Home / Forum / Sex & Verhütung / Gibt es männer die ohne sex leben können

Gibt es männer die ohne sex leben können

22. Januar 2008 um 16:31

Ich komme gerade frisch aus einer Beziehung die nach 4 Jahren letztenendes am wenigen Sex gescheitert ist.

Ich mach mir immer Gedanken, dass das wohl fast immer so sein wird. Oder gibt es tatsächlich Männer die ohne Sex glücklich sein können???

Ich kanns mir nicht vorstellen, lass mich aber gern vom Gegenteil überzeugen.

Ganz liebe Grüsse

22. Januar 2008 um 16:34

Das schaffen nicht einmal Pfarrer !
Also das glaube ich nicht, selbst der Pfarrer hat seine Köchin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 16:39

Kannst
du bitte mal beschreiben, was du unter wenig Sex verstehst?

wie oft in welchem zeitraum?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 16:54
In Antwort auf elina_12943246

Kannst
du bitte mal beschreiben, was du unter wenig Sex verstehst?

wie oft in welchem zeitraum?

Wenig
mal 1 mal im monat mal 2 monate nicht... das war schon verschieden. für mich wars umso länger die beziehung war nicht mehr wichtig. es wurde zum schluss immer weniger weils halt doch gezwungen war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 17:18
In Antwort auf nasira_12511750

Wenig
mal 1 mal im monat mal 2 monate nicht... das war schon verschieden. für mich wars umso länger die beziehung war nicht mehr wichtig. es wurde zum schluss immer weniger weils halt doch gezwungen war

Dein freund hat es nicht leicht
warum willst denn nicht mehr sex haben? noch nie einen orgasmus gehabt? gefällt es dir überhaupt nicht?...
kann das nicht ganz nachvollziehen dass du sagst "weils halt nur gezwungen war". heisst also du hast ihn alle paar monate mal mit dir schlafen lassen damit er einigermassen befriedigt ist. aber nicht weil du lust hattest?
hast du mal versucht zu ergründen warum das so ist? sex sollte ja was schönes sein das du auch möchtest.

finde ich schon schwer für einen mann in der situation. bei meiner letzten beziehung war es auch so ähnlich: da war es am schluss einmal im monat. der sex-entzug an sich ist nicht mal das schlimmste (immerhin war man ja auch mal lange single und weiss wie man auch ohne sex über die runden kommt *g*)
aber wenn du sie verführen willst, dir mühe gibst und sie will dann nicht, dann fragst du dich als mann auch ob sie dich noch liebt? ob sie dich noch schön findet?...
und es tut jeder korb aufs neue weh.

ein kollege von mir finden sex als etwas sehr schlimmes und ekelhaftes. es gibt also auch solche männer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 17:19

Ganz ohne vielleicht nicht aber nicht oft...
... also ich kenne zumindest 2 die ganz gut ohne viel Sex leben können.
Manchmal ists dann schon recht, aber halt nicht oft.
1 mal im Monat, oder auch nur alle 2 Monate oder noch weniger...
Mein Exfreund war so, der meiner Freundin auch und wir haben oftgenug auch von anderen Mädels gehört dass ihre Jungs weniger Sex haben wollen als sie!

Von der Theorie das alle Männer ständig an Sex denken und immer wollen halte ich nix. Dafür hab ich schon oft genug das Gegenteil bewiesen bekommen.
Jeder ist anders... ob Männlein oder Weiblein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 18:56

Sex ist Arbeit
Ich bemitleide Männer mit einer starken Libido.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 19:01

Er kann es
der ötzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 19:37
In Antwort auf german_12764037

Sex ist Arbeit
Ich bemitleide Männer mit einer starken Libido.

Altaaaaa...
existierst du auch noch??? krass, hab dich voll vermißt man

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 19:40

Natürlich kann
kein Mann ohne Sex leben. Vielleicht für höchstens 1 Woche, dann brennts...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 19:42

Ja es geht
Hallo,
ja ich kann / muß ohne Sex leben. Ich habe nun seit 8 Jahren keine Freundin mehr, ich bin lange nocht über die Trennung weggekommen und bin einfach auch zu schüchtern. Ich habe halt meine Hände und bin manchmal auch damit glücklich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 19:43

Mir...
ist erst jetzt, nachdem die letzte bez. vor 2 monaten zugrunde ging, klar geworden dass sex für mich nicht so wichtig ist wie körperliche nähe, einfach mal in den arm nehmen und füreinander dasein. ganz ohne sex könnt ich nicht leben da sex doch iwie eine andere, intensivere, art ist liebe zu zeigen. aber jeder siehts anderster

lg neo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 19:43
In Antwort auf tore_12509542

Ja es geht
Hallo,
ja ich kann / muß ohne Sex leben. Ich habe nun seit 8 Jahren keine Freundin mehr, ich bin lange nocht über die Trennung weggekommen und bin einfach auch zu schüchtern. Ich habe halt meine Hände und bin manchmal auch damit glücklich.

Aber du
kannst mir jetzt nicht erzählen, dass du 8 Jahre lang keinen Sex mit einer Frau hattest?!? Ich meine Live-Sex...Auch wenn du nach 8 Jahren nicht über die Trennung hinwegkommst warst du nicht mal Sex kaufen oder so?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 19:45
In Antwort auf elain_12249287

Aber du
kannst mir jetzt nicht erzählen, dass du 8 Jahre lang keinen Sex mit einer Frau hattest?!? Ich meine Live-Sex...Auch wenn du nach 8 Jahren nicht über die Trennung hinwegkommst warst du nicht mal Sex kaufen oder so?!?

Doch
Hallo,
doch "leider" ist dem so. ich finde gekauften sex verlogen und falsch. liebe gehört für mich dazu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2008 um 19:56

Wenig sex
hallo!
habe grade deinen beitrag gelesen.
du schreibst die beziehung ist letztendes am wenigen sex gescheitert. was heißt bei dir wenig? habe mit meinem freund diesbezüglich auch gerade probleme. liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 16:26

Ohne Sex....
Wieso das? Eine Beziehung ohne Sex, da bin ich ganz ehrlich, ergibt nicht viel Sinn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 17:10

Grundsätzlich...
finde ich das beenden einer BZ
immer fatal,da ich mich jemanden geöffnet habe
etwas aufgebaut habe und ich beende etwas was
nicht weitergeführt wird. Baustelle ist nicht
fertig geworden...
von den verletzungen ganz zu schweigen.
ich hamoniebedürftig?-glaube ich nicht.
einige fragen die mir eingefallen sind
1.worauf stützte sich eure BZ? nur auf sex?
2.gab es ein "versprechen" so lange wie möglich
zusammen zubleiben ?
3.was hatte jeder von euch zum gelingen der BZ
mit eingebracht ?
4.glaubst du dass dich die trennung
persönlich weitergebracht hat ?
5.wärst du bereit für etwas neuem oder
schlummern da noch gefühle ?-irgendwo
6.was würdest du in zukunft anders machen
wollen?
ich glaube schon, dass es auch männr gibt die
ohne sex leben könnten, jedoch kenne ich niemanden persönlich.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2008 um 17:29

@deduschka macht...
das abarbeiten den genauso viel spass...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest