Home / Forum / Sex & Verhütung / Hab da ein Problem

Hab da ein Problem

2. Mai 2010 um 14:35 Letzte Antwort: 6. Mai 2010 um 4:10

hallo zusammen,

nach meiner 1 jährigen bez. hatte ich ungefähr 5 monate keinen sex mehr...
lernte dann ein mädchen kennen wo ich dann leider beim sex sehr aufgeregt war anscheinend weil ich kurz bevor der akt beginnen sollte abschlaffte....
ich machte mir deswegen sehr sehr große sorgen... und dachte eher daran das ich impotent bin... ich lernte kurz darauf eine etwas erfahrene frau kennen.... anfangs war es wieder sehr schwer für mich eine erektion zu bekommen doch diese frau ging total auf mich ein... und siehe da....
hab sie in dieser nacht 5x gevögelt.. ohne probleme......
ich wusste ab dem moment das zumindest organisch alles in ordnung ist...
nach paar wochen traf ich die frau wieder...
wir hatten wieder sex... nur anfänglich...
ist mir was aufgefallen...
ich bin total schwer eregbar...
ich hab sie geleckt... hatte praktisch das schönste stück der frau vor meinen augen.... und nix passierte anfänglich?
war gar nicht so geil drauf... erst als ichmich mehr und mehr auf die konzentrierte mich fallen ließ.... ging es...
früher musste ich nur eine ... sehen und schon war ich wild...?
ich musst auch noch was sagen...
wenn ich es mir selber mache bei pornos.. er steht super und is lange steif sogar ohne das ich ihn die ganze zeit bearbeite...
bei einer frau... muss mich nur KURZ was ablenken ein falscher gedanke...
schlafft er in rekord zeit ab? das passiert mir privat nie?
ich hab selber so mein fazit
er schlafft schnell ab bei falschen gedanken..
kann mich schwer fallen lassen und entspannen...
denke oft zu viel...
nach einer zeit geht es dann und habe sex?
das war früher nie so?
was is das?
muss sagen das ich zur zeit auch privat viel um die ohren habe?
was würdet ihr sagen? was kann ich tun?
um relaxter zu werden....? danke an euch!
oder denkt ihr das ich doch ein schwereres problem habe?

Mehr lesen

6. Mai 2010 um 4:10

Erstmal
hab ich keine Plan wie alt du bist!?
Abgesehen von diesem Unwissen:
Bist du ein regelmäßiger/häufiger Porno-Konsument?
Dabei schlägt sich oft die Vorstellung (wenn du real Sex hast) nieder, dass dir die Pornos im Kopf rumschwirren und du dich von diesen Phantasien zu sehr leiten lässt und diese Erwartungen auf deine Partnerin überträgst. Wobei bei Nichterfüllen es dich nicht erregt.
Ein anderes Thema: bist du noch zu sehr auf deine ex bezogen und was du mit ihr erlebt hast? vergleichst du deine neue Partnerin zu sehr mit ihr?
Dann gibt es noch die Möglichkeit, dass du dich einfach selbst im Moment nicht fallen lassen kannst, wie du selbst festgestellt hast. Da gibts nur eins: AUSBLENDEN!
Falls dir diese Tips erstmal nicht helfen sollten, stell dir einfach deinen Lieblingsporno das nächste mal vor, dann wird sich was regen, weil du den dich geil findest oder?
Viel Erfolg!!

PS: gib mir bitte ne PN ob was geholfen hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook