Forum / Sex & Verhütung

Hallo Freunde der glatten Tatsachen..

Letzte Nachricht: 2. Oktober 2005 um 22:06
24.09.05 um 16:23

.. es geht jetzt nicht darum, ob kahlrasiert schön, geil, ekelhaft oder andere Assoziationen hervorruft. Meine Frage ist rein technisch: Wie kriegt ihr (Männlein oder Weiblein)euren Intimbereich soooo richtig schööön glatt?
Ich habe bei den Schamlippen absolut keine Probleme, nur der Schamhügel wird nicht total glatt- sodass ich oft nochmal gegen die Wuchsrichtung rasieren und mit der Pinzette einzelne Stellen nachzupfen muss. Könnt euch vorstellen, dass die Prozedur lang dauert und im Endeffekt die Haut arg gereizt ist. Kennt ihr Mädels solche Probleme auch? Habt ihr ne gute Salbe (hab schon mit Cortison probiert- ist aber nicht so toll für die Haut) oder nen anderen Vorschlag gegen gereizte Haut und Rasierpickelchen? Ich benutze jedesmal neue Einweg-Rasierer- an stumpfen Klingen kann es also nicht liegen. Sind Herren-Rasierer besser? Welche benutzt ihr?
Mit welcher Methode kommt ihr euren Vorstellungen von glatter, samtiger Haut nah? Welche Methode und Produkte würdet ihr mir empfehlen? Epilieren kommt nicht in Frage (bín etwas ziemperlich) und Enthaarungscreme funktioniert nicht einwandfrei. Bleibt eigentlich wirklich nur das Rasieren. Aber das muss noch optimiert werden. Bin für eure Ratschläge dankbar und schon gespannt.
LG

Mehr lesen

24.09.05 um 19:31

Hallo Du!!
Ich habe diesen Rasierer auch aber trotzdem bleiben in dem Bereich, wo die Schamlippen beginnen immer ein paar Stoppeln stehn. So richtig aalglatt wird bei mir alles eigentlich nur mit Enthaarungscreme. Nachteil ist, das die stinkt und ich es offenbar nicht hinbekomme, die wirklich nur außen hin zu schmieren. Ein klein bißchen gerät immer an die Innenseite der Sch.l. und das brennt dann höllisch (ist aber am nächsten Tag wieder gut )

Gefällt mir

24.09.05 um 20:24

Die pickelchen
...sollten mit der zeit eigentlich verschwinden. bei regelmäßiger rasur gewöhnt sich die haut daran (sollte sie im ideal fall). ich empfehle dir aufjedenfall 3 klingen und danach babypuder. babypuder hilft auch zwischendurch, falls der slip mal gerieben hat ... oder

Gefällt mir

24.09.05 um 20:58
In Antwort auf

Hallo Du!!
Ich habe diesen Rasierer auch aber trotzdem bleiben in dem Bereich, wo die Schamlippen beginnen immer ein paar Stoppeln stehn. So richtig aalglatt wird bei mir alles eigentlich nur mit Enthaarungscreme. Nachteil ist, das die stinkt und ich es offenbar nicht hinbekomme, die wirklich nur außen hin zu schmieren. Ein klein bißchen gerät immer an die Innenseite der Sch.l. und das brennt dann höllisch (ist aber am nächsten Tag wieder gut )

Hi hab auch ein Problem
Hi,
welche Enthaarungs-creme benutzt du???
Ich hab auch das Problem mit den überbleibenden Stoppeln!!
THX

Gefällt mir

24.09.05 um 21:06
In Antwort auf

Hi hab auch ein Problem
Hi,
welche Enthaarungs-creme benutzt du???
Ich hab auch das Problem mit den überbleibenden Stoppeln!!
THX

Ich
benutze Veet sensitiv. Fetzt (bei mir zumindest) echt alles weg und soooo schön glatt und kuschelig fühlt sich das bei mir nach dem normalen rasieren nie an. Bevorzuge definitiv die Creme - aber wenn's mal schnell gehen muß...wird halt rasiert

Gefällt mir

24.09.05 um 21:34

Du hast als Mädchen Haare am Po ?
ehrlich ? ich hab das noch nie gehört(gesehen oder gelesen), dass Frauen dort Haare haben , ich hab an dieser Stelle überhaupt keine Haare!

Oder bist Du kein Mädchen ? (ich dachte nur, wegen dem Namen müsstest Du ja eigentlich eine Frau sein).

Nanny

Gefällt mir

24.09.05 um 22:58
In Antwort auf

Ich
benutze Veet sensitiv. Fetzt (bei mir zumindest) echt alles weg und soooo schön glatt und kuschelig fühlt sich das bei mir nach dem normalen rasieren nie an. Bevorzuge definitiv die Creme - aber wenn's mal schnell gehen muß...wird halt rasiert

Also
bei mir klappt das mit der creme überhaupt nicht und danach riecht es so komisch!!! und damit alles weg geht müssen die haare doch dann ein wenig wachsen und das geht auch nicht (gefällt mir einfach nicht) ich benutze die einmal rasierer von gillette für frauen und zwar die AGILITÉ. die sind echt super und nicht zu groß... da kommt man überall hin ohne komische verrenkungen zu veranstalten (duschkabinen sind einfach zu eng) und die pickelchen die gibt es eigentlich nur am anfang ich mach das inzwischen routine mäßig jeden tag alles unter der dusche mit und brauch nicht mal mehr rasierschaum oder so!!! einfach weitermachen auch wenns am anfang etwas unangenehm ist!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

25.09.05 um 2:41

Versuch es mal mit
so einem Sprühzeug, könnte auch helfen, ansonsten eine Apres creme aus der Apotheke oder BALEA von DM... Ansonsten kannst du dir die Haare auch weglasern lassen, was auf dauer vielleicht billiger ist...

Gefällt mir

25.09.05 um 13:50

Oh, so genau wollt ichs dann
auch nicht wissen (bezogen auf deinen letzten Satz), aber meine Frage war nicht negativ sondern nur erstaunt gemeint.

Gefällt mir

30.09.05 um 13:57

Super Tipp..
..von dir. Ich hab das gleich mal ausprobiert. Allerdings hab ich mir den Mach3 Turbo gekauft.
Einwandfrei funktioniert: Keine Pickelchen, kein Jucken.. alles glatt gegangen (im wahrsten Sinn des Wortes)
Gracias
LatinLady

Gefällt mir

30.09.05 um 14:03

Intimrasur
also ich würde an der stelle keine enthaarungscreme benutzen, das schon mal vorweg! ich habe schon viele Damenrasierer ausprobiert für mich war aber nicht der richtige dabei! Nun benutze ich einen herren rasierer (MACH 3 TURBO) mit dem bin ich eigentlich ganz zufrieden! Mit aussschlag und pickelchen hab ich keine probleme!Am besten ist es aber wenn mein Freund mich rasiert,der kommt dann wirklich überall hin und kein haar stört mehr!


Getit

Gefällt mir

02.10.05 um 21:57

Unsere Erfahrung - guter Rasierer, regelmässig
Hallo Latinlady,

ích rasiere mich schon viele Jahre und meine Töchter jetzt auch schon eine ganze Weile (4 und 2 Jahre) - wichtig ist gute Rasierer, z.B. Mach3 oder Gilette und regelmässig. Einfach durchhalten - die Pickelchen gehen dann nach ein paar Wochen spätestens weg.

Zupfen brauchst du nicht! Wirklich wegrasieren.

LG
Erika

Gefällt mir

02.10.05 um 22:06

Nicht die Einzige?
Und ich dachte immer nur ich stelle mich zu blöd an.

Ich hatte mal den Tip bekommen als Apres Babyöl zu verwenden ... ist natürlich eine Sauerei, aber jenachdem wann man rasiert stört das Öl ja nicht wirklich
Puder ist da die bessere Alternative für den täglichen Gebrauch.

Abgesehen davon: die Pickelchen gehen zurück, wenn man regelmässig rasiert... dann dauert es auch nicht mehr so lange.

Ich benutze den Nassrasierer aber nur auf dem Schamhügel und rasiere weiter unen trocken - klar wird das nicht sooooo gründlich, aber das Verletzungsrisiko ist geringer.

Also: durchhalten.

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers