Home / Forum / Sex & Verhütung / Gold- oder Hormonspirale??

Gold- oder Hormonspirale??

15. Dezember 2011 um 23:30

Hallo an alle,

ich war heute bei meinem Frauenarzt, um mich bezüglich der Spirale zu erkundigen.
Bisher habe ich mit der Yasminelle verhütet, meist auch ohne Probleme. Jedoch neige ich dazu Migräne zu bekommen und durch die Yasminelle hat sich das gerade in den letzten Monaten verschlimmert (Wetterumschwünge und so). In meiner Pillenpause habe ich auf das Wetter also nicht so extrem reagiert.

Momentan gibt es ja 3 Arten: Da ich unter einer Nickelallergie leide, fällt die Kupferspirale schon mal sicherheitshalber aus. Nun stehe ich aber vor der großen Frage: Gold- oder Hormonspirale?

Mir ist halt wichtig, dass ich durch die Spirale nicht (bzw kaum) zunehme. Von der Homronspirale hab ich einige Schauergeschichten schon glesen, die meisten liegen relativ lange zurück - hat sich da bei der Zusammensetzung etwas verändert oder sind nach wie vor Gwichtszunahme, Stimmungsschwankungen und Kopfschmerzen häufige Begleiterscheinungen?

Gibt es jemanden von euch, der Erfahrungen zur Gold- bzw Hormonspirale gesammelt hat und mir vielleicht bei meiner Entscheidung etwas weiterhelfen könnte?

Danke!!

Lg

15. Dezember 2011 um 23:36

Bei
migräne solltest du komplett auf hormonelle verhütung verzichten.

hab ansonsten leider noch keine spiralenerfahrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2011 um 9:31


Das muss ich gyzinie recht geben.
Nur weil Du eine Nickelallergie hast, bedeutet das nicht, dass Du Dir keine Kupferspirale legen lassen kannst.
Nickel und Kupfer sind zwei völlig verschiedene Stoffe.

Von der Hormonspirale würde ich Dir abraten. An der Zusammensetzung hat sich da nichts geändert. Das Risiko einer Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen und Kopfschmerzen ist immer gegeben. Wäre sehr ärgerlich, wenn Du die Hormonspirale nicht verträgst und sie nach kurzer Zeit wieder ziehen lassen musst -> damit hättest Du viel Geld in den Sand gesetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Dezember 2011 um 17:33

Danke
Na gut, meine Stimmungsschwankungen hab ich auch schon ohne Hormonspirale

Naja, mein FA meinte, dass er bei Nickelallergie lieber von der Kupferspirale abrät, da ich eig nie austesten war (bei dem ganzen Billigschmuck, die Nickel enthalten haben, hab ich halt extrem mit einem Ausschlag reagiert) und der Kupferanteil ist bei der Goldspirale nicht sooo hoch.

Bzgl der Goldspirale habe ich nicht wirklich Nebenwirkungen gefunden?! Nur dass die Regelschmerzen verstärkt bzw die Dauer der Regelblutung verlängert werden kann. Muss sagen diesbezüglich bewege ich mich in der Norm. Ich spürs den ersten od die ersten 2 Tage, und durchschnittlich dauerts 4 Tage.

Wie gesagt, ich find großteils nur negatives zur Hormonspirale und Erfahrungsberichte nur zur Kupferspirale. Die Goldspirale scheint da bisschen das Stiefkind zu sein?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen