Forum / Sex & Verhütung

Glory hole

Letzte Nachricht: 31. Juli um 20:35
B
blowmore
28.02.22 um 21:15
In Antwort auf eumil

War schon jemand an so einer? 
Wie war es? Was kostet das?

Die Sache würde mich schon reizen, wenn da nicht mein Verstand mitspielen würde.
Der fragt mich, ist der Penis sauber, ist er gesund, wer steckt dahinter, usw.  
Deswegen würde ich es glaube ich nicht machen. Eventuell aber doch, wenn ich schon ein wenig getrunken habe.

2 -Gefällt mir

Mehr lesen

juliax1
juliax1
01.03.22 um 13:08
In Antwort auf futkarli

hin und wieder sieht man das. muss gar nicht wild heruntergekommen sein.
Du bist wahrscheinlich selten auf Herren Toiletten!?

Ja, also, ne Herrentoilette muss ich nicht unbedingt haben, aber ich habe einen Mann und der hat mir noch nie davon berichtet dort ein Loch gesehen zu haben.

 

Gefällt mir

juliax1
juliax1
01.03.22 um 13:09
In Antwort auf alina75

Die Rede war ja wohl.von bekannten und ganz ehrlich in eine Freundeskreis wechselt in Laufe der Zeit jeder Mal Partner bzw sind Mal welche zusammen und so weiter aber gut wie du meinst wenn es bei dir so besonders ist soll es so sein

Sind zusammen und einfach mal mit einem Bekannten Oralverkehr zu haben, sind für mich jetzt aber auch zwei Paar Schuhe.
Wie gesagt, nicht jeder praktiziert das so wie du.

Gefällt mir

juliax1
juliax1
01.03.22 um 13:10
In Antwort auf juliax1

Ja, also, ne Herrentoilette muss ich nicht unbedingt haben, aber ich habe einen Mann und der hat mir noch nie davon berichtet dort ein Loch gesehen zu haben.

 

Aber, das würde ja heißen, dass dort hauptsächlich homosexuelle Männer diese Toiletten mit einer Glory Hole nutzen. Frauen wird man dort ohnehin keine antreffen, oder selten.

Gefällt mir

J
johnnyac
01.03.22 um 14:43

Noch nie probiert.
Aber es würde mich schon reizen.

Und auch ich hatte noch nie einen Bekanntenkreis wo es "normal" war sich gegenseitig Oral zu befriedigen.
Wäre aber bestimmt mal was anderes.

Gefällt mir

A
abusimbel3
01.03.22 um 14:58
In Antwort auf juliax1

Aber, das würde ja heißen, dass dort hauptsächlich homosexuelle Männer diese Toiletten mit einer Glory Hole nutzen. Frauen wird man dort ohnehin keine antreffen, oder selten.

Diese Toiletten und Löcher sind bestimmt im Umkreis bekannt und ein Treffpunkt. Und ich glaube nicht, dass eine Frau, die darauf steht, sich von so einem Schild, auf dem ein Mensch mit Hose abgebildet ist, abhalten lässt.

Ich hab keine Ahnung, ob ich richtig liege.

Gefällt mir

B
biggi6606
01.03.22 um 17:45
In Antwort auf eumil

.....auf einem glory hole aktiv. Hast du dich drauf gesetzt?

..na klaro draufgesetzt! .. hier ist aber eine Glory-Hole-Party gemeint, eumi. Und drunter gesessen hab ich auch schon.., ist wieder anderes.., das ist dann ein Mylking-Table. Gibts in jedem besseren Massage-Studio.. -LG-

3 -Gefällt mir

J
juta_24426554
01.03.22 um 18:09
In Antwort auf juliax1

Aber, das würde ja heißen, dass dort hauptsächlich homosexuelle Männer diese Toiletten mit einer Glory Hole nutzen. Frauen wird man dort ohnehin keine antreffen, oder selten.

Das Glory Hole was ich kenne befindet sich auch auf einer Männertoilette. 
Es ist da auch tatsächlich eine Dame aktiv die sich so extra was dazu verdient. Nur muss ich ehrlich sagen, wüssten die Männer was sie erwartet würden sie sich mit Sicherheit überlegen sowas in Anspruch zu nehmen. 

1 -Gefällt mir

U
user1398541426
01.03.22 um 20:21

naja die meisten erzählen es nicht. Ich kannte auch ein paar wie ich die ein bisschen in Klubs unterwegs waren und wir haben dies zufällig erfahren dass wir ähnliche Erfahrungen gesammelt haben. Wir sehen alle (5 Personen) unauffällig aus und im Alltag ziemlich seriös. Stille Wässer sind tief und viele haben Unterschiedliches in der Freizeit gemacht. Kenne auch Leute die oft ONS und Freundschaft Plus haben und niemand weiss es außer paar Leuten. Ich würde also nicht drauf wetten. Da ich schon diese 5 Leute getroffen habe die ich bereits kenne, würde ich bei keinem davon ausgehen dass er oder sie monogam ist. Und man kann sich Vieles einfangen aber bei solchen Klubs kennt man inzwischen die Leute und man kann ungefähr schätzen wie die drauf sind. Einen z.B. meide ich da er oft ohne Kondom macht und nicht wählerisch ist. Kondom ist eigenlicht üblich aber es gibt paar Ausnahmen. Und ich finde meist paar nette Herren die ein Auge drauf werfen falls ich nicht genau schauen kann. Kann also beruhigt auch als Singlefrau unterwegs sein. Dafür tue ich nicht mit jedem was. Ein bisschen Risikovermeidung geht. Mein Vater ist ständig fremd gegangen und hat meine Mutter angesteckt. Und war ja eine "monogame" Beziehung. Er hat vorher natürlich nicht gefragt ob er andere Frauen haben kann

Gefällt mir

juliax1
juliax1
02.03.22 um 13:28
In Antwort auf juta_24426554

Das Glory Hole was ich kenne befindet sich auch auf einer Männertoilette. 
Es ist da auch tatsächlich eine Dame aktiv die sich so extra was dazu verdient. Nur muss ich ehrlich sagen, wüssten die Männer was sie erwartet würden sie sich mit Sicherheit überlegen sowas in Anspruch zu nehmen. 

Und diese Männertoilette befindet sich in einem Bordell?

Wie meinst du deinen letzten Satz? Ist die Dame dort so unattraktiv?

Gefällt mir

dionysos
dionysos
02.03.22 um 13:52
In Antwort auf juliax1

Und diese Männertoilette befindet sich in einem Bordell?

Wie meinst du deinen letzten Satz? Ist die Dame dort so unattraktiv?

Was emilia meint, ist eine " Klappe" . Homosexuelle Männer treffen sich auf öffentlichen Toiletten zu anonymen Treffs. Weiß gar nicht, ob es sowas noch gibt. Öffentliche Toiletten gibt es ja auch kaum noch. 

Gefällt mir

J
juta_24426554
02.03.22 um 14:26
In Antwort auf juliax1

Und diese Männertoilette befindet sich in einem Bordell?

Wie meinst du deinen letzten Satz? Ist die Dame dort so unattraktiv?

Die Toilette ist öffentlich.
Sie ist in erster Linie ein Treff für Homosexuelle. Aber auch für Männer die eben mal den schnellen Spaß suchen. 

Schönheit liegt ja im Auge des Betrachters. Die Dame die sich dort öfter aufhält ist schon lange im Rotlichtgewerbe tätig. 
An sich nichts schlimmes. 
Was ich gefährlich und auch ekelig finde ist, das sie in ihrem ganzen Leben noch nie ein Kondom verwendet hat. 
Ihre Kunden fangen sich öfter mal was ein. 

Gefällt mir

B
biggi6606
02.03.22 um 15:46
In Antwort auf juta_24426554

Die Toilette ist öffentlich.
Sie ist in erster Linie ein Treff für Homosexuelle. Aber auch für Männer die eben mal den schnellen Spaß suchen. 

Schönheit liegt ja im Auge des Betrachters. Die Dame die sich dort öfter aufhält ist schon lange im Rotlichtgewerbe tätig. 
An sich nichts schlimmes. 
Was ich gefährlich und auch ekelig finde ist, das sie in ihrem ganzen Leben noch nie ein Kondom verwendet hat. 
Ihre Kunden fangen sich öfter mal was ein. 

So soo, die Kunden fangen sich öfter mal was ein.., na ja, erstens würde mich interessieren, woher du weißt, dass die in ihrem ganzen Leben noch nie ein Kondom benutzt hat, und noch spannender ist, wenn sich Kunden was einfangen, kommt automatisch der Arzt ins Spiel und anschließend das Ordnungsamt, mindestens, wenn nicht das Gesundheitsamt samt Polizei.., dann wird das definitiv unterbunden. Weil die ja auch vorgeladen wird. Es sei denn, du redest hier von der tiefsten Slowakei, wo so was eventuell noch geht, weil der Dorf-Sherriff dort auch Stammkunde ist..?

1 -Gefällt mir

J
juta_24426554
02.03.22 um 16:27
In Antwort auf biggi6606

So soo, die Kunden fangen sich öfter mal was ein.., na ja, erstens würde mich interessieren, woher du weißt, dass die in ihrem ganzen Leben noch nie ein Kondom benutzt hat, und noch spannender ist, wenn sich Kunden was einfangen, kommt automatisch der Arzt ins Spiel und anschließend das Ordnungsamt, mindestens, wenn nicht das Gesundheitsamt samt Polizei.., dann wird das definitiv unterbunden. Weil die ja auch vorgeladen wird. Es sei denn, du redest hier von der tiefsten Slowakei, wo so was eventuell noch geht, weil der Dorf-Sherriff dort auch Stammkunde ist..?

Ich habe einen großen Freundeskreis. 
In die tiefste Slowakei muss man dafür gar nicht. 
Jeder Großstadtdschungel hat seine Geheimnisse. 

2 -Gefällt mir

juliax1
juliax1
02.03.22 um 16:46
In Antwort auf juta_24426554

Die Toilette ist öffentlich.
Sie ist in erster Linie ein Treff für Homosexuelle. Aber auch für Männer die eben mal den schnellen Spaß suchen. 

Schönheit liegt ja im Auge des Betrachters. Die Dame die sich dort öfter aufhält ist schon lange im Rotlichtgewerbe tätig. 
An sich nichts schlimmes. 
Was ich gefährlich und auch ekelig finde ist, das sie in ihrem ganzen Leben noch nie ein Kondom verwendet hat. 
Ihre Kunden fangen sich öfter mal was ein. 

Da sind die Kunden selbst Schuld, wenn sie kein Kondom verwenden. Oft sind es auch die Männer, die mehr zahlen, wenn kein Kondom verwendet wird. Mein Mitleid hält sich da in Grenzen bzw, ich habe keines mit solchen Typen.

1 -Gefällt mir

C
chrishh
09.03.22 um 16:25

Hallo, ich will das nicht bagtellisieren, aber eine bakterielle Entzündung wie ein Tripper hat eine ähnliche gesundheitleiche Schwere wie eine Mandelentzündung. Lieber habe ich einen Tripper als eine Lungenentzündung - ehrlich.  Es ist aber nun mal so das Geschlechtskrankheiten ja oft von "unten"  kommen und darüber mag natürlich keiner reden. Das Thema Sex ist ja immer noch verpönt und Krankheiten die nicht von anderen Körperteilen oder z.B. Husten o.ä. übertragen werden, sind immer noch tabu........ 

Gefällt mir

juliax1
juliax1
09.03.22 um 16:51
In Antwort auf chrishh

Hallo, ich will das nicht bagtellisieren, aber eine bakterielle Entzündung wie ein Tripper hat eine ähnliche gesundheitleiche Schwere wie eine Mandelentzündung. Lieber habe ich einen Tripper als eine Lungenentzündung - ehrlich.  Es ist aber nun mal so das Geschlechtskrankheiten ja oft von "unten"  kommen und darüber mag natürlich keiner reden. Das Thema Sex ist ja immer noch verpönt und Krankheiten die nicht von anderen Körperteilen oder z.B. Husten o.ä. übertragen werden, sind immer noch tabu........ 

Ich würde weder das eine, noch das andere wollen und antbiotisch behandeln würde ich etwas, was sich mittels Prävention vermeiden lässt, auch nicht wollen.
 

2 -Gefällt mir

C
chrishh
10.03.22 um 16:27
In Antwort auf juliax1

Ich würde weder das eine, noch das andere wollen und antbiotisch behandeln würde ich etwas, was sich mittels Prävention vermeiden lässt, auch nicht wollen.
 

Ja, das ist schon richtig mit der Prävention....-aber:

Es gibt ja diesen blöden Spruch "No risk no fun". Und daran ist schon etwas dran. Sobald man sich auf z.B. Abenteuersuche begibt  geht man ein Risiko ein.  Wenn jemand keinerlei Risiko eingeht, nicht raucht, nicht trinkt, keinen versauten Sex hat, dann hat er Glück vielleicht ein paar Jahre älter zu werden. Ob das dann aber wirklich "ein Glück" ist wage ich zu bezweifeln.... Dann liege ich mit 100 Jahren auf dem Sterbebett und frage mich "war das alles?" 

Gefällt mir

juliax1
juliax1
10.03.22 um 17:38
In Antwort auf chrishh

Ja, das ist schon richtig mit der Prävention....-aber:

Es gibt ja diesen blöden Spruch "No risk no fun". Und daran ist schon etwas dran. Sobald man sich auf z.B. Abenteuersuche begibt  geht man ein Risiko ein.  Wenn jemand keinerlei Risiko eingeht, nicht raucht, nicht trinkt, keinen versauten Sex hat, dann hat er Glück vielleicht ein paar Jahre älter zu werden. Ob das dann aber wirklich "ein Glück" ist wage ich zu bezweifeln.... Dann liege ich mit 100 Jahren auf dem Sterbebett und frage mich "war das alles?" 

Ich trinke und rauche nicht, weil es ekelhaft schmeckt. Für mich persönlich -wenn man die gesundheitlichen Aspekte außen vor lässt- ist der Zigarettengestank und der Geruch von Alkohol so widerwertig, dass ich mich fast übergeben muss. Wie man diese Dinge mit Spaß verbinden kann,  ist mir ein Rätsel. Beides stinkt, schmeckt nicht und man zahlt noch eine Stange Geld dafür, dass man früher altert und krank wird. Mit dem Geld kaufe ich mir lieber neue Schuhe, oder eine Handtasche.
Versauten Sex -wie du es nennst- kann man ja auch nocht mit dem Partner haben oder zumindest könnte man so verhüten, dass Geschlechtskrankheiten vermieden werden.

Primär gehts mir jetzt nicht ums Älterwerden, ich will eh keine 90 werden und im Altersheim dahinvegetieren, aber ich habe auch keine Lust auf COPD oder sonstige Krankheiten und mit 50 bereits an Lungenkrebs zu sterben. Und mit Alkohol putze ich höchstens die Toilette, sowas trinke ich nicht. Wobei, das klingt jetzt sehr spießig, also ich habe jetzt kein Problem damit, wenn  Menschen mal ein Glas Wein trinken, auch wenn ich es persönlich nicht mag, aber mit Maß und Ziel.
Ansonsten finde ich es eher schade, wenn Menschen nur Spaß mit Zigarette und Alkohol haben, aber das bleibt ja jedem selbst überlassen.
Ich möchte weder 100 werden, noch mit 50 im KH liegen und wissen, dass ich jeden Moment sterben könnte, oder mit einer Sauerstoffflasche rumlaufen und nicht mal mehr Treppen steigen können. (Habe ich alles schon gesehen)
Aber das ist alles eine Einstellungssache. Unsere sind halt beide sehr konträr.
Mir persönlich schmeckt das alles nicht und von Zigarettenrauch wird mir schlecht.

Gefällt mir

B
biggi6606
10.03.22 um 18:11
In Antwort auf juliax1

Ich trinke und rauche nicht, weil es ekelhaft schmeckt. Für mich persönlich -wenn man die gesundheitlichen Aspekte außen vor lässt- ist der Zigarettengestank und der Geruch von Alkohol so widerwertig, dass ich mich fast übergeben muss. Wie man diese Dinge mit Spaß verbinden kann,  ist mir ein Rätsel. Beides stinkt, schmeckt nicht und man zahlt noch eine Stange Geld dafür, dass man früher altert und krank wird. Mit dem Geld kaufe ich mir lieber neue Schuhe, oder eine Handtasche.
Versauten Sex -wie du es nennst- kann man ja auch nocht mit dem Partner haben oder zumindest könnte man so verhüten, dass Geschlechtskrankheiten vermieden werden.

Primär gehts mir jetzt nicht ums Älterwerden, ich will eh keine 90 werden und im Altersheim dahinvegetieren, aber ich habe auch keine Lust auf COPD oder sonstige Krankheiten und mit 50 bereits an Lungenkrebs zu sterben. Und mit Alkohol putze ich höchstens die Toilette, sowas trinke ich nicht. Wobei, das klingt jetzt sehr spießig, also ich habe jetzt kein Problem damit, wenn  Menschen mal ein Glas Wein trinken, auch wenn ich es persönlich nicht mag, aber mit Maß und Ziel.
Ansonsten finde ich es eher schade, wenn Menschen nur Spaß mit Zigarette und Alkohol haben, aber das bleibt ja jedem selbst überlassen.
Ich möchte weder 100 werden, noch mit 50 im KH liegen und wissen, dass ich jeden Moment sterben könnte, oder mit einer Sauerstoffflasche rumlaufen und nicht mal mehr Treppen steigen können. (Habe ich alles schon gesehen)
Aber das ist alles eine Einstellungssache. Unsere sind halt beide sehr konträr.
Mir persönlich schmeckt das alles nicht und von Zigarettenrauch wird mir schlecht.

Huii, das war mal ein Statement! Aber mal so 2 Gläschen Eierlikör am Abend, dein Schatz 3, was meinst du wie toll sein Liebessaft schmeckt, wenn du ihn paar Stunden später mit dem Mund verwöhnst..
Gut, ich persönlich steh da mehr auf Kirschlikör.., aber das müsstest du selber mal ausprobieren..
-Viel Spaß und guten Appetit- 

3 -Gefällt mir

B
bowmore
10.03.22 um 21:15
In Antwort auf biggi6606

Huii, das war mal ein Statement! Aber mal so 2 Gläschen Eierlikör am Abend, dein Schatz 3, was meinst du wie toll sein Liebessaft schmeckt, wenn du ihn paar Stunden später mit dem Mund verwöhnst..
Gut, ich persönlich steh da mehr auf Kirschlikör.., aber das müsstest du selber mal ausprobieren..
-Viel Spaß und guten Appetit- 

Eierlikör und Liebessaft.
Komme mir gerade vor wie in einem 70er Jahre Groschenheftporno 

1 -Gefällt mir

B
blowmore
10.03.22 um 21:18
In Antwort auf bowmore

Eierlikör und Liebessaft.
Komme mir gerade vor wie in einem 70er Jahre Groschenheftporno 

Deep Throath wurde bereits Anfang der 70er gedreht!

1 -Gefällt mir

B
bowmore
10.03.22 um 21:28
In Antwort auf blowmore

Deep Throath wurde bereits Anfang der 70er gedreht!

Ich meinte Bein von der Begrifflichkeit "Liebessaft". Und dann noch Eierlikör.
Ist wie eine Zeitreise

Gefällt mir

B
bowmore
10.03.22 um 21:28
In Antwort auf bowmore

Ich meinte Bein von der Begrifflichkeit "Liebessaft". Und dann noch Eierlikör.
Ist wie eine Zeitreise

Rein nicht Bein 

Gefällt mir

B
biggi6606
11.03.22 um 8:31
In Antwort auf bowmore

Eierlikör und Liebessaft.
Komme mir gerade vor wie in einem 70er Jahre Groschenheftporno 

Na gut, dann bring ich dich mal auf den neuesten Stand: Früher hat man den Eierlikör aus der Flasche in ein Glas gegossen und getrunken. Heute wird der "Eier-likör" direkt aus dem Penis gesaugt.., alles klaro? 

4 -Gefällt mir

user1990744038
user1990744038
11.03.22 um 9:13
In Antwort auf eumil

War schon jemand an so einer? 
Wie war es? Was kostet das?

Stabiler song von steel panther übrigens! Am Rande bemerkt - schwer zu empfehlen.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

juliax1
juliax1
11.03.22 um 10:34
In Antwort auf biggi6606

Huii, das war mal ein Statement! Aber mal so 2 Gläschen Eierlikör am Abend, dein Schatz 3, was meinst du wie toll sein Liebessaft schmeckt, wenn du ihn paar Stunden später mit dem Mund verwöhnst..
Gut, ich persönlich steh da mehr auf Kirschlikör.., aber das müsstest du selber mal ausprobieren..
-Viel Spaß und guten Appetit- 

Vielen Dank für diese detailreiche Schilderung.

1 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
11.03.22 um 10:57
In Antwort auf biggi6606

Na gut, dann bring ich dich mal auf den neuesten Stand: Früher hat man den Eierlikör aus der Flasche in ein Glas gegossen und getrunken. Heute wird der "Eier-likör" direkt aus dem Penis gesaugt.., alles klaro? 

Böse Falle. Ich wollte mir nach dem post schon ein Eierlikörchen aus dem Kühlschrank holen. 😱

Grappa ist unverfänglich, oder ? 😬... muss mal die Bar neu sortieren

Gefällt mir

B
biggi6606
11.03.22 um 11:42
In Antwort auf dionysos

Böse Falle. Ich wollte mir nach dem post schon ein Eierlikörchen aus dem Kühlschrank holen. 😱

Grappa ist unverfänglich, oder ? 😬... muss mal die Bar neu sortieren

Ja, Grappa ist unverfänglich. Im Grappa steckt "der Geist des Weines".., (..im Asbach-Uralt übrigens auch..), besonders geeignet bei One-Night-Stands. Weil, da hat sogar schon mal einer gesungen: "die Liebe, die der Wein gemacht, die hält nur ein paar Stunden.." 

Gefällt mir

dionysos
dionysos
11.03.22 um 18:59
In Antwort auf biggi6606

Ja, Grappa ist unverfänglich. Im Grappa steckt "der Geist des Weines".., (..im Asbach-Uralt übrigens auch..), besonders geeignet bei One-Night-Stands. Weil, da hat sogar schon mal einer gesungen: "die Liebe, die der Wein gemacht, die hält nur ein paar Stunden.." 

Dann erstmal den Trester geholt... bei deinem Lied fehlt noch der Reim. ... die Liebe halt nur ein paar Stunden wach

Gefällt mir

B
blowmore
11.03.22 um 20:27
In Antwort auf juliax1

Ja, also, ne Herrentoilette muss ich nicht unbedingt haben, aber ich habe einen Mann und der hat mir noch nie davon berichtet dort ein Loch gesehen zu haben.

 

wie lange ist er denn immer auf derartigen Toiletten? Vielleicht erzählt er ja deswegen nichts ...

Gefällt mir

S
salina
13.03.22 um 0:40

Habe ich gerade vor einer Woche das erste Mal in einem Club gesehen, sah irgendwie lustig aus,  jedes Ding anders,  aber bin nicht aktiv geworden 

1 -Gefällt mir

J
jana23072002
13.03.22 um 1:20

Beim Glory Hole sieht aber auch der Mann nicht, was in der Kabine los ist. Ich seh vor meinem inneren Auge, dass einer nicht merkt, dass keine Frau, sondern ein großer Hund mit scharfen Zähnen in der Kabine ist... 

Gefällt mir

B
bowmore
13.03.22 um 1:49
In Antwort auf jana23072002

Beim Glory Hole sieht aber auch der Mann nicht, was in der Kabine los ist. Ich seh vor meinem inneren Auge, dass einer nicht merkt, dass keine Frau, sondern ein großer Hund mit scharfen Zähnen in der Kabine ist... 

Ja, das ist schlicht Niederstetten Triebbefriedigung. 
Egal wer, Hauptsache das.  Ekeliger gehts kaum.

1 -Gefällt mir

babu1988
babu1988
13.03.22 um 7:48
In Antwort auf eumil

Das Sperma von fremden Männern schlucken? 

Igitt, never ever würde ich das Sperma von einem fremden schlucken, den ich nicht kenne. 

2 -Gefällt mir

B
biggi6606
13.03.22 um 10:42
In Antwort auf jana23072002

Beim Glory Hole sieht aber auch der Mann nicht, was in der Kabine los ist. Ich seh vor meinem inneren Auge, dass einer nicht merkt, dass keine Frau, sondern ein großer Hund mit scharfen Zähnen in der Kabine ist... 

  Dein Denkansatz ist schon mal nicht schlecht. Allerdings, wenn ein Hund einen Menschen ernsthaft verletzt, bekommt der Besitzer mächtigen Ärger. Ich würde deshalb ein Krokodil vorschlagen...

2 -Gefällt mir

user1990744038
user1990744038
13.03.22 um 15:19
In Antwort auf bowmore

Ja, das ist schlicht Niederstetten Triebbefriedigung. 
Egal wer, Hauptsache das.  Ekeliger gehts kaum.

Warum genau ist Triebbefriedigung irgendwie eklig? Warum ist Sex zB dann insgesamt nicht eklig?

Gefällt mir

J
jana23072002
13.03.22 um 17:55
In Antwort auf user1990744038

Warum genau ist Triebbefriedigung irgendwie eklig? Warum ist Sex zB dann insgesamt nicht eklig?

Ich meine, mehrere Leute sitzen im Zimmer und atmen. Da bekommt man dann Moleküle in seine Lunge, die vorhin noch in der Lunge von jemand anderem waren. Voll eklig. Oder? 

Warum finden wir uns nicht einfach damit ab, dass das Leben eklig ist, und relaxen?

1 -Gefällt mir

B
biggi6606
13.03.22 um 18:06
In Antwort auf user1990744038

Warum genau ist Triebbefriedigung irgendwie eklig? Warum ist Sex zB dann insgesamt nicht eklig?

.., Weil es zwischen Triebbefriedigung und Sex irgendwie noch einen glitze-kleinen .. bis riesen - großen Unterschied gibt! Also zumindest in Bezug auf Glory-Holes und so.. 

2 -Gefällt mir

juliax1
juliax1
14.03.22 um 10:16
In Antwort auf blowmore

wie lange ist er denn immer auf derartigen Toiletten? Vielleicht erzählt er ja deswegen nichts ...

Das wird wohl der Grund sein. Zum Glück denken hier so viele mit, wäre ich von alleine gar nicht drauf gekommen.

1 -Gefällt mir

B
biggi6606
14.03.22 um 17:46
In Antwort auf bowmore

Ja, das ist schlicht Niederstetten Triebbefriedigung. 
Egal wer, Hauptsache das.  Ekeliger gehts kaum.

Du, sag mal, nennt sich da einer mit Absicht "blowmore" um mit dir verwechselt zu werden?? 

1 -Gefällt mir

dionysos
dionysos
14.03.22 um 18:39
In Antwort auf biggi6606

Du, sag mal, nennt sich da einer mit Absicht "blowmore" um mit dir verwechselt zu werden?? 

Maybe he is a she

Gefällt mir

B
blowmore
14.03.22 um 21:45
In Antwort auf bowmore

Ja, das ist schlicht Niederstetten Triebbefriedigung. 
Egal wer, Hauptsache das.  Ekeliger gehts kaum.

Glory holes gibt es allerdings nicht nur in Niederstetten sondern überall auf der Welt!

Gefällt mir

B
blowmore
14.03.22 um 21:46
In Antwort auf dionysos

Maybe he is a she

or she is a he?

Gefällt mir

B
blowmore
14.03.22 um 21:49
In Antwort auf user1990744038

Warum genau ist Triebbefriedigung irgendwie eklig? Warum ist Sex zB dann insgesamt nicht eklig?

nene, an Triebbefriedigung ist nichts schlechtes dran.
Dann wäre onanieren ja auch abzulehnen.
ganz im Gegenteil, wie ich finde!

Gefällt mir

B
bowmore
14.03.22 um 23:24
In Antwort auf biggi6606

Du, sag mal, nennt sich da einer mit Absicht "blowmore" um mit dir verwechselt zu werden?? 

Oder auch ein Whiskyfan mit Legasthenie. Who knows? 

Gefällt mir

B
biggi6606
15.03.22 um 10:11
In Antwort auf bowmore

Oder auch ein Whiskyfan mit Legasthenie. Who knows? 

 Ja, aber dann, um Verwechslungen auszuschließen, zum Beispiel tullamore...

Gefällt mir

user1990744038
user1990744038
15.03.22 um 10:34
In Antwort auf blowmore

nene, an Triebbefriedigung ist nichts schlechtes dran.
Dann wäre onanieren ja auch abzulehnen.
ganz im Gegenteil, wie ich finde!

Manche fühlen sich mit dem erzkatholischen Polizeizeigefinger der Moral Stufe 5 einfach besser. (Wenn sie andere abwerten können).

2 -Gefällt mir

B
bowmore
15.03.22 um 11:31
In Antwort auf user1990744038

Manche fühlen sich mit dem erzkatholischen Polizeizeigefinger der Moral Stufe 5 einfach besser. (Wenn sie andere abwerten können).

Lieber so als sich von jeder dahergelaufenen Mutti (wahrscheinlich wäre das den Nutzern solcher Begebenheiten auch egal wenns 'ne Ziege wäre), am Gemächt rummachen zu lassen.

Das hat nicht mit Freiheit und Offenheit zu tun, das ist schlichte Beliebigkeit.

1 -Gefällt mir

B
bowmore
15.03.22 um 11:32
In Antwort auf biggi6606

 Ja, aber dann, um Verwechslungen auszuschließen, zum Beispiel tullamore...

Das darfst du mich nicht Fragen. Das weiß wohl nur Herr/Frau Blowmore.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers