Home / Forum / Sex & Verhütung / Hände waschen

Hände waschen

17. Juni um 10:27

Hi zusammen,
 
die Frage richtet sich eher an die männliche Fraktion: Wann wascht ihr euch die Hände wenn ihr pinkeln geht?
Ich schwimme da anscheinend etwas gegen den Strom, denn ich wasche Sie mir, bevor ich pinkeln gehe. Bis heute verstehe ich den Sinn des Hände waschens nach dem pinkeln nicht wirklich. Wenn ich meinen Penis vor dem pinkeln nicht wasche, habe ich sämtliche Keime und Bakterien an den Händen und fasse dann meinen Penis.
Also ist er danach voll mit irgendwelchen ekligen Dingen. Wasche ich meine Hände vorher, bin ich den Großteil der Bakterien/Keime los und fasse mit sauberen Händen einen sauberen Penis an (Vorausgesetzt man hat eine gesunde Hygiene).
Im schlimmsten Fall habe ich nach dem pinkeln einen Tropfen Eigenurin auf der Hand, der in der Regel ja eigentlich Keimfrei ist und wasche mir dann halt im Nachgang nochmal die Hände.
Gibt es andere die es auch so machen oder ist meine Theorie vllt. auch großer Quatsch?!
 

17. Juni um 10:31

Nachtrag da zu früh abgeschickt: Mal ehrlich, wie viele Männer waschen sich die Hände bevor sie beim Sex loslegen (mir ist klar, dass es nicht immer möglich ist weil man nciht immer zuhause Sex hat und unterwegs auch mal die Möglichkeit besteht, sich nicht die Hände waschen zu können ).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni um 10:59
In Antwort auf michoarg

Hi zusammen,
 
die Frage richtet sich eher an die männliche Fraktion: Wann wascht ihr euch die Hände wenn ihr pinkeln geht?
Ich schwimme da anscheinend etwas gegen den Strom, denn ich wasche Sie mir, bevor ich pinkeln gehe. Bis heute verstehe ich den Sinn des Hände waschens nach dem pinkeln nicht wirklich. Wenn ich meinen Penis vor dem pinkeln nicht wasche, habe ich sämtliche Keime und Bakterien an den Händen und fasse dann meinen Penis.
Also ist er danach voll mit irgendwelchen ekligen Dingen. Wasche ich meine Hände vorher, bin ich den Großteil der Bakterien/Keime los und fasse mit sauberen Händen einen sauberen Penis an (Vorausgesetzt man hat eine gesunde Hygiene).
Im schlimmsten Fall habe ich nach dem pinkeln einen Tropfen Eigenurin auf der Hand, der in der Regel ja eigentlich Keimfrei ist und wasche mir dann halt im Nachgang nochmal die Hände.
Gibt es andere die es auch so machen oder ist meine Theorie vllt. auch großer Quatsch?!
 

Die Türklinke der Toilettentür ist am meisten verseucht. Also sollte man dann nach verlassen der Toilette noch mal die Hände waschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni um 11:09

Wir Männer haben den Vorteil, dass wir in den öffentlichen Toiletten meist ein Pissoir haben und so gar nicht erst eine Kabinentür anfassen müssen. Aber klar, sollte man eine der Kabinentüren nutzen, sollte man definitiv die Hände waschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni um 11:16
In Antwort auf michoarg

Wir Männer haben den Vorteil, dass wir in den öffentlichen Toiletten meist ein Pissoir haben und so gar nicht erst eine Kabinentür anfassen müssen. Aber klar, sollte man eine der Kabinentüren nutzen, sollte man definitiv die Hände waschen.

Nicht nur die Kabinentür

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni um 11:20
In Antwort auf melvin_13663707

Nicht nur die Kabinentür

Zusatz:

Unabhängig davon sollte man überhaupt zwischendurch die Hände waschen. Sex kann so überraschend sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni um 14:36
In Antwort auf michoarg

Hi zusammen,
 
die Frage richtet sich eher an die männliche Fraktion: Wann wascht ihr euch die Hände wenn ihr pinkeln geht?
Ich schwimme da anscheinend etwas gegen den Strom, denn ich wasche Sie mir, bevor ich pinkeln gehe. Bis heute verstehe ich den Sinn des Hände waschens nach dem pinkeln nicht wirklich. Wenn ich meinen Penis vor dem pinkeln nicht wasche, habe ich sämtliche Keime und Bakterien an den Händen und fasse dann meinen Penis.
Also ist er danach voll mit irgendwelchen ekligen Dingen. Wasche ich meine Hände vorher, bin ich den Großteil der Bakterien/Keime los und fasse mit sauberen Händen einen sauberen Penis an (Vorausgesetzt man hat eine gesunde Hygiene).
Im schlimmsten Fall habe ich nach dem pinkeln einen Tropfen Eigenurin auf der Hand, der in der Regel ja eigentlich Keimfrei ist und wasche mir dann halt im Nachgang nochmal die Hände.
Gibt es andere die es auch so machen oder ist meine Theorie vllt. auch großer Quatsch?!
 

Hi ! Endlich mal jemand der sich auskennt !! Diese Diskussion hatten wir vor kurzen erst.... einige bekamen große Augen.
Überlegt mal bitte wie viele Bakterien sich auf euren Händen befinden.
Davor waschen macht auf jeden Fall Sinn !!!! Danach dürft ihr natürlich auch!
Ich bevorzuge es auch, dass sich mein Partner vor dem Sex die Hände wäscht!
Schließlich ist es da unten auch empfindlich was bakterielle Infektionen abelangt.
Denkt mal darüber nach !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Dirty Talk und ausfragen
Von: honigbrot411
neu
16. Juni um 18:01
Noch mehr Inspiration?
pinterest