Home / Forum / Sex & Verhütung / Grenzen beim Sex...

Grenzen beim Sex...

19. Mai 2002 um 11:34

Hallo an Alle,

dass Sex ein sehr weitgefächertes Thema ist und der eine oder andere mehr oder weniger Probleme damit hat, ist klar.

Nachdem nun die Penis- und Busengröße Beiträge endlich ausdiskutiert worden sind, kommen seit einiger Zeit Beiträge rein, die kaum mehr was mit dem weitverbreiteten praktizierten Sex zu tun haben.

Ich und viele andere hier, sind der Meinung, dass diese Themen wie Sex mit Toten und mit Tieren hier nichts zu suchen haben, weil diese Leute schlicht und ergreifend krank sind.

Auch finde ich dass soetwas nicht hier hergehört, weil sich im Forum sehr viele junge Menschen aufhalten, die gerade das erstemal mit ihrem Partner Sex haben wollen und unsicher sind, wie sie das bewerkstelligen sollen.

Sicher zieht jeder für sich seine sexuellen Grenzen und ich gehöre auch nicht zu denjenigen, die erzkatholisch sind, aber ich finde solche Themen als Grenzverletzungen und bin überzeugt, dass man andere Foren zu solchen Diskussionen besuchen kann.

Ich frage mich, in wie weit muss ein Mensch bereits sexuell abgestumpft sein, der sich über solche Dinge Gedanken macht.

Natürlich wird sich ein Tier nicht dagegen wehren, wenn es rangenommen wird. Aber wo liegt da der besondere Kick ???

Oder Sex mit Toten, möchtet ihr gepoppt werden, wenn ihr nicht mehr lebt ?

Ich bin der Meinung, dass jeder seine Vorlieben im Sex praktizieren kann, sofern er seinen Pedanten gefunden hat. Denn wenn jemand ein erfülltes Sexleben hat, wird er sich darüber nicht in einem Forum auslassen.

Wenn einer die Grenzen überschreiten möchte, soll er sich bitte in andere Foren nach Gleichgesinnten umschauen, denn dazu bietet das WWW mit Sicherheit genügend Plattformen.

Mag sein, dass sich viele über meinen Beitrag aufregen, aber dann soll er sich bitte auch beim nächsten Einloggen die Benutzungsbedingung lesen. Denn die gilt für jeden.

Meinungsfreiheit ist zwar schön und gut, aber ich denke, dass solche Themen nicht zu den eigentlichen Sexthemen gehören und einfach nur krank sind !


Einen Schönen Sonntag Ester21

19. Mai 2002 um 11:48

Moin Ester,
bin ganz deiner meinung.

sich an tieren oder an toten zu vergreifen ist krank und hat meiner auffassung nach nix mit sex zu tun.
sich an menschen zu vergreifen, die sich nicht wehren können ist krank und hat meiner meinung nach nix mit sex zu tun.

und das will ich hier auch nicht lesen.

dir auch noch einen schönes sonntag
cosmic.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2002 um 11:49

Och, meinst du?
Guten Morgen Ester,

ich glaube nicht, daß so viele was gegen deinen Beitrag haben.

Gerade überlege ich mir, ob man solche Wünsche in sein Testament einbauen kann.

Und ob die Herren der Schöpfung, die angeblich so etwas mögen, sich dann als "Vollstrecker" zur Verfügung stellen würden? So sozial müßten sie dann doch sein.

LG - Lourdes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2002 um 11:56
In Antwort auf Cosmicgirl

Moin Ester,
bin ganz deiner meinung.

sich an tieren oder an toten zu vergreifen ist krank und hat meiner auffassung nach nix mit sex zu tun.
sich an menschen zu vergreifen, die sich nicht wehren können ist krank und hat meiner meinung nach nix mit sex zu tun.

und das will ich hier auch nicht lesen.

dir auch noch einen schönes sonntag
cosmic.

Hi Ester

Ich kann mir Dich gut vorstellen, ziemlich säuerlich vorm PC sitzend.

Data

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2002 um 12:23

Bin ganz deiner Meinung
Ich habe vorhin gedacht mich trifft der Schlag, als ich den Beitrag "Sex mit Tieren" gelesen habe.
Ich will niemanden zu Nahe treten aber Menschen, die das Bedürfnis haben, sich an Tieren zu vergehen, die sind meiner Meinung nach einfach krank!!! Die haben ein völlig gestörtes Verhältnis zu ihrer Sexualität. Ich bin sonst sehr offen, was Sexualität betrifft. Jeder soll tun und lassen, was er will, solange, dass es allen Spass macht und niemandem seine Grenzen überschitten werden.
Aber wie bitte schön, soll sich ein Tier bemerkbar machen, dass es Lust hat sich mit einem Menschen zu paaren????? Überhaupt nicht, weil Tier soll mit Tier und Mensch mit Mensch! Mich schüttelt es, wenn ich solch perverse Dinge lese!


geniesst trotzdem den schönen Tag!

poison ivy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2002 um 13:31

Aufregen?
Hi Ester

Also das es einem bei solchen Beiträgen der Magen rumdreht, dazu braucht man nicht erzkatholisch sein. Das sagt einem einfach der gesunde Menschenverstand.

Ich bin auch nicht prüde, aber hier werden eindeutig Grenzen überschritten.

Wer oder was gibt den Menschen das Recht sich an "wehrlosen Kreaturen" sei es Tier, Leiche oder Kinder zu vergreifen? NIEMAND!!!

Solche Leute gehören schlicht und ergreifend in die Klappse (sorry meine Meinung).

Ich wünsche Dir trotzdem schöne Pfingsten

Liebe Grüße
Buffy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2002 um 14:52

Danke Imandra
für deinen beitrag. du sprichst mir aus der seele.
ich bin einfach entsetzt darüber, dass es anscheinend menschen gibt, die zwischen sex und zwischen menschlichen abgründen nicht unterscheiden können.

danke temptress dafür, dass du die freiheit als oberstes gut eines menschen ansprichst. für mich selbst ist diese freiheit auch enorm wichtig. ich finde, freiheit ist etwas, was man auch jedem einzelnen einfach zugestehen muss. auch ich lasse jedem seine freiheiten, sei es im alltäglichen leben, oder im bereich sexualität oder wo auch immer.
aber die eigene persönliche freiheit hat nunmal auch ihre grenze, nämlich da, wo jemand anderes eingeschränkt, zu etwas gezwungen oder einfach missbraucht wird.

tiere sind geschöpfe dieser erde.
ich finde, wer so wenig respekt gegenüber unseren mitgeschöpfen hat, bei dem fehlt nicht mehr viel, wo der respekt gegenüber den mitmenschen verloren geht.


lg
cosmic.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2002 um 16:17

Danke meine Liebe für Deinen Beitrag !
Ein Zitat : " Das Einzige was den Menschen vom Tier unterscheidet ist das Geltungsbedürfnis "

Viele Liebe Grüsse an Euch allen.

Ester

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2002 um 21:49

Grüss euch miteinander....
mir dreht sich der magen um....

sex mit tieren und toten (von toten hab ich zwar noch nicht gelesen, war ein paar tage nicht da und bin mit dem lesen noch nicht durch).
mir grausts !!!!

da lutscht doch jemand genussvoll die fäkalien vom penis des partners.....und findets noch geil....pfui deibel.....

leute, in welcher welt leben wir denn ? hat die "normale sexualität" ausgedient ? (will aber bitte keine diskussion, was "normal ist")
sind die menschen schon so abgestumpft ? müssen jetzt tiere und tote herhalten? ich fass es nicht ...
es kann einem angst und bange werden.

und erst recht, wenn ich mir vorstelle, dass kinder oder jugendliche das lesen.

solche beiträge sollten sofort entfernt werden.
das hat mit freier meinung nix mehr zu tun, auch nichts mehr mit toleranz oder sonst einer religion.
das ist schlicht und einfach eine schweinerei ersten grades und ein ganz grober verstoß gegen die würde von mensch und tier.

grauenhaft und pietätlos!

ich bin der meinung, dieses forum soll sauber bleiben.

maya
die sich gar nicht mehr beruhigen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen