Home / Forum / Sex & Verhütung / Harnwegsinfekt nach dem ersten mal

Harnwegsinfekt nach dem ersten mal

9. Dezember 2010 um 15:45 Letzte Antwort: 30. Januar 2011 um 15:17

Hallo alle zusammen!
ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen...
Ich hatte vor kurzem mein erstes mal.
Danach musste ich gleich zur Toilette gehen.
Kurze Zeit später hatte ich das Gefühl als sei meine Harnröhre geschwollen oder wund.
Am nächsten Tag hatte ich dann Schmerzen beim Wasserlassen,was immer schlimmer wurde. Iwann war es dann unerträglich und am nächsten Tag war es dann plötzlich wieder weg.
Vor kurzem hatte ich wieder mit meinem Freund geschlafen und das gleiche Spiele wieder von vorn.
Nun wurde mir gesagt,dass es bei den ersten malen öfters so ist... Stimmt das ?
Ich danke euch schon mal

Mehr lesen

22. Dezember 2010 um 21:44


das würde mich aber auch mal voll interesieren .... bei mir tut es zwar nicht weh .. aber nicht imme raber ofter hab ich hinterher noch gut 1 tag das gefühl das ich ständig aufs klo muss ... dann kommt der punkt wo es richtig schlimm is un dann is es weg ...
ich mein ich hat mein 1. mal vor 2 jahren ... un von da bis heut hat ich noch sehr oft sex un es is immernoch so det mich wirklich ma interesieren .. wenn ich beim frauenarzt bin vergess ich es immer!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2010 um 12:25
In Antwort auf an0N_1257517699z


das würde mich aber auch mal voll interesieren .... bei mir tut es zwar nicht weh .. aber nicht imme raber ofter hab ich hinterher noch gut 1 tag das gefühl das ich ständig aufs klo muss ... dann kommt der punkt wo es richtig schlimm is un dann is es weg ...
ich mein ich hat mein 1. mal vor 2 jahren ... un von da bis heut hat ich noch sehr oft sex un es is immernoch so det mich wirklich ma interesieren .. wenn ich beim frauenarzt bin vergess ich es immer!
LG

Schon einmal daran gedacht...
...das ihr beide eine blasenentzündung habt? das kann passieren wenn man mit seinem freund ohne gummi schläft oder frau nicht richtig feucht ist und es reibt...

nun an dieser stelle und wenn es wieder auftritt, sofort zum arzt. oft bekommt man dann anteboteka verschrieben (darauf achten dann wirkt die pille nicht mehr richtige!).
danach wird dann ein abstrich gemacht und untersucht ob man einen infekt hat.

also nächste mal gleich zum arzt oder du nani6695 das nächste mal deine frauenärztin oder arzt fragen und berichten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2011 um 15:17

Hi
Eine Frau hat einen weitaus kürzeren Harnröhren Weg als der Mann. Deshalb kann bei der Frau viel leichter ein Erreger in die Blase geraten und eine Entzündung hervorrufen. Gerade auch wenn "ER" also der Mann, sich dort unten nicht richtig gereinigt hat und somit Keime/Erreger in die Scheide eingeführt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram