Forum / Sex & Verhütung

Gibt es wirklich schöne Hodensäcke und Penisse?

21. April um 15:41 Letzte Antwort: 21. Oktober um 7:53

Duch meinen recht neuen Freund seh ich mal wieder eine andere Spielart der Natur. Wie würdet ihr einen wirklich schönen Hodensack definieren oder einen wirklich schönen Penis..

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

21. April um 15:47

ich denke der david von michelangelo dürfte stolz auf sein gehänge sein.

1 LikesGefällt mir
21. April um 15:47

ich denke der david von michelangelo dürfte stolz auf sein gehänge sein.

1 LikesGefällt mir
21. April um 16:20
In Antwort auf katarina_h

Duch meinen recht neuen Freund seh ich mal wieder eine andere Spielart der Natur. Wie würdet ihr einen wirklich schönen Hodensack definieren oder einen wirklich schönen Penis..

Ein wirklich schöner Hodensack ist rund und prall und gut gefüllt mit großen Hoden. Ein wirklich schöner Penis hat einen großen, geraden Schaft, der  leicht geädert ist, und eine dicke, überhängende Eichel, welche natürlich besonders gut zur Geltung kommt, wenn die Vorhaut tief entfernt worden ist. Das Gehänge von Michelangelos David sieht ziemlich mickrig aus und ist wahrscheinlich ein Zugeständnis an den damaligen prüden Zeitgeist.

3 LikesGefällt mir
21. April um 16:41

Vor allem muss er rasiert sein.

3 LikesGefällt mir
21. April um 16:55
In Antwort auf hisunny

Vor allem muss er rasiert sein.

Nee bloß nicht. Lieber naturbelassen und mit Haaren.
Aber die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden 

Gefällt mir
21. April um 17:05
In Antwort auf katarina_h

Duch meinen recht neuen Freund seh ich mal wieder eine andere Spielart der Natur. Wie würdet ihr einen wirklich schönen Hodensack definieren oder einen wirklich schönen Penis..

Über so etwas habe ich noch nie nachgedacht.  

Und wie definiert man  schön. Das liegt ja im Auge des Betrachters. 
Auf jeden Fall untenrum behaart. 
 

4 LikesGefällt mir
21. April um 17:29
In Antwort auf alibech

Ein wirklich schöner Hodensack ist rund und prall und gut gefüllt mit großen Hoden. Ein wirklich schöner Penis hat einen großen, geraden Schaft, der  leicht geädert ist, und eine dicke, überhängende Eichel, welche natürlich besonders gut zur Geltung kommt, wenn die Vorhaut tief entfernt worden ist. Das Gehänge von Michelangelos David sieht ziemlich mickrig aus und ist wahrscheinlich ein Zugeständnis an den damaligen prüden Zeitgeist.

...... ja schöne Hoden und Penisse gibts sicher . 
Ein schöner Hoden ist prall gefüllt, nicht hängend, aber rasiert .... sieht auch schön aus wenn der Penis gar nicht steif ist ..... 
beim Penis ist schon schön wenn er erregt ist, steil nach oben steht, die Adern etwas sichtbar sind, die Vorhaut leicht zurückgezogen, und die Eichel tiefrot ( das muss sein) und der Schaft und Schaftansatz rasiert ......
7

7 LikesGefällt mir
21. April um 18:35

Aus meiner Sicht auf keinen Fall beschnitten. Hodensack eher prall-kompakt als tief hängend. Das Genital sollte rasiert sein.
Und die Größe ist für die Schönheit nicht entscheidend (vielleicht ja für was anderes), auf die Proportionen kommt es an.

1 LikesGefällt mir
21. April um 21:45
In Antwort auf judith.nuss

...... ja schöne Hoden und Penisse gibts sicher . 
Ein schöner Hoden ist prall gefüllt, nicht hängend, aber rasiert .... sieht auch schön aus wenn der Penis gar nicht steif ist ..... 
beim Penis ist schon schön wenn er erregt ist, steil nach oben steht, die Adern etwas sichtbar sind, die Vorhaut leicht zurückgezogen, und die Eichel tiefrot ( das muss sein) und der Schaft und Schaftansatz rasiert ......
7

Würde ich auch so beschreiben...
Ich finde auch pralle Hoden, nicht hängend auf jeden Fall rasiert.
der Penis nicht hängend sondern im schlaffen Zustand leicht abstehend und minimal zurück gezogener Vorhaut. 
Das schönste ist der Moment der Erregung wie sich der kleine schlaffe zum großen immer dicker werdenden Penis verwandelt sich aufrichtet und die Vorhaut von selbst zurück gezogen wird, wenn der Penis steil nach oben steht und das ganze innerhalb weniger Sekunden. Ich liebe es! 

7 LikesGefällt mir
21. April um 21:47

Hodensack und der Penisschaft muss rasiert sein ...
darüber gestutzt

1 LikesGefällt mir
21. April um 22:16

Schönheit definiert auch jede und jeder wieder anders. Was ich schön finde, finden andere eher abschreckend.

Auf jeden Fall nicht komplett blank, er sollte keine Angst davor haben, wenn ich mal mit einer Haarschere komme. Unbeschnitten gefällt mir persönlich besser, etwas nach oben gebogen, ist nicht schlecht, gerade geht aber auch. Auf keinen Fall irgendwie seitlich gebogen.

1 LikesGefällt mir
21. April um 22:30
In Antwort auf candy_2082

Schönheit definiert auch jede und jeder wieder anders. Was ich schön finde, finden andere eher abschreckend.

Auf jeden Fall nicht komplett blank, er sollte keine Angst davor haben, wenn ich mal mit einer Haarschere komme. Unbeschnitten gefällt mir persönlich besser, etwas nach oben gebogen, ist nicht schlecht, gerade geht aber auch. Auf keinen Fall irgendwie seitlich gebogen.

Nach oben gebogen ist die schönste Form mit praller Eichel.

1 LikesGefällt mir
21. April um 23:19
In Antwort auf sandylive

Würde ich auch so beschreiben...
Ich finde auch pralle Hoden, nicht hängend auf jeden Fall rasiert.
der Penis nicht hängend sondern im schlaffen Zustand leicht abstehend und minimal zurück gezogener Vorhaut. 
Das schönste ist der Moment der Erregung wie sich der kleine schlaffe zum großen immer dicker werdenden Penis verwandelt sich aufrichtet und die Vorhaut von selbst zurück gezogen wird, wenn der Penis steil nach oben steht und das ganze innerhalb weniger Sekunden. Ich liebe es! 

ja das liebe ich auch. Ubd die Eichel erstrahlt in voller Pracht 

1 LikesGefällt mir
22. April um 7:21

Schön ist schwer zu definieren und wahrscheinlich für jeden anders. Ich persönlich finde unbeschnitten schön.

3 LikesGefällt mir
22. April um 9:45
In Antwort auf katarina_h

Duch meinen recht neuen Freund seh ich mal wieder eine andere Spielart der Natur. Wie würdet ihr einen wirklich schönen Hodensack definieren oder einen wirklich schönen Penis..

Das liegt wohl im Auge des Betrachters. Ich finde schon das es da solche und solche gibt. 

Gefällt mir
22. April um 10:21
In Antwort auf sandylive

Würde ich auch so beschreiben...
Ich finde auch pralle Hoden, nicht hängend auf jeden Fall rasiert.
der Penis nicht hängend sondern im schlaffen Zustand leicht abstehend und minimal zurück gezogener Vorhaut. 
Das schönste ist der Moment der Erregung wie sich der kleine schlaffe zum großen immer dicker werdenden Penis verwandelt sich aufrichtet und die Vorhaut von selbst zurück gezogen wird, wenn der Penis steil nach oben steht und das ganze innerhalb weniger Sekunden. Ich liebe es! 

Sehr gut sandylive!
Genau so empfinde ich es auch, besser kann ich es nicht beschreiben!
So soll er sein, so will ich ihn!

Gefällt mir
22. April um 10:24

Bin zwar ein Mann, aber den schönsten Penis, den ich je gesehen hab, war tatsächlich ein dunkelhäutiger Mann. Im Sitzen in der Sauna lag seiner schön brav auf seinen schenkeln, wie von den Damen gewünscht:P schön mit prallen Eiern wohlgeformt. Der Anblick beim Aufstehen war selbst für mich als Mann imposant.
So, meine Meinung als Mann :P

Gefällt mir
22. April um 11:07
In Antwort auf schaedelkino

Bin zwar ein Mann, aber den schönsten Penis, den ich je gesehen hab, war tatsächlich ein dunkelhäutiger Mann. Im Sitzen in der Sauna lag seiner schön brav auf seinen schenkeln, wie von den Damen gewünscht:P schön mit prallen Eiern wohlgeformt. Der Anblick beim Aufstehen war selbst für mich als Mann imposant.
So, meine Meinung als Mann :P

Dem würde ich mich bei gleichem Erlebnis unbedingt anschließen wollen.

Nett auch die Formulierung " wie von den Damen gewünscht " 

Gefällt mir
22. April um 11:13
In Antwort auf hyledd_20012547

Dem würde ich mich bei gleichem Erlebnis unbedingt anschließen wollen.

Nett auch die Formulierung " wie von den Damen gewünscht " 

...ich komm gerade nicht mit, weil selbst erlebt, oder wärst du gern dabei gewesen???

Nett gell, wo sollte "er" in der Sitzposition auch viel anders sein...lach

Gefällt mir
22. April um 11:16
In Antwort auf nikkiss

Schön ist schwer zu definieren und wahrscheinlich für jeden anders. Ich persönlich finde unbeschnitten schön.

dem schließe ich mich an.

Gefällt mir
22. April um 12:23
In Antwort auf katarina_h

Duch meinen recht neuen Freund seh ich mal wieder eine andere Spielart der Natur. Wie würdet ihr einen wirklich schönen Hodensack definieren oder einen wirklich schönen Penis..

Tut mir leid, Männer, aber ich finde männliche Geschlechtsorgane generell nicht besonders schön.
 

Gefällt mir
22. April um 12:47

Ich persönlich habe nicht soooo viele gesehen, aber ich finde das es viele gibt die nicht so wirklich ansehnlich aussehen, aber es gibt auch sehr hübsche.  Muss ich einfach mal so sagen. 

1 LikesGefällt mir
22. April um 13:39
In Antwort auf spitzentanz

Tut mir leid, Männer, aber ich finde männliche Geschlechtsorgane generell nicht besonders schön.
 

Für sich gesehen sind sie ja auch nicht besonders ansehnlich.
Durch die sexuelle Komponente wirds dann schon wieder anders. 

Eine Vagina ist per se auch nicht unbedingt der hingucker schlechthin. Hautlappen und mal mehr oder weniger ausgeprägter Form und in nicht immer schöner färbung.

Durch die sexuelle konnotation siehts dann schon wieder anders aus ... und die "unansehliche" Vagina lässt den "unschönen" Penis stramm stehen. Und umgekehrt der Schniepie die Schnecke wässern.

Aber innerhalb dieser Grenzen gibt es natürlich auch Vorlieben und Abneigungen.

Aber meist ist das ja auch nur makulatur. Denn meist ist ja der Rüssel des Partners der schönste und beste...  egal welche Vorlieben man "nüchtern" hatte.

Gefällt mir
22. April um 13:43

Natürlich gibt es die! Und wenn er an dem Menschen den man liebt dran hängt, ist er sowieso der schönste von allen ☺️

1 LikesGefällt mir
22. April um 16:28
In Antwort auf katarina_h

Duch meinen recht neuen Freund seh ich mal wieder eine andere Spielart der Natur. Wie würdet ihr einen wirklich schönen Hodensack definieren oder einen wirklich schönen Penis..

Ich finde es schön,wenn der Penis gleichmässig dick vom Schaft her ist und die Eichel gross und prall.
Ich finde es auch mega erotisch,wenn der Mann dicke Hoden hat.😊

3 LikesGefällt mir
22. April um 16:36

Ich finde große Hoden irgendwie erotisch, sie dürfen auch ruhig etwas tiefer hängen.Der Penis darf dicker sein....und alles bitte ohne Haarschmuck

3 LikesGefällt mir
22. April um 16:48
In Antwort auf lessie_20041039

Ich finde große Hoden irgendwie erotisch, sie dürfen auch ruhig etwas tiefer hängen.Der Penis darf dicker sein....und alles bitte ohne Haarschmuck

Meine Hoden sind tatsächlich etwas größer und baumeln daher auch.🔔😁

Gefällt mir
22. April um 17:08
In Antwort auf mr.big4u

Meine Hoden sind tatsächlich etwas größer und baumeln daher auch.🔔😁

was heißt denn etwas größer?

Gefällt mir
22. April um 17:09
In Antwort auf mr.big4u

Meine Hoden sind tatsächlich etwas größer und baumeln daher auch.🔔😁

Gut dass wir das jetzt wissen 

Gefällt mir
22. April um 17:24
In Antwort auf lessie_20041039

was heißt denn etwas größer?

Hab ich halt von Partnerinnen gesagt bekommen.
Ich selbst hab ja noch nicht die von einem anderen in der Hand gehabt.🌰🥜🍒

Gefällt mir
22. April um 18:09
In Antwort auf katarina_h

Duch meinen recht neuen Freund seh ich mal wieder eine andere Spielart der Natur. Wie würdet ihr einen wirklich schönen Hodensack definieren oder einen wirklich schönen Penis..

Jeder Hodensack und jeder Penis ist schön, wenn man ein rosafarbenes Schleifchen drumherum bindet. Das befriedigt auch gleichzeitig den weiblichen Dekorationstrieb.

2 LikesGefällt mir
22. April um 18:28
In Antwort auf katarina_h

Duch meinen recht neuen Freund seh ich mal wieder eine andere Spielart der Natur. Wie würdet ihr einen wirklich schönen Hodensack definieren oder einen wirklich schönen Penis..

Das liegt wohl im Auge der Betrachterin. Und wenn der Kerl gemocht/geliebt wird, ist die Beschaffenheit doch sicherlich zweitrangig?

Ich würde über meine »Anhängsel« sicherlich nie selbst behaupten, sie seien wunderschön. Jedoch das Begehren der Geliebten wahrzunehmen und ihr lustvolles Kümmern um den steifen Penis, um die zum Bersten pralle Eichel und um das erwartungsfrohe Glockengeläut... da kann Mann schon mal ins Schwelgen geraten!

 

Gefällt mir
22. April um 20:33
In Antwort auf cosmoliner2

Für sich gesehen sind sie ja auch nicht besonders ansehnlich.
Durch die sexuelle Komponente wirds dann schon wieder anders. 

Eine Vagina ist per se auch nicht unbedingt der hingucker schlechthin. Hautlappen und mal mehr oder weniger ausgeprägter Form und in nicht immer schöner färbung.

Durch die sexuelle konnotation siehts dann schon wieder anders aus ... und die "unansehliche" Vagina lässt den "unschönen" Penis stramm stehen. Und umgekehrt der Schniepie die Schnecke wässern.

Aber innerhalb dieser Grenzen gibt es natürlich auch Vorlieben und Abneigungen.

Aber meist ist das ja auch nur makulatur. Denn meist ist ja der Rüssel des Partners der schönste und beste...  egal welche Vorlieben man "nüchtern" hatte.

Da stimme ich dir voll und ganz zu. 

Der Unterschied ist nur, dass man die Geschlechtsorgane einer Frau erst sieht, wenn man sehr nahe an ihr dran und zwischen ihren Beinen ist. Das macht man ja normalerweise nicht einfach so. Wenn eine Frau nackt ist und ihre Beine geschlossen hat, sieht man nicht, ob ihre Vulva oder Vagina schön sind oder nicht. Bei einem Mann sieht das anders aus. 

Gefällt mir
22. April um 20:42
In Antwort auf spitzentanz

Da stimme ich dir voll und ganz zu. 

Der Unterschied ist nur, dass man die Geschlechtsorgane einer Frau erst sieht, wenn man sehr nahe an ihr dran und zwischen ihren Beinen ist. Das macht man ja normalerweise nicht einfach so. Wenn eine Frau nackt ist und ihre Beine geschlossen hat, sieht man nicht, ob ihre Vulva oder Vagina schön sind oder nicht. Bei einem Mann sieht das anders aus. 

Wie muss sie denn für den Mann aussehen?

Gefällt mir
22. April um 20:44
In Antwort auf grete_20024529

Wie muss sie denn für den Mann aussehen?

Wer oder was muss wie für den Mann aussehen?

Gefällt mir
22. April um 21:44
In Antwort auf katarina_h

Duch meinen recht neuen Freund seh ich mal wieder eine andere Spielart der Natur. Wie würdet ihr einen wirklich schönen Hodensack definieren oder einen wirklich schönen Penis..

Ehrlich gesagt, in meinen Augen nicht.

Ist ein Penis und die Hoden für mich erregend. Ja, auf jeden Fall.
Habensie einen Aufforderungscharakter. Na klar, ich will beides am liebsten gleich in den Mund nehmen, wenn ich es sehe.

Aber schön, im ästhetischen Sinne, finde ich beides nicht.

Gefällt mir
23. April um 5:23
In Antwort auf cosmoliner2

Für sich gesehen sind sie ja auch nicht besonders ansehnlich.
Durch die sexuelle Komponente wirds dann schon wieder anders. 

Eine Vagina ist per se auch nicht unbedingt der hingucker schlechthin. Hautlappen und mal mehr oder weniger ausgeprägter Form und in nicht immer schöner färbung.

Durch die sexuelle konnotation siehts dann schon wieder anders aus ... und die "unansehliche" Vagina lässt den "unschönen" Penis stramm stehen. Und umgekehrt der Schniepie die Schnecke wässern.

Aber innerhalb dieser Grenzen gibt es natürlich auch Vorlieben und Abneigungen.

Aber meist ist das ja auch nur makulatur. Denn meist ist ja der Rüssel des Partners der schönste und beste...  egal welche Vorlieben man "nüchtern" hatte.

Angeblich soll es Männer geben, die die Vulva ihrer Partnerin vom Aussehen her so unattraktiv finden, dass sie sie nicht mit dem Mund berühren wollen. Das habe ich von Frauen noch nicht gehört. Wenn eine Frau einen Penis nicht in den Mund nehmen mag, dann wohl wegen Sauberkeit oder weil sie sich allgemein von dem Geruch oder dem Geschmack oder vor Sperma und anderen Flüssigkeiten ekelt. Aber wegen des Aussehens? Habe ich noch nicht von gehört.

Gefällt mir
23. April um 8:28
In Antwort auf esperantu

Angeblich soll es Männer geben, die die Vulva ihrer Partnerin vom Aussehen her so unattraktiv finden, dass sie sie nicht mit dem Mund berühren wollen. Das habe ich von Frauen noch nicht gehört. Wenn eine Frau einen Penis nicht in den Mund nehmen mag, dann wohl wegen Sauberkeit oder weil sie sich allgemein von dem Geruch oder dem Geschmack oder vor Sperma und anderen Flüssigkeiten ekelt. Aber wegen des Aussehens? Habe ich noch nicht von gehört.

Also das ein Mann nicht braucht weil er die Keksdose seiner Partnerin ästhetisch nich ansprechend findet, hab ich noch nie gehört.
Aber das gibt's sicher auch. Wie es fast alles vorstellbare gibt.

Allerdings gibt's dann bestimmt auch den umgekehrten Fall.

Wie es auch mangelnde Hygiene auf beiden Seiten gibt.
Oder auch einfach Unsicherheit wie mit seinem oder ihrem Teil umzugehen und anzufassen bzw. mit dem Mund zu bearbeiten.

Und dann gibt's sicher auch welche die schlicht nicht das große Interesse haben oder es ihnen Spaß bereitet den unteren Gefilden so dicht mit dem Mund zu kommen.

Ich denke es gibt beiderseits die gleichen Gründe um da nicht einzugehen. Und nicht Männer machen es darum nicht, aber Frauen wenn dann aus anderen Gründen

Gefällt mir
23. April um 9:13
In Antwort auf katarina_h

Duch meinen recht neuen Freund seh ich mal wieder eine andere Spielart der Natur. Wie würdet ihr einen wirklich schönen Hodensack definieren oder einen wirklich schönen Penis..

Es gibt sie ganz sicher. Erst gestern habe ich ein solches Exemplar zu sehen gekriegt.  Das hier schriftlich zu definieren würde aber zu lange dauern weil man  nur mit schreiben kaum beschreiben kann was einem beim Anblick alles so durch den Kopf geht oder was es an Gefühlen auslöst. 
Das gute daran aber ist, das dabei Schönheit für jeden / jede wieder ganz was anderes sein kann. 
Eines der merkmale die ich zum Thema Schönheit bei Hoden und Penis für mich aber ganz klar aussprechen kann ist, das er total rasiert war. Sowohl das eine, wie auch das andere und für mich ist das absolut erotisch und gilt somit für mich auch als schön. 

1 LikesGefällt mir
23. April um 9:18
In Antwort auf hyledd_20012547

Es gibt sie ganz sicher. Erst gestern habe ich ein solches Exemplar zu sehen gekriegt.  Das hier schriftlich zu definieren würde aber zu lange dauern weil man  nur mit schreiben kaum beschreiben kann was einem beim Anblick alles so durch den Kopf geht oder was es an Gefühlen auslöst. 
Das gute daran aber ist, das dabei Schönheit für jeden / jede wieder ganz was anderes sein kann. 
Eines der merkmale die ich zum Thema Schönheit bei Hoden und Penis für mich aber ganz klar aussprechen kann ist, das er total rasiert war. Sowohl das eine, wie auch das andere und für mich ist das absolut erotisch und gilt somit für mich auch als schön. 

Erst gestern habe ich ein solches Exemplar zu sehen gekriegt....

ist aber auch himmlisch geschrieben...

passiert Dir wohl öfter? :P

Gefällt mir
23. April um 10:27

Wie definirtt man in dem Falle schon? Ich denke, das sieht jeder anders. Die einen mögen es vielleicht perfekt wie im Porno (und vergessen dabei, dass dabei durchaus chirurgisch nachgeholfen wird!), die anderen eher "natürlich". Alles in allem denke ich mir, hauptsache, er weiß, wie er damit umgehen kann. Alles andere ist mir dabei eher egal.

1 LikesGefällt mir
23. April um 10:31
In Antwort auf batcat

Wie definirtt man in dem Falle schon? Ich denke, das sieht jeder anders. Die einen mögen es vielleicht perfekt wie im Porno (und vergessen dabei, dass dabei durchaus chirurgisch nachgeholfen wird!), die anderen eher "natürlich". Alles in allem denke ich mir, hauptsache, er weiß, wie er damit umgehen kann. Alles andere ist mir dabei eher egal.

Chirurgisch nachgeholfen? Wie das?

Gefällt mir
23. April um 10:33
In Antwort auf esperantu

Chirurgisch nachgeholfen? Wie das?

Es gibt zB Skrotumstraffungen ich bin aber mangels Penis nicht so in der Marterie drin.

Gefällt mir
23. April um 10:38
In Antwort auf batcat

Es gibt zB Skrotumstraffungen ich bin aber mangels Penis nicht so in der Marterie drin.

Ach so. Es gibt ja sogar Silikoneier. Für Hunde jedenfalls. Tja, dann lässt man sich den Hodensack straffen, aber lernt dann eine kennen, die auf baumelnde Glöckchen steht... dumm gelaufen. Kann auch nach hinten losgehen wie bei Brustvergrößerungen.

Gefällt mir
23. April um 10:42
In Antwort auf esperantu

Ach so. Es gibt ja sogar Silikoneier. Für Hunde jedenfalls. Tja, dann lässt man sich den Hodensack straffen, aber lernt dann eine kennen, die auf baumelnde Glöckchen steht... dumm gelaufen. Kann auch nach hinten losgehen wie bei Brustvergrößerungen.

Hodenersatz gibts ja auch für Menschen, wenn einer entfernt werden muss. Wird sicherlich auch bei Schönheitd-OPs eingesetzt. Es gibt ja heutzutage kaum noch Grenzen.

Gefällt mir
23. April um 10:49
In Antwort auf schaedelkino

Erst gestern habe ich ein solches Exemplar zu sehen gekriegt....

ist aber auch himmlisch geschrieben...

passiert Dir wohl öfter? :P

Wenn man in einer gut funktionierenden Beziehung steckt, kann man davon ausgehen das es auch öfter passiert. 

Gefällt mir
23. April um 10:58
In Antwort auf hyledd_20012547

Wenn man in einer gut funktionierenden Beziehung steckt, kann man davon ausgehen das es auch öfter passiert. 

klang mehr so danach, dass du immer unterschiedliche Exemplare zu Gesicht bekommst

1 LikesGefällt mir
23. April um 11:10
In Antwort auf hyledd_20012547

Wenn man in einer gut funktionierenden Beziehung steckt, kann man davon ausgehen das es auch öfter passiert. 

Sag das mal nicht so leichtfertig.

Gibt hier ja so einige MitGlieder deren Glocken nebst Seil nicht so oft inspiziert werden 

Und so einen Blick für's Detail haben ja auch längst nicht alle.

So genau, wie du angedeutet hast dass du es könntest, können bestimmt nicht alle Damen den Piephahn des Gatten beschreiben.

Wahrscheinlich nicht mal deren Besitzer.

Gefällt mir
23. April um 11:18
In Antwort auf katarina_h

Duch meinen recht neuen Freund seh ich mal wieder eine andere Spielart der Natur. Wie würdet ihr einen wirklich schönen Hodensack definieren oder einen wirklich schönen Penis..

Ich denke mal die mänlichen Genitalien sind im Gegensatz zu den weiblichen eher "funktional" und weniger "schön". Generell scheint mir das ein Phänomen beim männlichen Körper. Wir Frauen sind mit einem schöneren aber total unpraktischen Körper bestraft wärend die Männer es viel einfacher haben (pinkeln im stehen, keine Monatsblutung, wenig Kopfschmerzen, weniger krank, leichtere Reinigung, einfach zu schneidende Haare, etc).

Gefällt mir
23. April um 11:21
In Antwort auf magaflix

Ich denke mal die mänlichen Genitalien sind im Gegensatz zu den weiblichen eher "funktional" und weniger "schön". Generell scheint mir das ein Phänomen beim männlichen Körper. Wir Frauen sind mit einem schöneren aber total unpraktischen Körper bestraft wärend die Männer es viel einfacher haben (pinkeln im stehen, keine Monatsblutung, wenig Kopfschmerzen, weniger krank, leichtere Reinigung, einfach zu schneidende Haare, etc).

Wieso leichtere Reinigung?

Gefällt mir