Forum / Sex & Verhütung

Großer Penis schmerzen bei hartem Sex

Letzte Nachricht: 21. Mai 2012 um 15:30
20.05.12 um 13:29

Hallo Leute,
das ein großer Penis schmerzen bei zu tiefen Sex schmerzen verursachen kann weiß ich und bin auch nicht darüber erschrocken. Ich habe es sehr gerne wenn mein Freund mich von hinten etwas härter ran nimmt Ja nach Zyklus schmerzt es mal mehr mal weniger. Wenn ich bereits davor einen Orgasmus hatte schmerzt es fast garnicht bis garnicht. Ich nehme an das er dabei an meinen Muttermund stößt. Ich habe auch etwas davon gelesen, das es schmerzen kann weil sich die Bänder dehnen.
Jetzt habe ich folgende Frage:

Kann sich meine Scheide an die Länge irgendwie gewöhnen oder anpassen so das es nicht mehr weh tut? Gibt es Technicken? Ich meine damit jetzt nicht den Winkel verändern oder sowas, ich möchte seinen Penis ja tief in mit drin spüren.
Kann sein großer Penis mich verletzten?

Ich nehme an das diese Frage bestimmt schon oft Diskutiert wurde, aber danke schonmal an die die Antworten.

Mehr lesen

20.05.12 um 13:42

Eher Druckschmerz
ganz so heftig ist das nicht!

Gefällt mir

20.05.12 um 13:44

Aber kann er mich dabei Verletzten
und kann man seine Vagina irgendwie dran gewöhnen?

Gefällt mir

20.05.12 um 13:47


Mein Freund ist sehr gefühlvoll! Aber ich hätte würde auch gerne mal kommen wenn er mich so von hintennimmt. Aber man will vielleich immer mehr als man haben kann

Gefällt mir

20.05.12 um 14:19

Wir reden darüber
und mein Freund nimmt sehr viel Rücksicht auf mich. Wenn er sich unsicher ist fragt er nach. Ich muss beim Sex keine schmerzen erleiden, ich änder dann einfach den Winkel und das merkt er dann auch nicht!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

20.05.12 um 15:12

Ja
das habe ich auch schon gehört. Habe auch mal für ein halbes jahr mein Beckenboden trainiert, aber hab dann damit aufgehört weil ich nicht wirklich große unterschiede feststellen konnte. Aber viell sollte ich damit wieder anfangen

Gefällt mir

21.05.12 um 1:56

Alle verstehen falsch
wenn man richtig lesen würde und der deutschen Sprache mächtig ist, so kann man ganz klar erkennen, daß es hier um die "Tiefe" geht und nicht um den "Durchmesser". Diesen kann man trainieren, aber wie um Gottes in der Welt, wollt ihr mit, z.B. 15cm Tiefe mit Training etwa 20cm machen. (Spassvorschlag, mit Bohrhammer vertiefen oder mit Durchschlag (passender Durchmesser) und Hammer das Ganze nach oben in den Magen schieben).

1 -Gefällt mir

21.05.12 um 15:29

Danke
endlich jemand da der es versteht

Gefällt mir

21.05.12 um 15:30

Danke
für deine Antwort!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers