Home / Forum / Sex & Verhütung / Gibt es Medikamente gegen sehr starke Periode??

Gibt es Medikamente gegen sehr starke Periode??

29. Juni 2009 um 10:18 Letzte Antwort: 18. August 2012 um 23:06

Guten Morgen ihr Lieben,

Ich hatte vor ca. 1. Jahr schon mal die Pille abgestetzt, aber auf Grund meiner ultra starken Periode sah ich mich regelrecht gezwungen sie wieder einzunehmen, denn es ist ja bekannt, dass die Pille den positiven Effekt bringt und die Periode schwächer als normal ausfällt. (mit Pille sind meine Blutungen wirklich nur sehr, sehr, schwach.)
Nun möchte ich gerne wieder die Pille absetzten, jedoch ist meine Periode dann so stark, dass ich buchstäblich angst habe zu verbluten. Muss stündlich mein OB-Super + Binde wechseln.

Gibt es evtl. Medikamente oder ähnliches die die Blutungen abschwächen? (Wenn nicht, bliebe mein Kinderwunsch auf Grund von "Verblutungs-Ängsten" wohl auf ewig unerfüllt.)

Ich wäre euch wirklich unendlich dankbar, wenn ihr mir weiter helfen könntet!!!!!!!!

Liebe Grüße,
Zebra

Mehr lesen

29. Juni 2009 um 14:27

Hallo??
Wirklich niemand???

Gefällt mir
29. Juni 2009 um 14:43


Also ich kenn kein Mittel dagegen!
Außer eben ein Mittel gegen starke Regelschmerzen!
aber ob die auch auf die Menge mildernd wirken weiß ich leider nicht!

Gefällt mir
29. Juni 2009 um 15:55
In Antwort auf mneme_12297569

Hallo??
Wirklich niemand???

Heftig
wow also davon hab ich noch nie gehört
klingt wirklich nicht schön, hab hier in einem anderen forum was gefunden...

http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/258247/

1 LikesGefällt mir
29. Juni 2009 um 17:19
In Antwort auf moana_12341681

Heftig
wow also davon hab ich noch nie gehört
klingt wirklich nicht schön, hab hier in einem anderen forum was gefunden...

http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/258247/

Wow...
Der Link ist super!!

Vielen Dank Waldhasi. Das hilf mir wirklich weiter und gibt mir neue Hoffnung! Danke, Danke, Danke!

Hab noch einen schönen Tag!

Gefällt mir
29. Juni 2009 um 17:51
In Antwort auf mneme_12297569

Wow...
Der Link ist super!!

Vielen Dank Waldhasi. Das hilf mir wirklich weiter und gibt mir neue Hoffnung! Danke, Danke, Danke!

Hab noch einen schönen Tag!

Hallo
Also es gibt bestimmte Teesorten die die Blutung verringern.Aber da musst du schon ein bischen Geduld haben.
Weiß nicht genau welcher ,aber ich denke in Apotheken kann man dich betimmt beraten
Schau auch mal bei den Schüssler Salzen,vielleicht gibt es da Salze die das regulieren.
Du musst bei beiden aber Geduld aufbringen.Von heute auf morgen geht es nicht

Gefällt mir
29. Juni 2009 um 19:16


Ich hab auch seit kurzem eine Menstasse (Meluna, in groß, die ist noch nicht auf Mondtigers Seite dabei) und bin absolut begeistert.

Mit denen ist auch schwimmen kein Problem.

Gefällt mir
18. August 2012 um 23:06

D
nimm Dolormin für Frauen hilf wirklich

Gefällt mir