Home / Forum / Sex & Verhütung / Habe ein Problem mit meiner Freundin

Habe ein Problem mit meiner Freundin

24. April 2014 um 18:55

Hallo ich bin 26 Jahre alt. Und habe ein Problem mit meiner Freundin ( auch 26). Wir sind jetzt seit 7 Monaten zusammen und es ist auch alles gut soweit. Nun kam es vor kurzen zum Thema Sexualpartner und sie sagte mir, das sie mit 10 Männer bisher geschlafen hat. Ansich habe ich auch kein Problem damit und habe auch selber mit 16 Frauen Sex gehabt. Doch trotzdem macht es mich Wahnsinnig!! Weil: Ich habe sie kennen gelernt als super zurückhaltend was den sex angeht und habe auch wirklich lange gebraucht sie rum zu kriegen. Auch sonst ist sie ein total anständiger Mensch und das alles rechne ich ihr sehr hoch an und hat mich beeindruckt. Nur seit dem ich weiß das sie schon 10 Männer hinter sich hat, dabei 2- 3 ONS war ich total geschockt, weil ich es nie von ihr erwartet hätte. Das hat mich ehrlich gesagt irgendwie ziemlich enttäuscht und ich hatte das Gefühl gar nicht mehr zu wissen wer sie ist. Am liebsten würde ich es abstellen aber es bohrt sich immer wieder in meinem Kopf und macht mich ratlos und verzweifelt. Es scheint dadurch irgendwas kaputt gegangen zu sein.Also für mich. Ich weiß auch im moment nicht so richtig damit umzugehen. Also mein Problem im ganzen sind nicht unbedingt die Zehn Kerle oder die ONS, sondern einfach nur das ich es nie von IHR erwartet hätte. kann das jemand verstehen ? oder bin ich total bescheuert ?

Mehr lesen

24. April 2014 um 19:15

Erwartungen
Ich kann sehr gut verstehen,dass man überrascht oder meinetwegen schockiert ist,weil man es einigen Menschen einfach nicht zutraut.
Ich finde allerdings,dass ist keine negative Beichte,bei der man jetzt hinterher nicht mehr weiß,wie man damit umgehen soll-
auch zurückhaltende Menschen haben mal ONS oder vielleicht ist sie genau wegen dieser Erfahrungen so zurückhaltend geworden und lässt sich nun länger Zeit damit,weil das alles negativ für sie war.
Frag sie doch einfach ganz offen,dann kannst das vielleicht alles besser zuordnen.

Aber vor allem,mache dir klar,dass das nichts ist,was sie als Person ändert,ihren Charakter.
Nur,weil du es nicht erwartet hast,heißt das ja nicht,dass du sie nicht mehr kennst oder sie dir etwas vorgemacht hat.
Manchmal schätzt man Menschen falsch ein und als ihr darüber gesprochen habt,hat sie dir ja auch die Wahrheit gesagt und war ehrliich zu dir.
Es gibt vor allem so viele Frauen,die man als Mauerblümchen abstempeln würde,weil sie so wirken und sich auch einfach so geben,weil sie nicht eine starke,temperamentvolle Ausstrahlung haben.Das heißt doch aber nicht,dass das Frauen sind,diewie im Zölibat leben.Einige wollen einfach auch keine Femme Fatale sein,der man sofort ansieht,wie sie drauf ist.
Gibt solche und solche.Ist doch gut so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2014 um 12:38

Natürlich ist sie immer noch anständig
natürlich ist sie immer noch anständig. Sie sagte mir halt das sie mit 19 den ersten Mann hatte. Da war ich doch etwas was verwundert, wenn du verstehst ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2014 um 15:45

Alles Schlampen außer Mutti
"habe auch selber mit 16 Frauen Sex gehabt"

janeee, is klar...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2014 um 9:40

Oh Mann...
...Kollege, entspann dich
du kennst doch das Sprichwort "Stille Wasser sind tief".
Na dann hat sie halt eben mit 10 Männern was gehabt, auch wenn sie sehr zurückhaltend ist... NA UND
Freu dich doch, das sie aus einem reichhaltigen Erfahrungsschatz schöpfen kann und das in eure Beziehung und beim Sex mit einbringt.
Du bist ja auch kein Kind von Traurigkeit und dir macht sie ja auch keine Vorwürfe.
Also...ganz entspannt...genieß deine Freundin und die schönen Stunden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest