Home / Forum / Sex & Verhütung / Günstigste Pille!!!

Günstigste Pille!!!

7. September 2005 um 15:18

Kennt ihr eine Pille (Mikropille) die ca.5-8 kostet??
Hab nähmlich die Meliane verschrieben bekommen aber die kostet ca 13 pro Monat und da ich es mit meinem Taschengeld zahlen muss ist das schon zimlich teuer. Also bitte helft mir !!! Ich freu mich über JEDE Antwort!!

LG Arijana

7. September 2005 um 16:10

Hm,
wie alt bist du denn? Bis zum 20. Geburtstag übernimmt die KK doch die Kosten für die Pille? Außerdem solltest du nicht einfach so eine nehmen, nur weil sie günstig ist. Schau mal bei www.pharmakontor.com, da stehen viele Pillen und wie viel sie kosten.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2005 um 16:42
In Antwort auf wynona_12951399

Hm,
wie alt bist du denn? Bis zum 20. Geburtstag übernimmt die KK doch die Kosten für die Pille? Außerdem solltest du nicht einfach so eine nehmen, nur weil sie günstig ist. Schau mal bei www.pharmakontor.com, da stehen viele Pillen und wie viel sie kosten.

LG

Oh, da haste aber ne teure pille
Dann zahlse ja ca.39 für 3 monate!
ich hab mal die femigoa (microgynon) genommen die kostet ca 21 für 3 Monate
und die vasltte kostet ca.28 für 3monate!

Bei privaten übernimmt nicht jede Kasse die pille, ich muss meine auch selbst zahlen!

Wenn das deine erste pille ist ist es ja eigentlich egal welche du nimmst du musst ja erstmal deine richtige finden!

Du hättest das aber auch deinem FA sagen können und der hätte dir dann eine günstige rausgesucht!

wenn du deine jetzige Pille aber gut verträgst sie dir nur zu teuer ist, dann frag in der apotheke nach reimproten dieser pille oder deinen FA nach einer günstigeren mit der ähnlichen zusammensetzung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2005 um 17:19

Also...
Danke erst mal für eure Antworten!! Also ich bin 16 und komm aus Österreich und bei und übernimmt das die KK nicht !!
Es ist meine 2. Pille vorher hatte ich eine ähnliche wie Diane aber die ist mir zu stark weil ich dadurch ein paar Kilo zugenommen hab!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2005 um 8:10

Gibts
hier denn noch andere Meinungen??
Bitte Antwortet!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2005 um 9:08
In Antwort auf sela_12890106

Gibts
hier denn noch andere Meinungen??
Bitte Antwortet!!

...
Ich habe meinen FA direkt gesagt, dass ich eine günstige Pille brauche und habe dann die Cilest (wird das so geschrieben?) bekommen. Ich habe ca. 12 Euro für 3 Monate bezahlt. Leider habe ich die Pille nicht vertragen und habe dann die Belara genommen, die allerdings 47 Euro für 6 Monate kostet...
Frag doch mal Deinen FA ganz direkt nach einer billigen Pille, die für Dich paßt, ich denke, er wird Dir am Besten helfen können!

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2014 um 11:42
In Antwort auf thuy_12137879

Oh, da haste aber ne teure pille
Dann zahlse ja ca.39 für 3 monate!
ich hab mal die femigoa (microgynon) genommen die kostet ca 21 für 3 Monate
und die vasltte kostet ca.28 für 3monate!

Bei privaten übernimmt nicht jede Kasse die pille, ich muss meine auch selbst zahlen!

Wenn das deine erste pille ist ist es ja eigentlich egal welche du nimmst du musst ja erstmal deine richtige finden!

Du hättest das aber auch deinem FA sagen können und der hätte dir dann eine günstige rausgesucht!

wenn du deine jetzige Pille aber gut verträgst sie dir nur zu teuer ist, dann frag in der apotheke nach reimproten dieser pille oder deinen FA nach einer günstigeren mit der ähnlichen zusammensetzung!

Hallo
Madonella kostet 12 für 3 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2015 um 9:42
In Antwort auf sela_12890106

Also...
Danke erst mal für eure Antworten!! Also ich bin 16 und komm aus Österreich und bei und übernimmt das die KK nicht !!
Es ist meine 2. Pille vorher hatte ich eine ähnliche wie Diane aber die ist mir zu stark weil ich dadurch ein paar Kilo zugenommen hab!


1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen