Home / Forum / Sex & Verhütung / Habe die pille abgesetzt - was muss ich beachten?

Habe die pille abgesetzt - was muss ich beachten?

1. April 2006 um 10:47

hi leute
also ich habe nach längerem hin- und her die pille valette abgesetzt.
gründe sind: ich hatte schmerzen an den eierstöcken und der blase, arzt meinte, dass ich die pille nicht vertrage; außerdem keine lust auf sex mehr, gar keine mehr !!!!! bin wie ein stein.
und noch dazu nehme ich die pille (verschiedene präparate) schon übe sechs jahre, arzt meinte, es sein genug und ich solle es lassen, da ich immer mehr beschwerden haben würde.

so und nun kommen die kondome dran.
ich hab mir gedacht, ich wart mal so ein bis zwei monate, bis sich mein ursprgl. zyklus wieder einpendelt, dann kann ich meinen körper beobachten und vielleicht hab ich ja so einen regelmäßigen zyklus, dass ich nur manchmal kondome nehmen muss?

wer hat erfahrung damit?
wer hat die pille auch abgesetzt?
sind zb spermizide nützlich oder schaden die mehr als sie nützen? spirale will ich nicht, echt nicht!

danke fürs lesen XX

1. April 2006 um 11:19

Stäbchen...
also das sind ja auch wieder nur Hormone. Dabei soll sie doch ganz auf Hormone verzichten (was ich absolut nur befürworten kann, gerade in ihrer Situation).

Deine Idee, kleineskatzi, ist nicht schlecht. Wenn du eh schon in so eine Richtung tendierst, warum beobachtest du deinen Zyklus dann nicht einfach durch NFP? Das ist die sympto-thermale Methode, wo man nach Regeln den ES bestimmen kann. Hat einen PI von 0,14 und ist damit so sicher wie die Pille. Du brauchst auch nur an bestimmten Tagen im Zyklus anderweitig zu verhüten, z.B. mit Kondomen.

Infos bzw. ein kompetentes Forum findest du hier: www.nfp-forum.de

Ansonsten kannst du auch mich fragen Ich mache NFP jetzt seit über einem halben Jahr.

LG

Gefällt mir

1. April 2006 um 12:03

Ist...
....ja witzig!!! Ich nehme die Pille Valette auch seit Gestern nich mehr!!! Genau aus denselben Gründen! Habe 9 Jahre die Pille genommen und auch ich habe die letzten Wochen nurnoch Schmerzen im Unterleib gehabt, kein Bock mehr auf Sex usw!
Und auch ich habe gestern mit meinem Freund besrprochen, dass wir vorrübergehend Kondome benutzen und dann auf die Temperatur-Methode umsteigen.
Ein Kind wäre dann eh irgendwann in den nächsten zwei Jahren geplant - und wenn dann ein Unfall passieren SOLLTE, wäre es nicht so schlimm

Ich kann verstehen wenn man keine HOrmone mehr möchte! Egal in welcher Form man sie einnimmt oder sogar im Körper belässt (NuvaRing). Wenn man so lange die Pille nimmt, fragt man sich irgendwann: "Kann ich eigentlich noch ohne Pille???" So gehts mir zumindest. Als Frau braucht man auch mal die Bestätigung, dass alles richtig funktioniert! Oder??? So gehts mir zumindest. Bin jetzt 25 Jahre und hätte schon gern gewusst ob ich auch ohne Pille "normal" bin. WEiss nicht wie ich es ausdrücken will.
Die Temperatur-Methode funktioniert natürlich nur mit Disziplin und wenn man seinen Körper gut kennt. Auch die Tücken wie Alkohol oder Krankheit sollten dann berücksichtigt werden. Das ist natürlich nicht jedermanns Sache! Aber ich persönlich finde es eine tolle Sache! Man bekommt als Frau einen ganz anderen Bezug zu seinem Körper, achtet zwangsläufig mehr auf sich usw!
Für junge Mädchen, bei denen eine Schwangerschaft eine Katastrophe wäre, würd ich das auch nicht vorschlagen - aber für erwachsene Frauen, die im Leben stehen, ist es doch toll!?

Gefällt mir

2. April 2006 um 20:48
In Antwort auf gisi81

Ist...
....ja witzig!!! Ich nehme die Pille Valette auch seit Gestern nich mehr!!! Genau aus denselben Gründen! Habe 9 Jahre die Pille genommen und auch ich habe die letzten Wochen nurnoch Schmerzen im Unterleib gehabt, kein Bock mehr auf Sex usw!
Und auch ich habe gestern mit meinem Freund besrprochen, dass wir vorrübergehend Kondome benutzen und dann auf die Temperatur-Methode umsteigen.
Ein Kind wäre dann eh irgendwann in den nächsten zwei Jahren geplant - und wenn dann ein Unfall passieren SOLLTE, wäre es nicht so schlimm

Ich kann verstehen wenn man keine HOrmone mehr möchte! Egal in welcher Form man sie einnimmt oder sogar im Körper belässt (NuvaRing). Wenn man so lange die Pille nimmt, fragt man sich irgendwann: "Kann ich eigentlich noch ohne Pille???" So gehts mir zumindest. Als Frau braucht man auch mal die Bestätigung, dass alles richtig funktioniert! Oder??? So gehts mir zumindest. Bin jetzt 25 Jahre und hätte schon gern gewusst ob ich auch ohne Pille "normal" bin. WEiss nicht wie ich es ausdrücken will.
Die Temperatur-Methode funktioniert natürlich nur mit Disziplin und wenn man seinen Körper gut kennt. Auch die Tücken wie Alkohol oder Krankheit sollten dann berücksichtigt werden. Das ist natürlich nicht jedermanns Sache! Aber ich persönlich finde es eine tolle Sache! Man bekommt als Frau einen ganz anderen Bezug zu seinem Körper, achtet zwangsläufig mehr auf sich usw!
Für junge Mädchen, bei denen eine Schwangerschaft eine Katastrophe wäre, würd ich das auch nicht vorschlagen - aber für erwachsene Frauen, die im Leben stehen, ist es doch toll!?

Is ja cool
hi, also es is eh bei mir wirklich genauso. ich in zwar ein wenig skeptisch mit dem absetzen jetzt, aber besser, als ich schramme an einer eierstockentzündung vorbei oder hab dauernd schmerzen usw... und mein freund is auch nicht der alleglückichste,wenn ich gar nix mehr machen will und immer beim sex "starthilfe" brauche.
bin schon gespannt, wie ich ohne pille sein werde?

mein arzt hatte mich beraten bezgl. anderer verhütungsmittel, aber alles was hormonell ist wie eben auch die spirale, is nicht mehr gut für mich. und dass ich nur die naturmethode anwende, is mir zu "öko", zu unsicher. mein freund macht die kondommethode mit, er ist sehr brav und meint, er macht alles, nur wenn ich endlich wieder lust bekomme.
außerdem plane ich auch, wenn ich mit dem studium fertig bin (2-3jahre) ein kind zu kriegen. also biegen wir die zwei jährchen so hin und dann gehts eh um nichts mehr.

danke für eure lieben ratschläge!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen