Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Habt ihr Erfahrung mit natürlicher Verhütung???

Habt ihr Erfahrung mit natürlicher Verhütung???

7. Mai 2012 um 15:53 Letzte Antwort: 10. Mai 2012 um 16:56

es intreressiert mich, wie sicher das nun wirklich ist, wenn man seinen zyklus halbwegs im blick hat und nur an potenziell fruchtbaren tagen richtig verhütet. weil frau ja im prinzip immer empfangen könnte und das risiko ganz ohne verhütung natürlich groß ist. also was sagt ihr dazu?

Mehr lesen

7. Mai 2012 um 16:03

Was verstehst du
unter halbwegs im Blick?
Und nein, frau ist nicht immer empfänglich.

Gefällt mir
7. Mai 2012 um 16:12
In Antwort auf adah_12493406

Was verstehst du
unter halbwegs im Blick?
Und nein, frau ist nicht immer empfänglich.

...
ich meine damit, dass man seinen zyklus genau beobachtet und abschätzen kann, bzw. durch temperaturmessen feststellt, wann der eisprung ist. und eben dementsprechend reagiert. mir ist auch klar, dass man nicht immer fruchtbar ist, jedoch ein gewisses risiko immer dabei ist.

Gefällt mir
7. Mai 2012 um 16:38
In Antwort auf maris_11967070

...
ich meine damit, dass man seinen zyklus genau beobachtet und abschätzen kann, bzw. durch temperaturmessen feststellt, wann der eisprung ist. und eben dementsprechend reagiert. mir ist auch klar, dass man nicht immer fruchtbar ist, jedoch ein gewisses risiko immer dabei ist.

Unter
den natürlichen Verhütungsmethoden ist NFP/Sensiplan wohl die Beste. Deren PI ist sehr klein und es gibt viele Frauen, die damit erfolgreich verhüten.

Risiko ist bei jeder Verhütungsmethode dabei, weil immer etwas schief gehen kann.
Jede Methode hat ihre Vor/Nachteile.

Gefällt mir
7. Mai 2012 um 17:50
In Antwort auf adah_12493406

Unter
den natürlichen Verhütungsmethoden ist NFP/Sensiplan wohl die Beste. Deren PI ist sehr klein und es gibt viele Frauen, die damit erfolgreich verhüten.

Risiko ist bei jeder Verhütungsmethode dabei, weil immer etwas schief gehen kann.
Jede Methode hat ihre Vor/Nachteile.

NFP
Huhu!
Stimme da macuja2 voll und ganz zu. Einfach so mal fruchtbare Tage raten ist ja nun nicht sicher. Aber NFP ist eine erprobte Methode - ich selber nutze NFP mit dem Cyclotest Computer und bin sehr sehr zufrieden. Wenn Du mal die 25 Jahre überschritten hast, Dein Zyklus regelmässig ist, dann ist das ne super-Methode. Sicher und natürlich, ganz ohne Nebenwirkungen. Bin ein Fan http://www.welche-verhuetungsmethode.de/temperaturmethode-pille-absetzen/verhuetung-ohne-hormone/verhuetungsmethoden-ohne-hormone.php

Gefällt mir
7. Mai 2012 um 21:40

Nur halb
Ich verhüte auch mittels symptothermaler Methode, eigentlich jedoch nur so halb, also vor dem Eisprung und bis zwei Tage nach dem Eisprung wird ein Kondom und Lea contrazeptivum verwendet (doppelt hält besser). Nach dem Eisprung kommt mit Sicherheit bis zur Periode nicht wieder einer. Somit ist das wirklich sicher.

Gefällt mir
10. Mai 2012 um 16:56

Würde Dir empfehlen...
...Dich bei Interesse genauer mit dem Thema symptothermale Methode und NFP auseinanderzusetzen. Ich hab noch ne gute Seite gefunden, die das recht gut erklärt: http://www.nfp-online.de/. Und dann gibt's dazu natürlich auch verschieden Methoden die anzuwenden. Manche machen alles selbst, mit Tabellen etc. - wie schon erwähnt, ich bin da ein wenig zu faul zu und trau mir auch nicht immer und verlass mich deshalb lieber auf den Cyclotest Wie verhüteste Du denn derzeit?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers