Forum / Sex & Verhütung

Haben männer mehr fantasie?

Letzte Nachricht: 24. Januar 2012 um 7:33
C
cheri_12856826
09.05.08 um 9:42

wenn ich männer lese,die bilder von sexy frauen haben wollen ,von ihrer musc.i oder ähnliches,frag ich mich...haben die mehr fantasie?
ich mein,ich konnte mir anhand eines bildes von einem nackten mann,noch nie einen orgasmus holen.ich muss wissen ,wir mann riecht,schmeckt,sih anfühlt...ist euch männern das denn egal?

Mehr lesen

A
as'ad_11919481
09.05.08 um 9:47

Hmm
die fantasie bilde ich zusammen mit dem Bild z.b wie ich die nehm würde

GIBS DOCH ZU - DU FREUST DICH MICH WIEDEER ZU SEHEN!!! HAHA

Gefällt mir

C
cheri_12856826
09.05.08 um 9:48
In Antwort auf as'ad_11919481

Hmm
die fantasie bilde ich zusammen mit dem Bild z.b wie ich die nehm würde

GIBS DOCH ZU - DU FREUST DICH MICH WIEDEER ZU SEHEN!!! HAHA

Komplimente fischen gibts bei mir nicht
jetzt stell dir vor,die frau wurde am pc entworfen.machts dich immernoch an?so ganz ohne sie zukennen nach der sie entstand?

Gefällt mir

A
as'ad_11919481
09.05.08 um 9:54
In Antwort auf cheri_12856826

Komplimente fischen gibts bei mir nicht
jetzt stell dir vor,die frau wurde am pc entworfen.machts dich immernoch an?so ganz ohne sie zukennen nach der sie entstand?

Hauptsache
"sie" sieht geil aus, muss natürlich menhsclich aussehen, keine manga porno bild oder son sh!t

Gefällt mir

C
cheri_12856826
09.05.08 um 9:55
In Antwort auf as'ad_11919481

Hauptsache
"sie" sieht geil aus, muss natürlich menhsclich aussehen, keine manga porno bild oder son sh!t

Die mangapornos
sind ja auch für einen bestimmten grund da....für eure fantasie.die ich null nachvollziehen kann.also wenn ich eine nackte männerstatue sehen würde irgendwo,würd ich en auch nit gleich besteigen,weil das abbild nackt ist.es ist kalt und leblos.wie ein foto auch

Gefällt mir

C
cheri_12856826
09.05.08 um 10:27


praktisch ja?also...rein,raus,rein,raus,raus,rein,rein,raus.-..ähm,rein,rein,raus,mist verzählt

Gefällt mir

C
cheri_12856826
09.05.08 um 10:31

Wie auf dem foto
oder nicht?kann man sich geruch vorstellen wenn man den anderen nicht kennt?

Gefällt mir

C
cheri_12856826
09.05.08 um 10:40

Ja stimmt
kenn da einige....aber in meinem fall kann nur nochmals betonen...ich liebe die kraetivität und abbwechslung.und lieb ich sie mal nicht und er muss beim sex anfangen,hab ich null böcke auf ihn an sich

Gefällt mir

A
as'ad_11919481
09.05.08 um 11:04

Die macht mich ja voll an
http://gta-worldmods.planet-multiplayer.de/GTA4/Gi-rlunknown%5Bgta-worldmods.de%5D.jpg

die gibt es auch in echt

Gefällt mir

F
filix_11968148
09.05.08 um 11:18

Frauen haben mehr
ich glaube, frauen haben mehr fantasie als männer, trauen sich aber oft nicht sie auszusprechen oder auszuleben, was ich persönlich schade finde.

Gefällt mir

D
daan_12544503
10.05.08 um 15:05

Bilder haben nichts
mit Fantasie zu tun. Eher das Gegenteil. Wenn ein Mann sich schnell einen runterholen will sieht er ein geiles Bild an. Sich etwas nur vorzustellen, also die Fantasie spielen zu lassen, ist viel schwieriger. Mit dem Internet und den vielen Bildern darin benutzen immer weniger Männer ihre Fantasie beim Masturbieren.
Männer reagieren eh mehr auf visuelle Reize. Drum kann auch eine Frau nie verstehen, was ein schönes Bild oder ein Porno für einen Mann bedeutet.

Gefällt mir

F
falko_11942937
11.05.08 um 7:49

Du
hast dir deine Frage imprinzip schon selber beantwortet...hast du jemals auf einen Porno oder ähnlichem Masturbiert? Anscheinend nicht. Der Beweis dafür das die Frau in sachen Fantasie flotter drauf ist.

Gefällt mir

V
varda_12442754
19.01.12 um 8:58

Männer
haben eben weniger Fantasie, deswegen brauchen die ein Bild um sich etwas vorstellen zu können. Deswegen brauchen Männer einen Fetish um besser in Fahrt zu kommen. Deswegen brauchen Männer Pornos um sich anzuheizen. Ok. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Regards

Lena

Gefällt mir

A
an0N_1267769999z
19.01.12 um 9:29


Eher weniger, meinst du nicht? Es gehört nicht viel dazu, einen Durchschnittsmann scharf zu machen wie die Russen. Es gibt auch nicht viele Frauen die sich im I-Net an Schwanzbildern aufgeilen. Das ist Männerdisziplin. Und Kopfkino ist unsere...

Gefällt mir

A
an0N_1267769999z
19.01.12 um 10:22


1. Nenn mich nicht Herzchen, Kleiner!
2. Dass du dich nicht an Schwanzbildern aufgeilst ist schön, schön für dich. Aber ich hab von Männern gesprochen. Du weisst was das ist? Also solche die auf Frauen stehen. Und die stehen eben auf nacktes Fleisch, was ich persönlich ja nicht schlimm finde. Nur ist das ein Unterschied zu uns Frauen, bei denen allein beim Anblick eines Schniedels noch lang kein Springbrunnen angeht...

Gefällt mir

Q
qitura_11873632
19.01.12 um 11:04

Nein
die haben eher weniger davon. Naja, die meisten *lach*

Wir brauchen für spannendes Kopfkino mehr als ein Nackfoto. Vielen Männchen reicht das aber wohl aus.

Gefällt mir

F
faraj_12303005
20.01.12 um 21:21

...
@topic Da du noch sehr sehr jung und unerfahren bist, kann man es Dir nicht zum Vorwurf machen, wenn Du keine Ahnung von Männern hast. In wirklichkeit ist es doch eher andersrum- gerade Weil ein Mann sich z.B. aufgrund eines kleinen optischen Aufhängers eine ganze Geschichte mit einem erotischen Happy End ausdenken kann, und Du nicht (wie Du ja selber sagst) haben dann ja wohl Männer mehr Fantasie, richtig? Die Sache mit den Männern und den Frauen ist wie mit den Löwen und den Gazellen- wo hübsche Frauen sind, sind Männer nie weit (und wo reiche Männer sind, sind hübsche Frauen nie weit). So folgt eben jeder seinem eigenen Muster. Letztlich sind es aber auch heute (fast) immer noch die Männer, die den ersten Schritt machen, weil Frauen ja gar nicht wissen, wie sie das anstellen könnten. Und es sind auch die Männer, die die Dates planen und organisieren, und (wenn es denn dazu kommt) auch Die erste Nacht planen (sonst käme es ja nie dazu). Ihr Frauen lasst euch halt mitziehen und setzt euch ins gemachte Nest. Anderes Beispiel: Architektur, Kunst - überall sind Männer in den kreativen Berufen stark vertreten. Und auch hier, im kleinen Rahmen z.B. bei den erotischen Geschichten, schreiben Männer mit mehr Gefühl und Hingabe, wie Frauen. Wie kommst Du also zu so einem Gedanken, dass Frauen mehr Fantasie hätten?

Gefällt mir

F
faraj_12303005
20.01.12 um 21:25

..
Was Du nicht sagst, Du nimmst also keine Wichsvorlagen? TOLL! Das freut mich sehr für Dich! Dafür stopfst Du Dir halt bei jeder Gelegenheit so einen Plastiksepp rein, und das ist dann besser oder wie? Dein hohes moralisches Ross, auf dem Du zu sitzen denkst, ist eher ein Schaukelpferd, also überleg lieber erst mal, was Du da von Dir gibst.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
faraj_12303005
20.01.12 um 21:27

..
Krass oder? So nötig hab ich s nicht mal, wenn ich ein ganzes Jahr keinen Sex hatte - aber *tuschel* - Du weisst ja- die Männer sind eh so sexbessesen *tuschel

Gefällt mir

S
shena_12970514
20.01.12 um 21:27


?? Das ist mir neu, dass MÄNNER Fantasie haben.... denen geht doch die Fantasie schon seit dem ersten Porno verloren.

Die gucken doch nur noch Pornos... von Fantasie keine Spur.
Vielleicht, wenn die sich Pornos angucken, denken sie immer noch an diesen Porno beim selbstbefriedigen..

Aber "eigene" Fantasie???
Never

Gefällt mir

F
faraj_12303005
20.01.12 um 21:33
In Antwort auf varda_12442754

Männer
haben eben weniger Fantasie, deswegen brauchen die ein Bild um sich etwas vorstellen zu können. Deswegen brauchen Männer einen Fetish um besser in Fahrt zu kommen. Deswegen brauchen Männer Pornos um sich anzuheizen. Ok. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Regards

Lena

..
Durch ständiges Nachplappern von dem, was Du irgendwo gehört hast, wird es auch nicht wahrer. Denk einfach noch mal über Deinen Satz nach und Du kommst selber drauf, dass das nicht zusammen passt. Der einzige wirkliche Unterschied zwischen Männer und Frauen ist, dass Männer Machertypen sind und lieber "tun" - Frauen plappern lieber stundenlang darüber, wie es wäre, es zu tun- und sind Dann neidisch auf ihre Freundinnen, die es schon getan haben, weil sie selber nicht den Hintern in der Hose hatten, über ihren eigenen Schatten zu springen, als der Typ noch nicht vergeben war. Das ist in anderen Bereichen aber auch so, deswegen sitzen ja auch in den Vorständen der großen Firmen fast nur Männer (und deswegen rufen manche Leute heute auch nach einer "Quote", damit die Sitzenbleiber auch mal eine Chance haben)

Gefällt mir

F
faraj_12303005
20.01.12 um 21:36

...
Ja genau, wir sitzen den ganzen Tag nur vor der Glotze- und schauen einen Porno nach dem anderen (während ihr den ganzen Tag im Schuhgeschäft vor 2 Paaren Schuhen steht und Euch nicht entscheiden könnt, welches ihr nehmen sollt) Echt kreativ sowas Was hast Du Dir einfallen lassen, um Deinen letzten Freund anzusprechen? Erzähl doch mal, würde mich wirklich interessieren, mit wieviel Fantasie Du sein Herz erobert hast

Gefällt mir

F
faraj_12303005
20.01.12 um 21:51

.. .
Wie kommst Du auf die Idee, dass ich alle 10.000 angemeldeten Nutzer und ihre Vorlieben kenne? Ausserdem ist sie ltd. Profil erst 29 (obwohl mich das Niveau dieser Frage irgendwie an die Fragen meiner 16 jährigen Cousine erinnert.. )

Gefällt mir

F
faraj_12303005
20.01.12 um 21:55
In Antwort auf an0N_1267769999z


Eher weniger, meinst du nicht? Es gehört nicht viel dazu, einen Durchschnittsmann scharf zu machen wie die Russen. Es gibt auch nicht viele Frauen die sich im I-Net an Schwanzbildern aufgeilen. Das ist Männerdisziplin. Und Kopfkino ist unsere...

...
Ach, ist das so? Dann zeig mir doch bitte mal einen Mann, der beim bloßen Anblick (davon reden wir doch, oder?) einer Hella von Sinnen, einer Claudia Roth, einer Frau Merkel oder der "Cincy aus Marzahn" scharf wird, das möchte ich gerne sehen

Gefällt mir

V
varda_12442754
20.01.12 um 23:00
In Antwort auf faraj_12303005

..
Durch ständiges Nachplappern von dem, was Du irgendwo gehört hast, wird es auch nicht wahrer. Denk einfach noch mal über Deinen Satz nach und Du kommst selber drauf, dass das nicht zusammen passt. Der einzige wirkliche Unterschied zwischen Männer und Frauen ist, dass Männer Machertypen sind und lieber "tun" - Frauen plappern lieber stundenlang darüber, wie es wäre, es zu tun- und sind Dann neidisch auf ihre Freundinnen, die es schon getan haben, weil sie selber nicht den Hintern in der Hose hatten, über ihren eigenen Schatten zu springen, als der Typ noch nicht vergeben war. Das ist in anderen Bereichen aber auch so, deswegen sitzen ja auch in den Vorständen der großen Firmen fast nur Männer (und deswegen rufen manche Leute heute auch nach einer "Quote", damit die Sitzenbleiber auch mal eine Chance haben)

Ja
du hast recht ich hab meine Ruhe. Geh zurück in deine Puppenkiste und denk mal selbst drüber nach. Du Machertyp....

Ich fall gleich um vor lachen.

Das was ich geschrieben hab ist meine Ansicht und meine..ok. durch das Alter noch nicht sehr große aber immerhin mehr als genug erlebte Erfahrung..

Also laaaaaaber mich nicht von der Seite an...Lummerlandfan.
Eine Insel mit 2 Bergen und dem tiefen blauen Meer...

Nun ich bin auch eine Insel mit 2 Bergen....Ups...
Regards

Lena

Gefällt mir

F
faraj_12303005
21.01.12 um 13:13

...
Die ist doch noch ganz grün hinter den Ohren und hat keine Ahnung von Männern, sowas kann man doch gar nicht ernst nehmen Lästert über Männer, die zu ihrer Lust stehen, frag mich ja nur, woher sie das so genau wissen will, dabei hat sie selber wahrscheinlich einen ganzen Schrank voll Vibratoren Kann einem echt leid tun sowas

Gefällt mir

F
fife_12863934
21.01.12 um 15:15

Männer und ihre phantasie
hallo Eve,
du willst 'uns männer' verstehen?

gibt es das denn, 'den mann', sind wir denn alls gleich?
oder wenigstens so ähnlich, das es allgemeinplätze gibt?

einige vielleicht.

wie sie schmeckt
wie sich sich anfühlt
natürlich ist das nicht egal!
ist es wohl keinem mann.

aber das ansehen von bildern
das visuelle stimulieren
ist für viele männer (und einige frauen)
auch sehr gut OHNE eine bindung
und ohne irgendwelche andere inormation möglich.
da sind wir männer (und viele frauen) eben
?einfach?
?besonders phantasiebegabt?

phantasie gehört natürlich dazu.
keine frage!
und wie immer ist es ja vor allem die phantasie, die uns stimuliert
(obwohl ich dir natürlich zustimme:
der wunderschöne, betörende duft, der geschmack der haut, das küssen, das zusammen verschmelzen
kann natürlich durch nichts ersetzt werden.

deshalb ist das rein visuelle ja auch
ein unvollkommener ersatz.

aber es gibt da viele relevante aspekte.
es ist vor allem eine frage der rezeption,
das WIE mann/frau wahrnimmt.

wenn du mehr wissen willst,
gern!

liebe grüße!

Gefällt mir

M
merton_12519468
22.01.12 um 13:59


Ja und auch NEIN !

Gefällt mir

V
varda_12442754
23.01.12 um 11:26

Lach
worauf stützt du diese völlig unhaltbare These, mein lieber Blowhorn?

Mehr Fantasie? Bei was? Sich vorzustellen, wie Frau am Herd steht und dem auf der Couch sitzenden faulem Mann das Essen bringt und das Bier dazu?

Ja, geb ich zu. Das stimmt. Da schon.

Aber bei allen anderen fehlt euch Männern einfach der Durchblick um genug Fantasie aufbauen zu können.

Regards

Lena

Gefällt mir

F
faraj_12303005
23.01.12 um 12:29
In Antwort auf varda_12442754

Lach
worauf stützt du diese völlig unhaltbare These, mein lieber Blowhorn?

Mehr Fantasie? Bei was? Sich vorzustellen, wie Frau am Herd steht und dem auf der Couch sitzenden faulem Mann das Essen bringt und das Bier dazu?

Ja, geb ich zu. Das stimmt. Da schon.

Aber bei allen anderen fehlt euch Männern einfach der Durchblick um genug Fantasie aufbauen zu können.

Regards

Lena

...
Wat?? Frau steht am Herd und Mann sitzt faul auf der Couch? Also zunächst mal sehe ich nichts schlimmes dabei, wenn der Mann den Lebensunterhalt (u.a. für die Frau, die als Hausfrau zu Hause ist) verdient und stockmüde nach Hause kommt, wenn sie ihm dann was zu essen macht. Eine Hand wäscht eben die andere und eine Beziehung ist immer ein Geben und Nehmen. Aber das ändert ja nichts daran, dass viele sehr junge Frauen heutzutage ja noch nicht mal kochen können bzw. zu faul sind, es zu lernen und das kochen lieber dem Partner überlassen. Im übrigen kenne ich mittlerweile einige Paare, bei denen der Mann neben der Arbeit auch noch den Haushalt macht und auf diese Art eine Doppelbelastung hat- während Frau zum arbeiten keine Lust hat ("wieso sollte ich arbeiten, mein Mann verdient doch genug) und den Haushalt kriegen sie auch nicht auf die Reihe ("ich bin doch nicht die Putze). Nun, der Mann ist auch nicht die Putze, und macht es trotzdem, denn gemacht werden müssen bestimmte Dinge eben. Im übrigen- ich putze auch selber (dann weiss ich wenigstens, dass es ordentlich ist) - und beim kochen wechseln wir uns ab, je nachdem wer eben gerade Lust dazu hat. Und zum Punkt Phantasie habe ich weiter unten bereits einiges geschrieben, dazu muss man wohl nichts mehr sagen, und mehr als Behauptungen bringst Du ja selber nicht mit..

Gefällt mir

F
faraj_12303005
23.01.12 um 12:29
In Antwort auf varda_12442754

Lach
worauf stützt du diese völlig unhaltbare These, mein lieber Blowhorn?

Mehr Fantasie? Bei was? Sich vorzustellen, wie Frau am Herd steht und dem auf der Couch sitzenden faulem Mann das Essen bringt und das Bier dazu?

Ja, geb ich zu. Das stimmt. Da schon.

Aber bei allen anderen fehlt euch Männern einfach der Durchblick um genug Fantasie aufbauen zu können.

Regards

Lena

...
Wat?? Frau steht am Herd und Mann sitzt faul auf der Couch? Also zunächst mal sehe ich nichts schlimmes dabei, wenn der Mann den Lebensunterhalt (u.a. für die Frau, die als Hausfrau zu Hause ist) verdient und stockmüde nach Hause kommt, wenn sie ihm dann was zu essen macht. Eine Hand wäscht eben die andere und eine Beziehung ist immer ein Geben und Nehmen. Aber das ändert ja nichts daran, dass viele sehr junge Frauen heutzutage ja noch nicht mal kochen können bzw. zu faul sind, es zu lernen und das kochen lieber dem Partner überlassen. Im übrigen kenne ich mittlerweile einige Paare, bei denen der Mann neben der Arbeit auch noch den Haushalt macht und auf diese Art eine Doppelbelastung hat- während Frau zum arbeiten keine Lust hat ("wieso sollte ich arbeiten, mein Mann verdient doch genug) und den Haushalt kriegen sie auch nicht auf die Reihe ("ich bin doch nicht die Putze). Nun, der Mann ist auch nicht die Putze, und macht es trotzdem, denn gemacht werden müssen bestimmte Dinge eben. Im übrigen- ich putze auch selber (dann weiss ich wenigstens, dass es ordentlich ist) - und beim kochen wechseln wir uns ab, je nachdem wer eben gerade Lust dazu hat. Und zum Punkt Phantasie habe ich weiter unten bereits einiges geschrieben, dazu muss man wohl nichts mehr sagen, und mehr als Behauptungen bringst Du ja selber nicht mit..

Gefällt mir

V
varda_12442754
23.01.12 um 16:43
In Antwort auf faraj_12303005

...
Wat?? Frau steht am Herd und Mann sitzt faul auf der Couch? Also zunächst mal sehe ich nichts schlimmes dabei, wenn der Mann den Lebensunterhalt (u.a. für die Frau, die als Hausfrau zu Hause ist) verdient und stockmüde nach Hause kommt, wenn sie ihm dann was zu essen macht. Eine Hand wäscht eben die andere und eine Beziehung ist immer ein Geben und Nehmen. Aber das ändert ja nichts daran, dass viele sehr junge Frauen heutzutage ja noch nicht mal kochen können bzw. zu faul sind, es zu lernen und das kochen lieber dem Partner überlassen. Im übrigen kenne ich mittlerweile einige Paare, bei denen der Mann neben der Arbeit auch noch den Haushalt macht und auf diese Art eine Doppelbelastung hat- während Frau zum arbeiten keine Lust hat ("wieso sollte ich arbeiten, mein Mann verdient doch genug) und den Haushalt kriegen sie auch nicht auf die Reihe ("ich bin doch nicht die Putze). Nun, der Mann ist auch nicht die Putze, und macht es trotzdem, denn gemacht werden müssen bestimmte Dinge eben. Im übrigen- ich putze auch selber (dann weiss ich wenigstens, dass es ordentlich ist) - und beim kochen wechseln wir uns ab, je nachdem wer eben gerade Lust dazu hat. Und zum Punkt Phantasie habe ich weiter unten bereits einiges geschrieben, dazu muss man wohl nichts mehr sagen, und mehr als Behauptungen bringst Du ja selber nicht mit..

Die
Augsburger Puppenkiste wieder. Ich hab das evtl. falsch ausgedrückt. Ich rede schon davon wenn beide verdienen. Aber auch wenn die Hausfrau zuhause ist und der Alte arbeitet, sein Bier kann er sich selbst holen und braucht keinen Lakaien. Er hat ja 2 Beine...

Und ich hab eine Wohnung, ich arbeite und ab August geh ich studieren, damit ich mal mehr Geld verdien. Ich koche, putze, wasche und bügle selbst. Wenn jetzt einer käme und würde sich bedienen lassen, würde das nicht gut gehen. Denn entweder beide machen das gleiche zuhause, wenn auch beide Jobben oder es passt eben nicht.

Regards

Lena

Gefällt mir

F
faraj_12303005
23.01.12 um 17:49
In Antwort auf varda_12442754

Die
Augsburger Puppenkiste wieder. Ich hab das evtl. falsch ausgedrückt. Ich rede schon davon wenn beide verdienen. Aber auch wenn die Hausfrau zuhause ist und der Alte arbeitet, sein Bier kann er sich selbst holen und braucht keinen Lakaien. Er hat ja 2 Beine...

Und ich hab eine Wohnung, ich arbeite und ab August geh ich studieren, damit ich mal mehr Geld verdien. Ich koche, putze, wasche und bügle selbst. Wenn jetzt einer käme und würde sich bedienen lassen, würde das nicht gut gehen. Denn entweder beide machen das gleiche zuhause, wenn auch beide Jobben oder es passt eben nicht.

Regards

Lena

..
Soso, schau an, jemand mit Bildung, nur an der Ausrucksweise haperts eben noch. Tja, wenn sie sich einen "Alten" sucht, ist das ja wohl ihr Problem, oder? Abgesehen davon, schon mal in einer Männerwohnung gewesen? Da kannst Du (oft) sogar vom Boden essen- während in einer Frauenwohnung überall Zeug rumliegt, Socken, Wäsche, überall liegt irgendwas verstreut, einfach totales Chaos, überall Staub, in der Küche stapelt sich das Geschirr => Ekelhaft

Gefällt mir

V
varda_12442754
24.01.12 um 7:33
In Antwort auf faraj_12303005

..
Soso, schau an, jemand mit Bildung, nur an der Ausrucksweise haperts eben noch. Tja, wenn sie sich einen "Alten" sucht, ist das ja wohl ihr Problem, oder? Abgesehen davon, schon mal in einer Männerwohnung gewesen? Da kannst Du (oft) sogar vom Boden essen- während in einer Frauenwohnung überall Zeug rumliegt, Socken, Wäsche, überall liegt irgendwas verstreut, einfach totales Chaos, überall Staub, in der Küche stapelt sich das Geschirr => Ekelhaft

Also
ich weiß nicht. Ich war mehrmals in ner Jungs-WG...Lass es einfach. Das ist nicht zumutbar für normal sterbliche. In der Küche türmen sich die Pizza-Kartons, im Bad die dreckige Wäsche, Garderobe fehlanzeige. Die Jacken fleezen so durch die Gegend. Na super. Aber das ist ungelogen durch die Bank so.

Regards

Lena

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers