grad dabei, sowas zu verdauen. Und kann es einfach nicht begreifen, wie eine frau so schnell desinteressiert sein kann, wo man eine so leidenschaftliche zeit zusammen hatte.

Aber vielleicht kann ich dazu ja was von dir erfahren?!

a)Hast du eigentlich einen festen Partner?
b)Was und wie denkst du über diese Männer?
c)Erinnerst du dich noch an die schönen Momente oder sind sie weg, weil du einem neuen Mann begegnet bist?
d)Hast du ihnen auch das gefühl gegeben, das du in ihn verliebt sein könntest?
e)Wie hast du die Sache beendet?
f) war das ein Spiel für dich oder am Anfang schon eine ernste Sache?

Vielleicht helfen mir deine Antworten, meinen Kummer zu vergessen und die frauen zu verstehen



Hi
also, ich werde so gut wie es geht versuchen, Deine Fragen zu beantworten.

Zu a) Ja ich habe einen festen Partner seit über 2 Jahren, aber diese Beziehung wird durch viele Probleme wohl nicht mehr lange halten.

zu b) ich denke nichts schlechtes über die Männer. Wenn ich jemanden kennen lerne, ist da ein Verlangen, diesen Mann zu küssen, mehr erstmal nicht.

zu c) natürlich erinnere ich mich an sehr sehr schöne, aber auch schmerzhafte Momente. Ich denke es gibt auch viele Männer, die nicht anders denken als ich, nur das die wahrscheinlich noch weiter gehen.

zu d) ich habe mnich einfach gut mit ihnen verstanden, habe ihnen in keinster weise das gefühl von verliebtsein gegeben. Freunde sagen, es liegt an meiner Art wie ich bin, was Männer anzieht ( soll jetzt nicht hochnäsig klingen)

zu e) meistens habe ich gesagt, das ich keine Beziehung will und dann hat sich das von selbst erledigt.

zu f)das war keineswegs ein Spiel für mich, warum sollte ich das machen?? Wenn ich das machen würde, hätte ich auch kein schlechtes Gewissen dabei.
Ich weiß aiuch nicht warum und wieso das so ist. Ich finde das selbst zum kotzen und arbeite daran, es nicht mehr zu tun wenn ich single sein sollte...
ich hoffe ich konnte dir auch etwas helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2004 um 20:17
In Antwort auf xxanaka

Hi
also, ich werde so gut wie es geht versuchen, Deine Fragen zu beantworten.

Zu a) Ja ich habe einen festen Partner seit über 2 Jahren, aber diese Beziehung wird durch viele Probleme wohl nicht mehr lange halten.

zu b) ich denke nichts schlechtes über die Männer. Wenn ich jemanden kennen lerne, ist da ein Verlangen, diesen Mann zu küssen, mehr erstmal nicht.

zu c) natürlich erinnere ich mich an sehr sehr schöne, aber auch schmerzhafte Momente. Ich denke es gibt auch viele Männer, die nicht anders denken als ich, nur das die wahrscheinlich noch weiter gehen.

zu d) ich habe mnich einfach gut mit ihnen verstanden, habe ihnen in keinster weise das gefühl von verliebtsein gegeben. Freunde sagen, es liegt an meiner Art wie ich bin, was Männer anzieht ( soll jetzt nicht hochnäsig klingen)

zu e) meistens habe ich gesagt, das ich keine Beziehung will und dann hat sich das von selbst erledigt.

zu f)das war keineswegs ein Spiel für mich, warum sollte ich das machen?? Wenn ich das machen würde, hätte ich auch kein schlechtes Gewissen dabei.
Ich weiß aiuch nicht warum und wieso das so ist. Ich finde das selbst zum kotzen und arbeite daran, es nicht mehr zu tun wenn ich single sein sollte...
ich hoffe ich konnte dir auch etwas helfen

Buch
fritz riemann "die 4 grundformen der angst"
in deinem fall: nr. 4 - hysterischer typ

ich denke hier kannst du einiges über deine verhaltensweisen und die gründe darüber erfahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2004 um 20:35
In Antwort auf xxanaka

Hi
also, ich werde so gut wie es geht versuchen, Deine Fragen zu beantworten.

Zu a) Ja ich habe einen festen Partner seit über 2 Jahren, aber diese Beziehung wird durch viele Probleme wohl nicht mehr lange halten.

zu b) ich denke nichts schlechtes über die Männer. Wenn ich jemanden kennen lerne, ist da ein Verlangen, diesen Mann zu küssen, mehr erstmal nicht.

zu c) natürlich erinnere ich mich an sehr sehr schöne, aber auch schmerzhafte Momente. Ich denke es gibt auch viele Männer, die nicht anders denken als ich, nur das die wahrscheinlich noch weiter gehen.

zu d) ich habe mnich einfach gut mit ihnen verstanden, habe ihnen in keinster weise das gefühl von verliebtsein gegeben. Freunde sagen, es liegt an meiner Art wie ich bin, was Männer anzieht ( soll jetzt nicht hochnäsig klingen)

zu e) meistens habe ich gesagt, das ich keine Beziehung will und dann hat sich das von selbst erledigt.

zu f)das war keineswegs ein Spiel für mich, warum sollte ich das machen?? Wenn ich das machen würde, hätte ich auch kein schlechtes Gewissen dabei.
Ich weiß aiuch nicht warum und wieso das so ist. Ich finde das selbst zum kotzen und arbeite daran, es nicht mehr zu tun wenn ich single sein sollte...
ich hoffe ich konnte dir auch etwas helfen

Hi
Hi xxanaka
danke für die Antworten

zu a) vielleicht brauchst du die Anerkennung anderer Männer, weil die Anerkennung von deinem freund nicht mehr ausreicht und wenn du gut bei den Männern durch deine Art ankommst, kann ich mir schon vorstellen, das es einen reiz gibt, ob man den einen oder anderen bekommen könnte.

Das ist interessant, weil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2004 um 20:51
In Antwort auf shug_12708784

Hi
Hi xxanaka
danke für die Antworten

zu a) vielleicht brauchst du die Anerkennung anderer Männer, weil die Anerkennung von deinem freund nicht mehr ausreicht und wenn du gut bei den Männern durch deine Art ankommst, kann ich mir schon vorstellen, das es einen reiz gibt, ob man den einen oder anderen bekommen könnte.

Das ist interessant, weil

Antwort gecracht argh
Sie zum einen auch einen freund hat, zum anderen auch ein Typ ist, der super bei Männern ankommt- hat auch das gewisse etwas.

Zu b und d)
Wolltest du sie nur küssen? Wieso kein Sex? Wegen deinem Freund?

hast du einen partner gesucht (und nicht den richtigen gefunden) oder doch mehr ein Abenteuer?

zu d)
Das ist wohl das schwierigste, womit ich nicht klar komme- man küßt sich leidenschaftlich, ist vielleicht sogar ein wenig intim, und dann ist man desinteressiert. klar gibt es One Night Stands, aber das meine ich nicht- sowas spielt sich meist anders ab.

Hattest du in diesen Situationen auch männer, die dich nicht so einfach aufgeben wollten, weil sie sich in dich verliebt haben? Wie bist du damit umgegangen?



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2004 um 21:37
In Antwort auf shug_12708784

Antwort gecracht argh
Sie zum einen auch einen freund hat, zum anderen auch ein Typ ist, der super bei Männern ankommt- hat auch das gewisse etwas.

Zu b und d)
Wolltest du sie nur küssen? Wieso kein Sex? Wegen deinem Freund?

hast du einen partner gesucht (und nicht den richtigen gefunden) oder doch mehr ein Abenteuer?

zu d)
Das ist wohl das schwierigste, womit ich nicht klar komme- man küßt sich leidenschaftlich, ist vielleicht sogar ein wenig intim, und dann ist man desinteressiert. klar gibt es One Night Stands, aber das meine ich nicht- sowas spielt sich meist anders ab.

Hattest du in diesen Situationen auch männer, die dich nicht so einfach aufgeben wollten, weil sie sich in dich verliebt haben? Wie bist du damit umgegangen?



Hi

Also ganz ehrlich fühle ich mich in meiner beziehung vernachlässigt. Jetzt, wo es eigentlich zu spät ist, fängt mein Freund an zu kämpfen, aber in mir ist einfach zu viel zerbrochen, das es nochmal so richtig klappen könnte. Ich habe mir Anerkennung woanders gesucht, das stimmt. Und ich kann wirklich ein guter Kumpel sein
Natürlich hat auch schon jemand versucht um mich zu kämpfen, was ich aus dem einfachen Grunde abgelehnt habe, das ich nicht von eine in die nächste Beziehung rutschen will, da würde man einfach zu viel vergleichen..
Darf ich Dich fragen wie alt Du bist??
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2004 um 21:41
In Antwort auf aranka_12950334

Buch
fritz riemann "die 4 grundformen der angst"
in deinem fall: nr. 4 - hysterischer typ

ich denke hier kannst du einiges über deine verhaltensweisen und die gründe darüber erfahren.

Re : Buch


Hallo, danke für den Tip, viele Punkte stimmen überein....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2004 um 21:57
In Antwort auf xxanaka

Hi

Also ganz ehrlich fühle ich mich in meiner beziehung vernachlässigt. Jetzt, wo es eigentlich zu spät ist, fängt mein Freund an zu kämpfen, aber in mir ist einfach zu viel zerbrochen, das es nochmal so richtig klappen könnte. Ich habe mir Anerkennung woanders gesucht, das stimmt. Und ich kann wirklich ein guter Kumpel sein
Natürlich hat auch schon jemand versucht um mich zu kämpfen, was ich aus dem einfachen Grunde abgelehnt habe, das ich nicht von eine in die nächste Beziehung rutschen will, da würde man einfach zu viel vergleichen..
Darf ich Dich fragen wie alt Du bist??
Gruß

..
35

und du?

Du kennst das genannte Buch???

Auf meine anderen Fragen magst du nicht noch antworten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2004 um 3:07
In Antwort auf shug_12708784

..
35

und du?

Du kennst das genannte Buch???

Auf meine anderen Fragen magst du nicht noch antworten?

Antworten

ich bin 23...
das Buch direkt kenne ich nicht, aber ich habe mir das heute Abend mal im Internet angesehen und es ist echt interessant..

Was heißt ich wollte sie nur küssen? Natürlich ist das ein sehr schönes Gefühl was ich auch sehr mag. Sex wäre mir schon eine Stufe zu weit. Ich sehne mich einfach nach Nähe, ohne direkt an Sex zu denken. Ich will wirklich niemanden verarschen, ich möchte vielleicht nur so akzeptiert werden wie ich bin, vielleicht ist das mein Problem, ich weiß es nicht. Und ich denke, es hat bis jetzt einfach nicht gepasst, also noch auf der Suche nach dem richtigen, mit dem ich mir auch eine Beziehung vorstellen kann...

Gute Nacht und Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2006 um 20:31

Hiiiiiiiii
ich glaub das es einfach nur der reiz ist,dir gefällt es wenn man dich begeert..du hat bekommen was du wolltest..jetzt brauchst ihm nicht mehr!! lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram