Home / Forum / Sex & Verhütung / Gleitgel.... Anal, Normal, Massage???

Gleitgel.... Anal, Normal, Massage???

29. Januar 2012 um 1:14

Hallo ihr lieben...
kann ich jedes normales gleitgel auch für anal nutzen?
Sind die auch echt für Massagen tauglich?

Sorry, aber bei google bekomme ich echt ne reitzüberflutung

Hoffe auf eure erfahrungen ... :*

29. Januar 2012 um 1:27

...
Gleitgel kannst du natürlich für anal nutzen, aber für Massagen ist es nicht so toll. Was ebenfalls geht, ist Vaseline.

Für Massagen ist Massageöl schon am besten. Ob man das wiederum für anale Aktivitäten benutzen kann, kannst du auf der Packung sehen. Das steht irgendwo "nur zur äußeren Anwendung" oder "zur äußeren und inneren Anwendung"

Im Zweifelsfall würde ich beides gleichzeitig benutzen oder eben jedes separat für das jeweilige Einsatzgebiet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2012 um 19:28

Tolles Set Massage-Öl von Orion gefunden...
Habt ihr Erfahrungen??? Kann ich das auch "wirkungsvolles" gleitgel nutzen??
:* :* :*

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2012 um 0:16

Steck' dir'n Finger hinten rein (kein Witz)
Was ich damit sagen will, mach einfach mal nen "wissenschaftlichen" Selbstversuch. Hat halt jeder so seine Favoriten und deinen musst du schon selbst rausfinden.

Also ich z.B. finde, im Gegensatz zu meiner Vorrednerin, das Durex-Gleitgel ganz gut. Es kommt auch drauf an, was du damit vorhast. Ich tippe mal auf erstes mal Analsex mit dem Freund.

Wenn du magst, kann ich dir auch den ein oder anderen Ratschlag geben. Hab sowohl aktiv als auch passiv meine Erfahrungen gemacht. Ansonsten wünsch ich dir und deinem Hintern viel Freude.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2012 um 0:21
In Antwort auf adrian_12558509

...
Gleitgel kannst du natürlich für anal nutzen, aber für Massagen ist es nicht so toll. Was ebenfalls geht, ist Vaseline.

Für Massagen ist Massageöl schon am besten. Ob man das wiederum für anale Aktivitäten benutzen kann, kannst du auf der Packung sehen. Das steht irgendwo "nur zur äußeren Anwendung" oder "zur äußeren und inneren Anwendung"

Im Zweifelsfall würde ich beides gleichzeitig benutzen oder eben jedes separat für das jeweilige Einsatzgebiet.

.
Achtung bei Vaseline und Öl, die mögen nicht so gerne Kondome...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2012 um 17:18

Erfahrung:
Durex-Massage/Gleitgel zieht recht schnell in die Haut ein, dann beginnt es schnell klebrig zu werden

Für echte Massagen bei denen sich noch mehr entwickeln könnte, habe ich beste Erfahrungen mit Mandelöl aus der Apotheke gemacht. Man sollte nur was zum Unterlegen benutzen, sonst gibt es Sauerei, weil es nicht so schnell in die Haut einzieht. Einfach Handtuch unterlegen, wenn man es sehr glitschig mag lieber eine Plastikplane. Keine Zusatzstoffe, Aromen oder Ähnliches sind enthalten, deswegen auch für anal und vaginal geeignet. Kein Problem für Kondome. Da keine Zusatzstoffe enthalten sind, ist es auch kein Problem mal hier und da was abzuschlecken, ist ein ganz dezenter Geschmack. Ist auf jeden Fall einen Versuch wert! Viel Spaß

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2012 um 8:32

Wozu Gleitgel?
Willst du es dehnen?

Denn für Lust brauchst du kein Gel für Analsex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 19:15


vielen dank für die vielen tollen tipps :*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 20:05


jaja das gute alte babyöl ist auch nicht mehr das was es einmal war ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen