Home / Forum / Sex & Verhütung / Gravidophobie und PMS (durch Juliette)

Gravidophobie und PMS (durch Juliette)

29. August 2008 um 23:46

Hey

komme gerade aus dem Krankenhaus, bin hin wegen starker Unterleib und undefinierbare Rückenschmerzen.

Naja sind haben dann einen Urintest gemacht (weil ich auch Angst hatte schwanger zu sein, einige hier wissen das schon) und mich nen Haufen Sachen zu den Pillen gefragt die ich in letzter Zeit nahm und einen Ausführlichen Ultraschall gemacht.

Diagnose: PMS, "Silence Menstruation" und Gravidophobie, also Angst Schwanger zu sein/werden.

Also: Regelblutung kann noch dauern, obwohl sie jetzt kommen sollte, da sich kaum Schleimhaut aufgebaut hat (durch die Juliette, wird jetzt abgesetzt, yuhu) und da kann sich auch unmöglich was einnisten. Joa.. Ansonsten ist alles super top in Ordnung, hab jetzt Schmerztabletten bekommen und soll mir morgen Nachschub holen.

Das war also mein Erlebnis mit der bösen Juliette^^

Gruß

30. August 2008 um 0:38

Ja
also wenn die Schmerzen bald nach lassen und meine Regel dann iwann mal eintritt bin ich dann auch wieder voll glücklich. Dienstag hab ich ja nen Termin bei FA, dann bekommt sie auch den Bericht, vielleicht hat sie ja auch noch was zu sagen

Z.b. ob die Regel vielleicht dann während der Pilleneinnahme kommen kann und wie das nu mit dem Schutz ist wenn ich ab Dienstag die Belara wieder nehmen, die gute alte Belara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2008 um 22:29

Wieso
sollte man unter der Pille kein PMS haben? Wenn du immer den normalen Zyklus einhältst stellt der Körper sich da auch drauf ein und anscheinend gehts ja unter manchem Pillen.

Naja heute kamen endlich meine Tage.

Silence Menstruation ist dann sozusagen die Tage haben ohne die Tage zu haben, so wie es bei mir vermutet wurde, also mein Körper hat sich drauf eingestellt jetzt die Schleimhaut abzuwerfen, kann es aber nicht, da sich unter der Juliette so gut wie nichts aufgebaut hat. Naja nun kamen sie doch.

Und wenn das kein PMS ist, bzw. keine Regelschmerzen was dann, sie hat alles amgecheckt und nichts gefunden und sagte auch, dass Juliette für sowas bekannt ist.

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2008 um 13:50

DIe Ärztin sagte
dass sich da so wenig aufgebaut hat, dass die Juliette alles gestoppt haben muss, was die Belara (alte und jetzt neue Pille) unterstützt hat sozusagen.

Sie sagte das daher das PMS kommt. Naja ich hab 5 Tage nach der letzten Pille die Tage bekommen und 2 Tage vorher fing es an, dass es mir richtig dreckig ging auf gut Deutsch gesagt. Und ich glaub sie würds nicht sagen, wenns nicht so wäre^^

Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Plötzlich Spaß am Sex. Was ist nun anders?
Von: myf_11910480
neu
31. August 2008 um 1:55
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen