Forum / Sex & Verhütung

Gibt es

8. Januar 2008 um 0:25 Letzte Antwort: 8. Januar 2008 um 1:13

noch mehr Menschen,die sich Gedanken darüber machen,ob sie mit ihren Worten/Handlungen Andere verletzten,oder ist diese Spezies vom Aussterben bedroht?

Mir kommt es nämlich so vor als würden viele rein eigennützig vorgehen.

Mehr lesen

8. Januar 2008 um 0:46

Ich denke,
bevor ich rede/handel. führt leider manchmal zu gesprächsunterbrechungen. teilweise denke ich zuviel wobei es manchmal besser wäre lieber zu handeln als zu denken. deswegen hab ich probleme frauen anzusprechen die mich interessieren. denken kann ein segen oder eine strafe sein. meinereiner versucht immer noch den mittelweg zwischen denken und instinkt zu finden. aber ansonsten achte ich sehr darauf ob ich andere mit meinem tun/reden verletze.

lg NeoSynaje

Gefällt mir

8. Januar 2008 um 1:05

Hat es Etwas mit Vernunft zu tun,oder
mehr damit,dass man mit den Usern hier keine emotionalen Bindungen pflegt?
Ein Account,ein angeblich echtes Foto,schwarze Buchstaben auf weißem Hintergrund, das soll ein Mensch sein...

Gefällt mir

8. Januar 2008 um 1:13
In Antwort auf

Hat es Etwas mit Vernunft zu tun,oder
mehr damit,dass man mit den Usern hier keine emotionalen Bindungen pflegt?
Ein Account,ein angeblich echtes Foto,schwarze Buchstaben auf weißem Hintergrund, das soll ein Mensch sein...

Menschen...
kann man nicht beschreiben. emotionen kann man nicht mit bildern einfangen weil bilder nicht leben. wörter haben nicht die kraft eigenschaften und gefühle eines individuum zu beschreiben. somit kann ein geschriebenes wort, wenn man es nicht zulässt, auch nicht verletzen. und wenn man anfängt sich selbst zu beschreiben liegt man meist falsch außer man weiß es von anderen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers