Home / Forum / Sex & Verhütung / Gynofix? kupferkette..

Gynofix? kupferkette..

13. Januar 2007 um 0:45

tag!
wer hat schon erfahrungen damit? ist diese methode weiter zu empfehlen?
vorteile / nachteile? gewichtszunahme? hautveränderungen? is denn so kupfer im körper nicht auch schädlich?
bin dankbar um jeden ratschlag.. weil ich garnicht weiß wie ich mal verhüten soll...
danke!

13. Januar 2007 um 9:24

Also
Erfahrungen mit Gynefix gibts immer mehr,weils immer mehr Frauen gibt,die von den Hormonen weg wollen-> kupferketten-forum.de.vu
Bisher war jede Anwenderin damit zufrieden,außer sie hatte durch jahrelange Pilleneinnahme auf einmal PMS,PCO (wird von der Pille verdeckt,nicht verursacht!)oder sonstige hormonelle Störungen. Aber alle anderen haben keinerlei Probleme mit der Gynefix,soviel Zufriedenheit liest man selten über ein Verhütungsmittel.
Gewichtszunahme hast du gar keine,weil die Gynefix nicht auf deinen Hormonhaushalt wirkt,wer also zunimmst,kann es nicht auf die Gynefix schieben und Hautveränderungen verursacht sie auch nicht,das sind wieder die eigenen Hormone. Kupfer im Körper ist nur für die Leute schädlich,die die sehr seltene Kupferspeicherkrankheit haben. Ansonsten ist Kupfer ein natürliches Spurenelement im Körper (somit natürlicher als die künstslich nachgebauten Hormone der Pille etc.)
Vorteile sind,dass die Gynefix (je nach Arzt)billiger ist als jedes hormonelle Verhütungsmittel,bei grade mal 1-2 möglichen Nebenwirkungen (manche haben gar nichts davon-die Nebenwirkunen sind,eine MÖGLICHE längere/stärkere Blutung)im Vergleich zu ca. 15-20 mit Pille und Co (+durch Gynefix kein erhöhtes Krebsrisiko),die Gynefix wirkt immer im Gegensatz zur Pille (Erbrechen,Durchfall,sämtliche Medikamente sind kein Thema)und wenn sie einmal hängt,solltest du lediglich hin und wieder die Fadenlänge kontrollieren (falls die Gynefix ausgestoßen wird,was seltener als bei Kupferspiralen passiert,aber es kann passieren,darum hat die Gyenfix eben auch keinen PI von 0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2007 um 12:55
In Antwort auf aubrey_12770539

Also
Erfahrungen mit Gynefix gibts immer mehr,weils immer mehr Frauen gibt,die von den Hormonen weg wollen-> kupferketten-forum.de.vu
Bisher war jede Anwenderin damit zufrieden,außer sie hatte durch jahrelange Pilleneinnahme auf einmal PMS,PCO (wird von der Pille verdeckt,nicht verursacht!)oder sonstige hormonelle Störungen. Aber alle anderen haben keinerlei Probleme mit der Gynefix,soviel Zufriedenheit liest man selten über ein Verhütungsmittel.
Gewichtszunahme hast du gar keine,weil die Gynefix nicht auf deinen Hormonhaushalt wirkt,wer also zunimmst,kann es nicht auf die Gynefix schieben und Hautveränderungen verursacht sie auch nicht,das sind wieder die eigenen Hormone. Kupfer im Körper ist nur für die Leute schädlich,die die sehr seltene Kupferspeicherkrankheit haben. Ansonsten ist Kupfer ein natürliches Spurenelement im Körper (somit natürlicher als die künstslich nachgebauten Hormone der Pille etc.)
Vorteile sind,dass die Gynefix (je nach Arzt)billiger ist als jedes hormonelle Verhütungsmittel,bei grade mal 1-2 möglichen Nebenwirkungen (manche haben gar nichts davon-die Nebenwirkunen sind,eine MÖGLICHE längere/stärkere Blutung)im Vergleich zu ca. 15-20 mit Pille und Co (+durch Gynefix kein erhöhtes Krebsrisiko),die Gynefix wirkt immer im Gegensatz zur Pille (Erbrechen,Durchfall,sämtliche Medikamente sind kein Thema)und wenn sie einmal hängt,solltest du lediglich hin und wieder die Fadenlänge kontrollieren (falls die Gynefix ausgestoßen wird,was seltener als bei Kupferspiralen passiert,aber es kann passieren,darum hat die Gyenfix eben auch keinen PI von 0)

Super Infos
ich bin selber seid ca 3 Wochen Gynefixträgering. Das Einsetzten war na ja nicht so toll, aber die Paar min. kann man das sehr gut aushalten. Dafür habe ich jetzt für 3 Jahre ruhe. Nach dem Einsetzen habe ich ca. 2 Stunden Regelschmärzen gehabt am nehsten Tag war aber alles in Ordnung als ob ich da gar nichts gemacht bekommen habe. Da ich noch keine Blutung seit dem Einsetzten gehabt hatte kann ich dir nicht sagen ob sich da was verändert hat obwohl ich dies erwarte, da ich die Pille nahm und die Blutung ist dann eh schwecher als in natürlichen Zyklus. Kann die Gynefix bis jetzt allen weiterempfehlen denn wenn alles so bleibt wie jetzt ist es eine echter Verhüttungsjoker!
Mehr Erfahrungsberichte kannst du auch der Internetseite www.gyn.de lesen. Sind sehr viele Berichte also schau auf jeden fall rein!
LG Taira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper