Home / Forum / Sex & Verhütung / Gross klein, so isses wirklich

Gross klein, so isses wirklich

4. Januar 2002 um 0:39

nachdem ich all die vorangegangen beiträge zu diesem leidigem thema verfolgt habe, glaubt mir, ende 20 das eine:
nenn mir zehn angeblich frigide frauen, und ich sag euch neun von ihnen haben einen typ mit einem kleinem schwanz. es is doch so, jede wünscht sich, vielleicht auch nur insgeheim, einen grossen. und stellt man männer vor die wahl würde sich auch keiner für das kleinere modell entscheiden,oder? bleiben wir doch bei der wahrheit
denkt mal drüber nach, lieben gruss, heather

4. Januar 2002 um 10:53

Die Wahrheit und nix als die Wahrheit
Herrje, manche Menschen haben anstelle von nem Brett ein Lineal vorm Kopf! Mädel, es ist vollkommen wurscht, wie groß sein Schwanz ist. Nur eines zählt: Guter oder schlechter Liebhaber. Der Schwanz eines guten Liebhabers ist exakt 0 cm lang und breit, weil er nämlich überhaupt keinen Schwanz braucht, um eine Frau zu befriedigen. Hände und Mund und Zunge und sein ganzer Körper bringen eine Frau zum Orgasmus, bevor der Schwanz überhaupt zum Einsatz kommt. Die armen frigiden Frauen sind also nicht deswegen frigide, weil ihre Männer kurzschwänzig sind, sondern höchstens weil sie schlechte Liebhaber sind. Das hängt aber auch, wie Temptress irgendwo geschrieben hat, von der Frau selbst ab, wie gut ihr Liebhaber ist, wie sie ihm hilft, ihre empfindlichen Stellen zu entdecken. Sex ist halt mehr, als sich einfach hinzulegen und einen großen Schwanz einführen zu lassen und dann auf den Orgasmus zu warten, liebe Heather. Und immer wieder diese Unterstellung, die Frauen würden sich insgeheim doch einen großen Schwanz wünschen, ist doch genauso ein Käse. Gibt wahrscheinlich genug Frauen, die beim Sex mit einem Partner, der einen überdimensionierten Schwanz unsensibel und für sie schmerzhaft benutzt, wehmütig an ein kleineres Model denken, an dem ein einfühlsamer Liebhaber "hängt" *g*
Übrigens komisch: In einem frühren Beitrag warst du noch 19, jetzt bist du schon Ende 20...naja, bei solchen Beiträgen wie deinen wachsen einem schon mal graue Haare *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2002 um 11:09
In Antwort auf giedre_12172806

Die Wahrheit und nix als die Wahrheit
Herrje, manche Menschen haben anstelle von nem Brett ein Lineal vorm Kopf! Mädel, es ist vollkommen wurscht, wie groß sein Schwanz ist. Nur eines zählt: Guter oder schlechter Liebhaber. Der Schwanz eines guten Liebhabers ist exakt 0 cm lang und breit, weil er nämlich überhaupt keinen Schwanz braucht, um eine Frau zu befriedigen. Hände und Mund und Zunge und sein ganzer Körper bringen eine Frau zum Orgasmus, bevor der Schwanz überhaupt zum Einsatz kommt. Die armen frigiden Frauen sind also nicht deswegen frigide, weil ihre Männer kurzschwänzig sind, sondern höchstens weil sie schlechte Liebhaber sind. Das hängt aber auch, wie Temptress irgendwo geschrieben hat, von der Frau selbst ab, wie gut ihr Liebhaber ist, wie sie ihm hilft, ihre empfindlichen Stellen zu entdecken. Sex ist halt mehr, als sich einfach hinzulegen und einen großen Schwanz einführen zu lassen und dann auf den Orgasmus zu warten, liebe Heather. Und immer wieder diese Unterstellung, die Frauen würden sich insgeheim doch einen großen Schwanz wünschen, ist doch genauso ein Käse. Gibt wahrscheinlich genug Frauen, die beim Sex mit einem Partner, der einen überdimensionierten Schwanz unsensibel und für sie schmerzhaft benutzt, wehmütig an ein kleineres Model denken, an dem ein einfühlsamer Liebhaber "hängt" *g*
Übrigens komisch: In einem frühren Beitrag warst du noch 19, jetzt bist du schon Ende 20...naja, bei solchen Beiträgen wie deinen wachsen einem schon mal graue Haare *g*

Der körper der frau
ist überhaupt nicht auf vaginalen sex ausgelegt.
der empfindlichste teil ist der, den man "von außen sehen bzw stimulieren" kann. die vagina an sich reagiert wesentlich unempfindlicher auf berührungen.
nicht umsonst hat nur jede dritte frau einen orgasmus durch penetration, aber fast alle durch die DIREKTE stimulation der klitoris.

die penislänge ist (fast) uninteressant. ich bin mit 16-17cm gesegnet und voll damit zufreiden. es reicht, um meine freundin voll und ganz u befriedigen.
sie sagt, die orgamsen werden heftiger, wenn ich in sie eindringe und sie sich selbst dabei streichelt.

das gerede von der frigiden frau halte ich für ein märchen. die frauen(und mädchen) sollten erstmal lernen mit sich selbst zu spielen, bevor sie mit 14 jahren schon mit ihren ersten freunden ins bett steigen und keine ahnung von überhaupt nichts haben.
jede frau sollte wissen, wie ein mann sie befriedigen kann. das sollte sie ihm auch mitteilen.
was ist daran verwerflich, wenn frau dabei gestreichelt wird? ist der sex dann schlechter? oder eventuell unkatholisch, weils nicht der missionarsstellung entspricht? so ein schwachsinn!

Gruß
Spooky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2002 um 11:50

Es gibt menschen, die sprechen von "bei der wahrheit bleiben"...
...und müssen im wörterbuch nachschauen, wie man wahrheit schreibt, weil es für sie ein fremdwort ist...

heather... binnen 14 tagen um ein geschlagenes jahr altern... bittschön... wie tut man das? nicht dass es mein ziel wäre... ich bin froh, so alt zu sein, wie ich bin... aber rein interessehalber... am 21. dezember warst du noch 19... am 4. jänner ende 2o... herrjeh... wo lebst du, dass die zeit so schnell verrinnt?

die penisgröße ist secundär... es gibt wichtigere dinge als diese...

wenn frau sich wie ein brett ins bett legt und auf den ultimativen orgasmus wartet, wird sie wohl noch jahrzehnte liegen und warten... er wird sich selbst bei einem penis wie ihn long dong silver besitzt nicht einstellen...

ein guter liebhaber ist auch kein orgasmusgarant... wenn frau nicht fähig ist sich fallen zu lassen... mitzutun und im kopf frei ist, dann kann der beste liebhaber der welt in ihr nest hüpfen und sie wird noch immer unbefriedigt sein...

es ist etwas einfälltig, die orgasmusfähigkeit nur vom mann abhängig zu machen... etwas eigenverantwortung sollte frau schon auch haben und sehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2002 um 18:11
In Antwort auf lynne_12661553

Es gibt menschen, die sprechen von "bei der wahrheit bleiben"...
...und müssen im wörterbuch nachschauen, wie man wahrheit schreibt, weil es für sie ein fremdwort ist...

heather... binnen 14 tagen um ein geschlagenes jahr altern... bittschön... wie tut man das? nicht dass es mein ziel wäre... ich bin froh, so alt zu sein, wie ich bin... aber rein interessehalber... am 21. dezember warst du noch 19... am 4. jänner ende 2o... herrjeh... wo lebst du, dass die zeit so schnell verrinnt?

die penisgröße ist secundär... es gibt wichtigere dinge als diese...

wenn frau sich wie ein brett ins bett legt und auf den ultimativen orgasmus wartet, wird sie wohl noch jahrzehnte liegen und warten... er wird sich selbst bei einem penis wie ihn long dong silver besitzt nicht einstellen...

ein guter liebhaber ist auch kein orgasmusgarant... wenn frau nicht fähig ist sich fallen zu lassen... mitzutun und im kopf frei ist, dann kann der beste liebhaber der welt in ihr nest hüpfen und sie wird noch immer unbefriedigt sein...

es ist etwas einfälltig, die orgasmusfähigkeit nur vom mann abhängig zu machen... etwas eigenverantwortung sollte frau schon auch haben und sehen...

Super beitrag!
endlich mal jemand, der wirklich hnung hat und weiß, wovon er spricht!

manche frauen machen es sich einfach zu einfach... hinlegen, bürsten lassen, nix gespürt, dann allen erzählen, daß ER ne niete im bett ist...

daß es AUCH an der frau selbst liegt, gesteht sie sich natürlich nicht ein.

den rest verkneif ich mir lieber!

ich weiß, daß ich gut bin. zumindest reichts für meine freundin und die ist wirklich zufrieden!

Gruß
Spooky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2002 um 21:09

So isses tatsächlich, und nicht anders
Hallo Heather, ich möchte Dir mal kurz etwas erzählen!Gestern Nacht hatte ich nach längerer Zeit mal wieder einen One Night Stand.Den Typen kannte ich aber schon etwas länger, wobei wir die letzten Male immer nur aus Essen waren, oder einfach nur viel gequatscht hatten.Dieser jenige, hatte auf mich eigentlich einen sehr positiven, erotischen Eindruck gemacht, so dass ich mir insgeheim gewünscht hatte, dass daraus doch etwas mehr werden könnte.Nun, um es auf den Punkt zu bringen, nachdem wir uns in einem Lokal getroffen hatten, und auch schon 2 Gläser Wein getrunken hatten, meinte er zu mir, wir könnten es uns auch bei ihm gemütlich machen.Das hatte ich mir ja auch gewünscht, insgeheim.Also willigte ich ein.Ich dachte mir im Inneren, dass er der super Lover allemal wäre, bei soviel Selbstbewusstsein.Als wir dann bei ihm zuhause waren, ging es auch bald zur Sache, als ich "Ihn"dann sah, dachte ich mir nur, oh der ist aber nicht der grösste.Liess es ihn aber nicht spüren, weil ich mir dachte, ok das machen wir schon, keiner hat sich selbst gemacht.Aber leider meinte er kurz darauf hin:"Und wie sehe ich aus?", also ich finde er ist zu dünn und zu klein, worauf ich nur meinte:"Quatsch, das passt schon, ist in Ordnung so.Nur leider machte der Kleine ganz plötzlich schlapp.Und das Ende vom Lied war, ich ging ziemlich leer aus, weil er sich natürlich auch nicht mehr wohl fühlte, und wir liessen es auch dann sein.Ich habe nur daraus wieder mal gelernt, dass es anscheinend doch nicht sooo unwichtig ist, wie der Mann gebaut ist.Denn die Wahrheit sieht so aus dass die Frauen eher noch damit klarkämen, aber die Männer so gefrustet und eingeschüchtert sind, dass sie es nicht bringen.Basta, nie mehr nen kleinen.Viele Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2002 um 21:28
In Antwort auf branda_12724555

So isses tatsächlich, und nicht anders
Hallo Heather, ich möchte Dir mal kurz etwas erzählen!Gestern Nacht hatte ich nach längerer Zeit mal wieder einen One Night Stand.Den Typen kannte ich aber schon etwas länger, wobei wir die letzten Male immer nur aus Essen waren, oder einfach nur viel gequatscht hatten.Dieser jenige, hatte auf mich eigentlich einen sehr positiven, erotischen Eindruck gemacht, so dass ich mir insgeheim gewünscht hatte, dass daraus doch etwas mehr werden könnte.Nun, um es auf den Punkt zu bringen, nachdem wir uns in einem Lokal getroffen hatten, und auch schon 2 Gläser Wein getrunken hatten, meinte er zu mir, wir könnten es uns auch bei ihm gemütlich machen.Das hatte ich mir ja auch gewünscht, insgeheim.Also willigte ich ein.Ich dachte mir im Inneren, dass er der super Lover allemal wäre, bei soviel Selbstbewusstsein.Als wir dann bei ihm zuhause waren, ging es auch bald zur Sache, als ich "Ihn"dann sah, dachte ich mir nur, oh der ist aber nicht der grösste.Liess es ihn aber nicht spüren, weil ich mir dachte, ok das machen wir schon, keiner hat sich selbst gemacht.Aber leider meinte er kurz darauf hin:"Und wie sehe ich aus?", also ich finde er ist zu dünn und zu klein, worauf ich nur meinte:"Quatsch, das passt schon, ist in Ordnung so.Nur leider machte der Kleine ganz plötzlich schlapp.Und das Ende vom Lied war, ich ging ziemlich leer aus, weil er sich natürlich auch nicht mehr wohl fühlte, und wir liessen es auch dann sein.Ich habe nur daraus wieder mal gelernt, dass es anscheinend doch nicht sooo unwichtig ist, wie der Mann gebaut ist.Denn die Wahrheit sieht so aus dass die Frauen eher noch damit klarkämen, aber die Männer so gefrustet und eingeschüchtert sind, dass sie es nicht bringen.Basta, nie mehr nen kleinen.Viele Grüsse


Soll ich mir jetzt die Mühe machen und das kommentieren? Oder läßt man es einfach so stehen? Ist eigentlich schon so beschränkt, daß es ganz für sich selbst spricht...ganz tiefes Tiefgeschoss!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2002 um 23:16
In Antwort auf giedre_12172806


Soll ich mir jetzt die Mühe machen und das kommentieren? Oder läßt man es einfach so stehen? Ist eigentlich schon so beschränkt, daß es ganz für sich selbst spricht...ganz tiefes Tiefgeschoss!

Jeder Kommentar wäre eigentlich zwecklos
Eigentlich ganz schön traurig, was so manche frigiden Frauen so schreiben.Haben wohl noch nien einen richtigen Liebhaber gehabt.Meiner ist auch nur 10cm gross, aber bisher konnte ich jede Frau befriedigen.Womöglich liegen die selber so wie ein Brett im Bett.ja Cameron, wir Männer haben desöfteren die Arschkarte gezogen.Aber es gibt ka noch immer genügend Frauen, die sich auch mit weniger zufrieden geben.Ich werde in kürzester Zeit ein eigen Web-Site haben.Dort hoffe ich dass sich genügend Leute melden, die unter 15cm haben, und damit klarkommen.WWW.Kleiner-Dödel.de.Grüsse Marc

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2002 um 23:55

Und wenn es "nur" 1o cm sind...
...solange ein sensibler mensch mit niveau (es ist nicht die hautcreme gemeint ) dazu gehört ist es mir recht...

wenn ich mit der einstellung "DER zwuck kann mich nicht befriedigen" ins nest hupf, dann wird der orgasmus auch ausbleiben...

mann ist nicht so dumm und unsensibel, dass er nit merkt, dass frau enttäuscht ist... wenn ich merke, dass mein nicht markelloser körper enttäuschung beim gegenüber hervorruft, vergeht mir auch alles...

es scheint so, als wäre ich mit ein paar wenigen die einzigen im forum, die in einem körper stecken, der nicht perfekt ist und der den einen oder anderen *markel* hat, der uns erst zu dem macht, was wir sind... all den perfekten und markellosen wünsch ich einen schönen abend... die, die nicht markellos sind haben ihn (den schönen abend ) eh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2002 um 0:02
In Antwort auf lynne_12661553

Und wenn es "nur" 1o cm sind...
...solange ein sensibler mensch mit niveau (es ist nicht die hautcreme gemeint ) dazu gehört ist es mir recht...

wenn ich mit der einstellung "DER zwuck kann mich nicht befriedigen" ins nest hupf, dann wird der orgasmus auch ausbleiben...

mann ist nicht so dumm und unsensibel, dass er nit merkt, dass frau enttäuscht ist... wenn ich merke, dass mein nicht markelloser körper enttäuschung beim gegenüber hervorruft, vergeht mir auch alles...

es scheint so, als wäre ich mit ein paar wenigen die einzigen im forum, die in einem körper stecken, der nicht perfekt ist und der den einen oder anderen *markel* hat, der uns erst zu dem macht, was wir sind... all den perfekten und markellosen wünsch ich einen schönen abend... die, die nicht markellos sind haben ihn (den schönen abend ) eh

Und jezz nimmt die gute, alte pain4me
schnell die R aus dem makellos... dann ist sie zufrieden und kann in ihre falle fallen

guts n8le allen... pain4me

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2002 um 9:18

Gute und ehrliche Antwort
Hey Heather,

dasselbe hatte ich auch vor einiger Zeit zum besten gegeben. Es ist auch für mich als Mann klar das nicht das Gefühl alleine Zählt. Die Frau hat mehr als nur Gefühle und möchte es auch sehen können was Sie hat. Es ist ganz klar wie mit allem anderen auch. Das was du siehst willst du oder auch nicht. Wenn jeder anfangen würde erst einmal zu probieren würde das wohl ein Chaos geben. Die Qualitäten eines Menschen zu sehen ist sicherlich nicht einfach und es gibt sehr viele Vorurteile die uns Beeinflußen.
Ich bin auch ganz offen und sage, was nützt mir eine Tolle super schöne Hübsche Frau die mir beim Sex nichts richtiges rüber bringt? Nix, Leute. wenn ich Schmuck brauche kauf ich ihn mir. Klarer fall. Wenn ich mit einer Frau zusammen bin, dann sehe ich alles was ich sehen will und brauche zu Beginn und dann wenn Sie einen Guten Höhepunkt hat. Dann meine Leser stimmt es.
Es ist für beide das beste Gefühl und das tollste überhaupt wenn der Sex stimmt und das außen herum auch in Ordnung ist. Ich für meinen Teil mache mir keinerlei Sorgen um die Größe, wenn es ein paar cm kleiner wären dann habe ich noch einiges mehr auf lager.
Gruß Lucky

ohne Handynummer, " G "

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2002 um 12:45

BItte richtig lesen, bevor Ihr uns hier schnell kritisiert!
Also, iiiich habe geschrieben, dass es uns Frauen, damit meine ich natürlich auch mich!dass es uns gar nicht so super wichtig wäre, wie gross der "kleine"ist, denn wenn die Stimmung da ist, und alles andere stimmt, dann kann auch der "kleine"gut rüberkommen.Nur in dieser Situation war es leider so, dass mein Gegenüber wohl mehr Probleme damit hatte als ich.mag schon sein, dass ich beängstigend auf ihn wirkte, bin auch nicht unbedingt schüchtern.Aber im Endeffekt, hatte wir beide nichts davon, weil er einen "Durchhänger"hatte, und so alles dann schnell vorbei war.Muss ich mich nun schuldig fühlen?Bin doch keine Psychaterin.Habe nur wieder etwas dazugelernt.Und zwar dass, man sich nie durch Äusserlichkeiten blenden lassen sollte, spätestens beim intimer werden, kommt es ans Tageslicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2002 um 19:29
In Antwort auf ilisa_12461349

BItte richtig lesen, bevor Ihr uns hier schnell kritisiert!
Also, iiiich habe geschrieben, dass es uns Frauen, damit meine ich natürlich auch mich!dass es uns gar nicht so super wichtig wäre, wie gross der "kleine"ist, denn wenn die Stimmung da ist, und alles andere stimmt, dann kann auch der "kleine"gut rüberkommen.Nur in dieser Situation war es leider so, dass mein Gegenüber wohl mehr Probleme damit hatte als ich.mag schon sein, dass ich beängstigend auf ihn wirkte, bin auch nicht unbedingt schüchtern.Aber im Endeffekt, hatte wir beide nichts davon, weil er einen "Durchhänger"hatte, und so alles dann schnell vorbei war.Muss ich mich nun schuldig fühlen?Bin doch keine Psychaterin.Habe nur wieder etwas dazugelernt.Und zwar dass, man sich nie durch Äusserlichkeiten blenden lassen sollte, spätestens beim intimer werden, kommt es ans Tageslicht.

Zu seiner meinung stehen...
...und sich klar und deutlich ausdrücken... wäre eher angebracht...

zitat heather am 4 Januar: "nenn mir zehn angeblich frigide frauen, und ich sag euch neun von ihnen haben einen typ mit einem kleinem schwanz. es is doch so, jede wünscht sich, vielleicht auch nur insgeheim, einen grossen."

ICH wünsche mir weder geheim, noch insgeheim noch sonst wie einen großen... und wenn mein partner von heute auf morgen impotent werden würde, dann hätte ich damit auch kein problem... sex besteht aus wesentlich mehr als *ihn reinzustecken*...

zitat heather am 4 Januar: " und stellt man männer vor die wahl würde sich auch keiner für das kleinere modell entscheiden,oder?"

MANN hat aber nicht die wahl und kann mit dem zufrieden sein, was er hat... sofern er einen menschen findet, der ihn liebt, so wie er ist... sofern er einen menschen findet, für den die schwanzgröße nicht das um und auf des partners ist...

zitat heather am 4 Januar: "bleiben wir doch bei der wahrheit"

und das von heather... DAS tut weh

zitat lucky69 am 7 Januar: "Die Frau hat mehr als nur Gefühle und möchte es auch sehen können was Sie hat."

ICH brauch mich nur vor den spiegel stellen, dann seh ich, was ICH habe...

zitat lucky69 am 7 Januar: "Das was du siehst willst du oder auch nicht."

genau lucky... entweder man will etwas, oder nicht... mehr möglichkeiten gibt es da nicht *lol*

zitat lucky69 am 7 Januar: "Wenn jeder anfangen würde erst einmal zu probieren würde das wohl ein Chaos geben."

was probieren, lucky?

zitat lucky69 am 7 Januar: "Die Qualitäten eines Menschen zu sehen ist sicherlich nicht einfach und es gibt sehr viele Vorurteile die uns Beeinflußen."

wie schon im thread *1o jahre jünger und türke*... nochmals lucky... nicht jeder mensch steckt voll mißtrauen und vorurteile... so wie du... es gibt auch menschen, die jeden menschen als individuum sehen und sich erst dann ein bild von dem menschen machen, den sie gerade kennen lernen... es gibt menschen, die OHNE das *kastldenken* leben können...

zitat lucky69 am 7 Januar: "Ich bin auch ganz offen und sage, was nützt mir eine Tolle super schöne Hübsche Frau die mir beim Sex nichts richtiges rüber bringt?"

dann solltest du auch darüber nachdenken, was DU rüberbringst...

zitat lucky69 am 7 Januar: "Wenn ich mit einer Frau zusammen bin, dann sehe ich alles was ich sehen will und brauche zu Beginn und dann wenn Sie einen Guten Höhepunkt hat."

???????????????????????????????????????????? kann mir jemand bitte diesen satz erklären? *dankschön*knixerl mach*

zitat Cheyenne21 am 6 Januar: "So isses tatsächlich, und nicht anders"

dies als beitragsüberschrift zu heather´s beitrag... ich interpretiere es so, dass du mit diesem satz heather recht gibst... oder irre ich da?

zitat Cheyenne21 am 6 Januar: ".........., als ich "Ihn"dann sah, dachte ich mir nur, oh der ist aber nicht der grösste.Liess es ihn aber nicht spüren,..........."

und du meinst der typ ist so ein unsensibler trottel, dass er nicht geschnallt hat, dass du *enttäuscht* warst? oder bist du so eine gute schauspielerin? *dann ab aufs reinhardseminar mit dir... du hast die beste voraussetzung*


zitat Cheyenne21 am 6 Januar: "Quatsch, das passt schon, ist in Ordnung so......"

also wenn ich jemanden frage, wie er mich findet und der sagt "quatsch, das passt schon, ist in ordnung so...., dann würde mir auch die lust auf alles weitere vergehen...

er hat dich nur gefragt: "Und wie sehe ICH aus?" ich beziehe das auf den ganzen mann und nicht nur auf seinen penis... hätte er wissen wollen, wie du über seinen penis denkst, dann hätte er dich wohl gefragt, wie du seinen penis findest...

wenn er als antwort bekommt: "passt scho, brauchst dir keine sorgen machen... is schon in ordnung so......" dann merkt sogar der unsensibelste koffer, dass man etwas negatives rein höflichkeitshalber ins positive drehen möchte...


zitat Cheyenne21 am 6 Januar: "Und das Ende vom Lied war, ich ging ziemlich leer aus, weil er sich natürlich auch nicht mehr wohl fühlte, und wir liessen es auch dann sein."

wenn der penis nicht einsatzbereit ist, dann gibts überhaupt keinen sex... suuuuupi!! das um und auf bei sex ist der penis *lol*

zitat Cheyenne21 am 6 Januar: "Ich habe nur daraus wieder mal gelernt, dass es anscheinend doch nicht sooo unwichtig ist, wie der Mann gebaut ist."

es ist vollkommen egal wie manN gebaut ist... auf die richtigen partner kommt es an... mit einem etwas sensibleren gegenüber geht auch bei ihm die post ab... darauf verwett ich meinen allerwertesten... und der ist mir heilig

zitat Cheyenne21 am 6 Januar: "Denn die Wahrheit sieht so aus dass die Frauen eher noch damit klarkämen, aber die Männer so gefrustet und eingeschüchtert sind, dass sie es nicht bringen."

klar doch... denn bevor manN eine sensible partnerin trifft, der es vollkommen egal ist, wie sein bestes stück gebaut ist, kommen ihm einige tussen unter, die meinen sie können nur von 16/4 befriedigt werden...

zitat Cheyenne21 am 6 Januar: "Basta, nie mehr nen kleinen."

das widerspricht dem zitat Cheyenne am 7 Januar: "Also, iiiich habe geschrieben, dass es uns Frauen, damit meine ich natürlich auch mich!dass es uns gar nicht so super wichtig wäre, wie gross der "kleine"ist,...."

NIE wieder einen kleinen... aber es ist mir vollkommen egal, ob mein partner einen großen oder einen kleine hat *lol* und wieder eine, die ihre glaubwürdigkeit unter beweis stellt...

*blatt im herbstwind dreh dich*sing*

zitat Cheyenne am 7 Januar: "denn wenn die Stimmung da ist, und alles andere stimmt, dann kann auch der "kleine"gut rüberkommen..."

laut deinem beitrag vom 6 jänner war die stimmung erotisch und gut... erst als du "ihn" gesehen hast, ist die stimmung gekippt... hast du doch deine enttäuschung nicht verstecken können? *fragend schau*

zitat Cheyenne am 7 Januar: "Nur in dieser Situation war es leider so, dass mein Gegenüber wohl mehr Probleme damit hatte als ich"

woran das wohl lag...

zitat Cheyenne am 7 Januar: "Und zwar dass, man sich nie durch Äusserlichkeiten blenden lassen sollte, spätestens beim intimer werden, kommt es ans Tageslicht."

mein vorschlag... frag jeden typen, den du gut findest gleich wie groß sein penis ist... damit ersparst du vorallem den typen viel leid...

diese kritik kam nicht schnell... habe mir extra zeit für lucky, heather und cheyenne genommen

wünsch noch einen schönen abend... pain4me (obwohl sie manchmal anderen schmerzen bereitet *fiesgrins*)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2002 um 22:10
In Antwort auf lynne_12661553

Zu seiner meinung stehen...
...und sich klar und deutlich ausdrücken... wäre eher angebracht...

zitat heather am 4 Januar: "nenn mir zehn angeblich frigide frauen, und ich sag euch neun von ihnen haben einen typ mit einem kleinem schwanz. es is doch so, jede wünscht sich, vielleicht auch nur insgeheim, einen grossen."

ICH wünsche mir weder geheim, noch insgeheim noch sonst wie einen großen... und wenn mein partner von heute auf morgen impotent werden würde, dann hätte ich damit auch kein problem... sex besteht aus wesentlich mehr als *ihn reinzustecken*...

zitat heather am 4 Januar: " und stellt man männer vor die wahl würde sich auch keiner für das kleinere modell entscheiden,oder?"

MANN hat aber nicht die wahl und kann mit dem zufrieden sein, was er hat... sofern er einen menschen findet, der ihn liebt, so wie er ist... sofern er einen menschen findet, für den die schwanzgröße nicht das um und auf des partners ist...

zitat heather am 4 Januar: "bleiben wir doch bei der wahrheit"

und das von heather... DAS tut weh

zitat lucky69 am 7 Januar: "Die Frau hat mehr als nur Gefühle und möchte es auch sehen können was Sie hat."

ICH brauch mich nur vor den spiegel stellen, dann seh ich, was ICH habe...

zitat lucky69 am 7 Januar: "Das was du siehst willst du oder auch nicht."

genau lucky... entweder man will etwas, oder nicht... mehr möglichkeiten gibt es da nicht *lol*

zitat lucky69 am 7 Januar: "Wenn jeder anfangen würde erst einmal zu probieren würde das wohl ein Chaos geben."

was probieren, lucky?

zitat lucky69 am 7 Januar: "Die Qualitäten eines Menschen zu sehen ist sicherlich nicht einfach und es gibt sehr viele Vorurteile die uns Beeinflußen."

wie schon im thread *1o jahre jünger und türke*... nochmals lucky... nicht jeder mensch steckt voll mißtrauen und vorurteile... so wie du... es gibt auch menschen, die jeden menschen als individuum sehen und sich erst dann ein bild von dem menschen machen, den sie gerade kennen lernen... es gibt menschen, die OHNE das *kastldenken* leben können...

zitat lucky69 am 7 Januar: "Ich bin auch ganz offen und sage, was nützt mir eine Tolle super schöne Hübsche Frau die mir beim Sex nichts richtiges rüber bringt?"

dann solltest du auch darüber nachdenken, was DU rüberbringst...

zitat lucky69 am 7 Januar: "Wenn ich mit einer Frau zusammen bin, dann sehe ich alles was ich sehen will und brauche zu Beginn und dann wenn Sie einen Guten Höhepunkt hat."

???????????????????????????????????????????? kann mir jemand bitte diesen satz erklären? *dankschön*knixerl mach*

zitat Cheyenne21 am 6 Januar: "So isses tatsächlich, und nicht anders"

dies als beitragsüberschrift zu heather´s beitrag... ich interpretiere es so, dass du mit diesem satz heather recht gibst... oder irre ich da?

zitat Cheyenne21 am 6 Januar: ".........., als ich "Ihn"dann sah, dachte ich mir nur, oh der ist aber nicht der grösste.Liess es ihn aber nicht spüren,..........."

und du meinst der typ ist so ein unsensibler trottel, dass er nicht geschnallt hat, dass du *enttäuscht* warst? oder bist du so eine gute schauspielerin? *dann ab aufs reinhardseminar mit dir... du hast die beste voraussetzung*


zitat Cheyenne21 am 6 Januar: "Quatsch, das passt schon, ist in Ordnung so......"

also wenn ich jemanden frage, wie er mich findet und der sagt "quatsch, das passt schon, ist in ordnung so...., dann würde mir auch die lust auf alles weitere vergehen...

er hat dich nur gefragt: "Und wie sehe ICH aus?" ich beziehe das auf den ganzen mann und nicht nur auf seinen penis... hätte er wissen wollen, wie du über seinen penis denkst, dann hätte er dich wohl gefragt, wie du seinen penis findest...

wenn er als antwort bekommt: "passt scho, brauchst dir keine sorgen machen... is schon in ordnung so......" dann merkt sogar der unsensibelste koffer, dass man etwas negatives rein höflichkeitshalber ins positive drehen möchte...


zitat Cheyenne21 am 6 Januar: "Und das Ende vom Lied war, ich ging ziemlich leer aus, weil er sich natürlich auch nicht mehr wohl fühlte, und wir liessen es auch dann sein."

wenn der penis nicht einsatzbereit ist, dann gibts überhaupt keinen sex... suuuuupi!! das um und auf bei sex ist der penis *lol*

zitat Cheyenne21 am 6 Januar: "Ich habe nur daraus wieder mal gelernt, dass es anscheinend doch nicht sooo unwichtig ist, wie der Mann gebaut ist."

es ist vollkommen egal wie manN gebaut ist... auf die richtigen partner kommt es an... mit einem etwas sensibleren gegenüber geht auch bei ihm die post ab... darauf verwett ich meinen allerwertesten... und der ist mir heilig

zitat Cheyenne21 am 6 Januar: "Denn die Wahrheit sieht so aus dass die Frauen eher noch damit klarkämen, aber die Männer so gefrustet und eingeschüchtert sind, dass sie es nicht bringen."

klar doch... denn bevor manN eine sensible partnerin trifft, der es vollkommen egal ist, wie sein bestes stück gebaut ist, kommen ihm einige tussen unter, die meinen sie können nur von 16/4 befriedigt werden...

zitat Cheyenne21 am 6 Januar: "Basta, nie mehr nen kleinen."

das widerspricht dem zitat Cheyenne am 7 Januar: "Also, iiiich habe geschrieben, dass es uns Frauen, damit meine ich natürlich auch mich!dass es uns gar nicht so super wichtig wäre, wie gross der "kleine"ist,...."

NIE wieder einen kleinen... aber es ist mir vollkommen egal, ob mein partner einen großen oder einen kleine hat *lol* und wieder eine, die ihre glaubwürdigkeit unter beweis stellt...

*blatt im herbstwind dreh dich*sing*

zitat Cheyenne am 7 Januar: "denn wenn die Stimmung da ist, und alles andere stimmt, dann kann auch der "kleine"gut rüberkommen..."

laut deinem beitrag vom 6 jänner war die stimmung erotisch und gut... erst als du "ihn" gesehen hast, ist die stimmung gekippt... hast du doch deine enttäuschung nicht verstecken können? *fragend schau*

zitat Cheyenne am 7 Januar: "Nur in dieser Situation war es leider so, dass mein Gegenüber wohl mehr Probleme damit hatte als ich"

woran das wohl lag...

zitat Cheyenne am 7 Januar: "Und zwar dass, man sich nie durch Äusserlichkeiten blenden lassen sollte, spätestens beim intimer werden, kommt es ans Tageslicht."

mein vorschlag... frag jeden typen, den du gut findest gleich wie groß sein penis ist... damit ersparst du vorallem den typen viel leid...

diese kritik kam nicht schnell... habe mir extra zeit für lucky, heather und cheyenne genommen

wünsch noch einen schönen abend... pain4me (obwohl sie manchmal anderen schmerzen bereitet *fiesgrins*)

"Du bist wirklich gut, arbeitest Du als Psychoanalytikerin?
Weisst Du, im Internet ist jeder sehr mutig, reisst wahnsinnig die Klappe auf.Würde manchen Leuten hier gerne mal gegenüber sitzen, und dann schaun mir mal, wie die Diskussion dann weiterlaufen würde.Ich denke mir hierbei wirklich meinen Teil.Trotzdem nette Grüsse**G**

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2002 um 22:42
In Antwort auf ilisa_12461349

"Du bist wirklich gut, arbeitest Du als Psychoanalytikerin?
Weisst Du, im Internet ist jeder sehr mutig, reisst wahnsinnig die Klappe auf.Würde manchen Leuten hier gerne mal gegenüber sitzen, und dann schaun mir mal, wie die Diskussion dann weiterlaufen würde.Ich denke mir hierbei wirklich meinen Teil.Trotzdem nette Grüsse**G**

Nope...
...ich bin keine psychoanalytikerin... nur ein mensch, der aufmerksam ist... der vorurteile nicht leiden kann... der das schubladensystem nicht mag... der authentisch ist... glaub es, oder glaub es nicht...

/me grübelt, ob es ein kompliment ist, als psychoanalytikerin eingeschätzt zu werden, oder ob es eine bissige meldung sein soll, weil du dir auf die zehen gestiegen fühlst und keine gegenargumente hast... mhm... optimistin, die ich nun mal bin, nehm ich ersteres an *lächel*

auch dir liebe grüße... pain4me

**************************************************


zwei dinge sind unendlich, das universum und die menschliche dummheit,
aber bei dem universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (a. einstein)

**************************************************

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2002 um 22:44

*huch*
... also ich schwöre, wenn ich das nächste Mal Sex habe, nehm ich vorher einen Zollstock mit dazu.... danke für die Anregung, wär ich nie drauf gekommen..... ich halt euch auf dem laufenden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2002 um 22:49
In Antwort auf ilisa_12461349

"Du bist wirklich gut, arbeitest Du als Psychoanalytikerin?
Weisst Du, im Internet ist jeder sehr mutig, reisst wahnsinnig die Klappe auf.Würde manchen Leuten hier gerne mal gegenüber sitzen, und dann schaun mir mal, wie die Diskussion dann weiterlaufen würde.Ich denke mir hierbei wirklich meinen Teil.Trotzdem nette Grüsse**G**

Pain4me-Couch
Also auf die pain4me-Couch würde ich mich gerne legen Da wäre ich wenigstens sicher, daß mir da jemand seeeehr genau *g* zuhört, was ich zu erzählen habe und mir meine Widersprüche aufdeckt *nochmalgrins*. Solltest Dich vielleicht auch mal drauflegen und dich wegen deinem Penis-Trauma analysieren lassen. Besser, als hier so säuerlich zu reagieren und den gekränkten Macho zu geben - aber du bist ja ne Dame, oder? Hört sich nämlich so muckerhaft an, was du da geschrieben hast...naja.
Toller Beitrag, pain4me!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2002 um 20:35

Heather... lucky und cheyenne...
sind leider sehr leise geworden

warum bekommt man von euch keine antworten? seid ihr kritik nicht gewachsen oder sind euch die argumente ausgegangen?

naja... seis wies is... schönen abend noch... pain4me :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2002 um 20:44
In Antwort auf shui_12916437

*huch*
... also ich schwöre, wenn ich das nächste Mal Sex habe, nehm ich vorher einen Zollstock mit dazu.... danke für die Anregung, wär ich nie drauf gekommen..... ich halt euch auf dem laufenden...

Meina emmylou *kopfschüttel*
du musst dich vorher über seine *größe* schlau machen... hast du nicht den beitrag von cheyenne gelesen? wenns mal so weit ist, dass frau messen kann, ist der abend schon gelaufen, wenn manN nicht das bietet, was frau erwartet!

also... nicht kostbare zeit verschwenden... long dong silver könnte hinter der nächste hausecke schon auf einen warten... gleich zu den interessanten fakten vorpreschen und fragen, wie manN ausgestattet ist *megazyn*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2002 um 21:27
In Antwort auf lynne_12661553

Heather... lucky und cheyenne...
sind leider sehr leise geworden

warum bekommt man von euch keine antworten? seid ihr kritik nicht gewachsen oder sind euch die argumente ausgegangen?

naja... seis wies is... schönen abend noch... pain4me :/

Mcht Euch doch nicht verrückt
Ihr Lieben, macht Euch doch deswegen nicht so verrückt.Jeder soll seine Meinung doch haben.Wenn es hier doch genügend Frauen gibt, die auf das kleinere Gemäch stehen, so können doch die Männer, die mit diesem ausgestattet sind, sich doch glücklich schätzen.Und wenn eben hier andere lieber haben, wenn der Mann besser ausgestattet ist, so sollen die doch damit glücklich werden, und sich ihn suchen.Was wird denn da für eine Welle draus gemacht.Gebe ja zu, dass das Diskutieren bis zu einer bestimmten Grenze auch Spass macht, aber wenn es dann zu provokativ abläuft, dann ziehe ich den ...ein, ganz ehrlich, und nicht weil mir die Argumente ausgehen, sondern weil, wenn ich ehrlich bin, mich zum Kaspar mache, wenn im Nachhineien rauskommt,(wie z.B.hier im Forum von Marc, wer seid ihr eigentlich?)dass ich mich mit 20jährigen Girlies um die Grösse, des männlichen Teiles auseinandersetze, dann sollte ich mich wirklich fragen, ob das Sinn hat!Also Ihr Lieben, lasst jedem seine Meinung ruhig haben, das wäre sehr kulant.Grüsse Cheyenne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2002 um 23:30
In Antwort auf ilisa_12461349

Mcht Euch doch nicht verrückt
Ihr Lieben, macht Euch doch deswegen nicht so verrückt.Jeder soll seine Meinung doch haben.Wenn es hier doch genügend Frauen gibt, die auf das kleinere Gemäch stehen, so können doch die Männer, die mit diesem ausgestattet sind, sich doch glücklich schätzen.Und wenn eben hier andere lieber haben, wenn der Mann besser ausgestattet ist, so sollen die doch damit glücklich werden, und sich ihn suchen.Was wird denn da für eine Welle draus gemacht.Gebe ja zu, dass das Diskutieren bis zu einer bestimmten Grenze auch Spass macht, aber wenn es dann zu provokativ abläuft, dann ziehe ich den ...ein, ganz ehrlich, und nicht weil mir die Argumente ausgehen, sondern weil, wenn ich ehrlich bin, mich zum Kaspar mache, wenn im Nachhineien rauskommt,(wie z.B.hier im Forum von Marc, wer seid ihr eigentlich?)dass ich mich mit 20jährigen Girlies um die Grösse, des männlichen Teiles auseinandersetze, dann sollte ich mich wirklich fragen, ob das Sinn hat!Also Ihr Lieben, lasst jedem seine Meinung ruhig haben, das wäre sehr kulant.Grüsse Cheyenne

Liebe cheyenne...
ich geb dir vollkommen recht, dass jeder seine meinung haben soll... hast du nicht gemerkt, worum es mir geht? es geht nicht darum, dass ich dich *bekehren* möchte... ich finde es traurig, dass menschen ihre meinung öfter wechseln, als ihre unterwäsche... wenn ich eine meinung habe, dann steh ich dazu... egal was die anderen darüber denken...

anders schaut es aus, wenn mich jemand wirklich überzeugt, dass seine meinung wirklich passender (mir fällt kein besserer ausdruck ein) ist... dann kann ich über das ganze nachdenken und gegebenen falls meine meinung revidieren... keine frage... ich bin nicht überheblich, dass ich sage, meine wahrheit ist die absolut gültige wahrheit...

es geht mir einfach darum, dass die leute denken, bevor sie zu tippen beginnen und dass sie über ihr verhalten nachdenken... warum schreibst du in einem beitrag "nie wieder einen kleinen" und im nächsten, dass dir die penisgröße vollkommen egal ist? wenn du männer mit größeren bevorzugst, dann ist das vollkommen legal... kein problem... nur dann steh auch zu deiner meinung... auch dann, wenn du von anderen (wegen der art und weise WIE du es geäussert hast) kritisiert wirst...

hätten wir alle die gleiche meinung... die gleiche einstellung und die gleichen gedanken, wäre dies der tod für die menschliche kommunikation und das weiterbestehen der menschheit... gerade die vielfalt macht es aus...

es ist dir sicherlich nicht entgangen, dass sehr viele männer wahnsinns komplexe haben, weil sie nicht in eine künstlich geschaffene norm passen... warum muß man das mit äusserungen wie "wünscht sich, vielleicht auch nur insgeheim, einen grossen" schüren? mir ist es tatsächlich vollkommen egal, ob der penis meines partners 1o oder 2o cm lang ist... für mich ist sex mehr, als den penis in die vagina zu stecken... für mich ist es wichtiger, dass ich mit meinem partner reden kann... und da er nicht mit seinem schwanz redet, ist es mir egal, wie lang dieser ist... auch insgeheim...

warum beginnst du zu provozieren ("Du bist wirklich gut, arbeitest Du als Psychoanalytikerin?") wenn du provokationen nicht magst? dann mußt du mit gegenprovokationen rechnen... oder sind provokationen nur ok, wenn sie von dir stammen?

warum kommt dann von dir gleich die nächste spitze gegen 2o jährige? meinst du, dass das alter ein verdienst ist? oder dass nur ältere menschen allwissend sind? glaub mir... ich hab schon viele alte kinder und *zum glück* noch mehr kindliche alte gesehen... nicht das biologische alter macht es aus... die erfahrungen und die lebensgeschichte macht die weisheit... ich kenn kinder, die mehr weisheit haben, als wir alle hier zusammen... die in ihrem kurzen leben schon mehr von der grausamen welt erfahren haben, als wir sie *zum glück* je erfahren werden... also sei nicht so überheblich und schau auf die 2o jährigen herab... von ihnen kannst auch du noch etwas lernen... ausgelernt hast du erst, wenn du deinen letzten atemzug verschnauft hast...

ahja... wie imandra schon getippslt hat... ich bin kein girly mehr und war auch nie eines... für mich zählen schon lange andere dinge als äusserlichkeiten... was trend ist oder was andere denken...

ich wünsch dir einen schönen abend... oder tag... wann auch immer du dies liest... würd mich freuen, wenn du nicht nur von oben herab destruktive kritik abgibst, sondern dich produktiv an den diskussionen beteiligen würdest... pain4me :|

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2002 um 23:51
In Antwort auf lynne_12661553

Liebe cheyenne...
ich geb dir vollkommen recht, dass jeder seine meinung haben soll... hast du nicht gemerkt, worum es mir geht? es geht nicht darum, dass ich dich *bekehren* möchte... ich finde es traurig, dass menschen ihre meinung öfter wechseln, als ihre unterwäsche... wenn ich eine meinung habe, dann steh ich dazu... egal was die anderen darüber denken...

anders schaut es aus, wenn mich jemand wirklich überzeugt, dass seine meinung wirklich passender (mir fällt kein besserer ausdruck ein) ist... dann kann ich über das ganze nachdenken und gegebenen falls meine meinung revidieren... keine frage... ich bin nicht überheblich, dass ich sage, meine wahrheit ist die absolut gültige wahrheit...

es geht mir einfach darum, dass die leute denken, bevor sie zu tippen beginnen und dass sie über ihr verhalten nachdenken... warum schreibst du in einem beitrag "nie wieder einen kleinen" und im nächsten, dass dir die penisgröße vollkommen egal ist? wenn du männer mit größeren bevorzugst, dann ist das vollkommen legal... kein problem... nur dann steh auch zu deiner meinung... auch dann, wenn du von anderen (wegen der art und weise WIE du es geäussert hast) kritisiert wirst...

hätten wir alle die gleiche meinung... die gleiche einstellung und die gleichen gedanken, wäre dies der tod für die menschliche kommunikation und das weiterbestehen der menschheit... gerade die vielfalt macht es aus...

es ist dir sicherlich nicht entgangen, dass sehr viele männer wahnsinns komplexe haben, weil sie nicht in eine künstlich geschaffene norm passen... warum muß man das mit äusserungen wie "wünscht sich, vielleicht auch nur insgeheim, einen grossen" schüren? mir ist es tatsächlich vollkommen egal, ob der penis meines partners 1o oder 2o cm lang ist... für mich ist sex mehr, als den penis in die vagina zu stecken... für mich ist es wichtiger, dass ich mit meinem partner reden kann... und da er nicht mit seinem schwanz redet, ist es mir egal, wie lang dieser ist... auch insgeheim...

warum beginnst du zu provozieren ("Du bist wirklich gut, arbeitest Du als Psychoanalytikerin?") wenn du provokationen nicht magst? dann mußt du mit gegenprovokationen rechnen... oder sind provokationen nur ok, wenn sie von dir stammen?

warum kommt dann von dir gleich die nächste spitze gegen 2o jährige? meinst du, dass das alter ein verdienst ist? oder dass nur ältere menschen allwissend sind? glaub mir... ich hab schon viele alte kinder und *zum glück* noch mehr kindliche alte gesehen... nicht das biologische alter macht es aus... die erfahrungen und die lebensgeschichte macht die weisheit... ich kenn kinder, die mehr weisheit haben, als wir alle hier zusammen... die in ihrem kurzen leben schon mehr von der grausamen welt erfahren haben, als wir sie *zum glück* je erfahren werden... also sei nicht so überheblich und schau auf die 2o jährigen herab... von ihnen kannst auch du noch etwas lernen... ausgelernt hast du erst, wenn du deinen letzten atemzug verschnauft hast...

ahja... wie imandra schon getippslt hat... ich bin kein girly mehr und war auch nie eines... für mich zählen schon lange andere dinge als äusserlichkeiten... was trend ist oder was andere denken...

ich wünsch dir einen schönen abend... oder tag... wann auch immer du dies liest... würd mich freuen, wenn du nicht nur von oben herab destruktive kritik abgibst, sondern dich produktiv an den diskussionen beteiligen würdest... pain4me :|

Nicht schlecht, dumm bist Du nicht!
Also lieber pain4me, wollte mich eigentlich nicht mehr äussern, werde es aber ein letztes Mal tun.Also, ich möchte nun zum Schluss noch etwas klarstellen.Diese Foren, wo auch immer, sind natürlich Plätze, wo es heiss her geht, das ist wohl auch Sinn der Sache.Die Leute tun hier ihre Meinung kund, und stossen dabei natürlich auch auf Kritik.Mir persönlich machte es bis zu einem bestimmten Punkt auch Spass, auf diese Art und Weise zu kommunizieren.Aber glaube mir, im schreiben sind wir alle ganz gut und ziemlich locker, was sich natürlich live abspielen würde, z.B.bei einer Diskussion das steht auf einem anderen Blatt.ich könnte mir vorstellen, das da so einige nicht mal mehr den Buchstaben A hinausbringen würden.Ich bin viel in der Öffentlichkeit, habe tagtäglich mit vielen Menschen zu tun, und da kann man sich schon ein Bild von einigen Leuten machen.Zum Thema hier, möchte ich noch sagen, dass Ich gesagt habe, dass ich einen One Night Stand hatte, mit einem netten Mann.Dieser "Mann" meinte nach kurzer Zeit, nachdem wir uns etwas näherkamen wortwörtlich:"Und wie findest Du Ihn?Ich finde er ist zu klein, könnte grösser sein!!!"Daraufhin meinte ich nur:"Ich finde ihn nicht zu klein, das passt schon, mach Dir mal keine Gedanken, so ungefähr jedenfalls.Das Ende war nunmal, dass er damit ein Problem hatte, und ich nicht.Aber, da im Nachhinein gar nichts passierte, Dank seines Komplexes, habe ich spontan gesagt, dass ich keinen Bock mehr auf Männer mit kleinem..habe, weil diese Typen wohl nicht damit klarkommen.Mir ist es egal wenn der Mann weniger hat, und damit aber gut klarkommt, und er es mich nicht spüren lässt.Nur habe ich so einen Mann noch nicht getroffen, und bisher meistens Männer kennengelernt, die gut bestückt waren, und auch klasse im Bett, dank ihres Selbstbewusstseins!!Nochmals viele Grüsse, Cheyenne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2002 um 0:10

Liebe Imandra,
Weisst Du, dieses Beispiel von mir, ist nur eines von vielen.Ich denke mir mal, dass es genügend Frauen gibt, wenn auch nicht in diesem Forum, die negative Erfahrung mit Männern gemacht haben, die Komplexe haben, warum auch immer.ich bin 32 jahre alt, und habe schon etwas Sex erleben dürfen.Aber dieses ist alles noch im normalen Rahmen.Ich kann nicht von wahnsinnig vielen One night stands berichten, denn dann würde ich lügen.Ich weiss nur, dass der gute Sex, den auch ich haben durfte, den hatte ich mit Männern, die gut bestückt waren.Weniger weil ich es unbegingt brauchte, dass es mehr war, sondern es war mit Sicherheit, der ganze Typ.ich denke mir mal, wenn ein Mann weiss, dass es einen schönen z.B.muskulösen Kürpern hat, und auch noch einen schönen...hat, dann geht er damit anders um, als ein Mann, der voller Komplexe ist.Ich möchte Dir mal ein anderes Beispiel nennen.Was ist eigentlich mit den ganzen Mädels, die ihren Busen zu mickrig finden, und beim Sex das Licht ausmachen?Die sparen heimlich Geld für ihre BrustOP, und wundern sich, dass der Sex mit ihrem Freund schlecht ist.Womöglich liebt der Freund das Mädchen trotz Minibusens, und will gar keine andere, aber das Mädchen denkt, er findet sie zu klein, und hat keinen Spass daran, sich im Bett gehen zu lassen.Ist doch nicht unwahr oder?So sind wir nunmal, denken immer wir müssten perfekt sein, weil es die Medien u.a.suggerieren.Und sorry, wenn dass von mir provokativ rüberkam, bzgl.20jährige usw.das mag daran liegen, dass ich den richtigen Durchblick, sexuell geshen auch erst so ab Mitte 20 bekam, und heute mit über 30, weiss ich genau was ich will.Viele Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2008 um 17:32

Das sollte mal gesagt werden!
Die Wahrheit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper