Home / Forum / Sex & Verhütung / Gibt es eigentlich auch Frauen ...

Gibt es eigentlich auch Frauen ...

31. Januar 2004 um 14:13

... die es NICHT mögen, wenn sie oral verwöhnt werden?

Ich lese jetzt schon seit einiger Zeit in diesem Forum offline mit und habe den Eindruck, daß alle Frauen total darauf abfahren, wenn sie oral verwöhnt werden. Schon seit längerem frage ich mich, ob es auch Frauen gibt, die genau das nicht mögen?

Mir geht es zumindest so. Ich habe das noch nie gemocht, seit ich mit Männern näheres zu tun habe . Nach einigen Jahren Erfahrung (bin jetzt 33) mag ich es zumindest ab und zu, wenn man(n) mich mit den Fingern oral verwöhnt, aber auch das nicht immer - das ist stimmungsabhängig und stark von der Geschicklichkeit der Finger abhängig .

Eigentlich belastet mich selber dieses "Problem" nicht wirklich, es sind eher die Männer, die damit ein Problem haben, weil sie es nicht verstehen, daß ich es eben nicht mag, wenn ich einen geblasen bekomme. In meiner letzten Beziehung kam sogar schon mal die Frage (ganz vorsichtig), ob vielleicht in meiner Kindheit etwas in dieser Richtung vorgefallen sei. Dem ist nicht so!

Auf der anderen Seite mag ich es schon sehr den Mann oral zu verwöhnen, sofern er denn schmeckt und nicht vorher literweise Bier getrunken und wieder weggetragen hat .

So, jetzt seid Ihr gefragt - gibt es Frauen, die es auch nicht mögen oder bin ich die einzige auf weiter Flur?

Liebe Grüße,

Mrs. Muppet

31. Januar 2004 um 15:08

Das kommt
immer darauf an, wie der kerl sich anstellt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2004 um 15:34

Eine Frage?

Hallo Mrs. Muppet,

kannst Du denn einen Kitzler-Orgasmus beim Lecken oder Fingern bekommen?

Hast Du es selbst schon nit einem Vibrator versucht, den Kitzler zu reizen? Wenn, wie war das?

LG

Delaila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2004 um 18:35

Ich habe
es auch noch nie wirklich gemocht. nur so halbwegs... bzw. wohl eher um den männern zu gefallen, oder um ihnen das gefühl zu geben, dass sies gut machen
mir gehts genau gleich wie dir: selbst LIEBE ich es, meinem freund zu machen, aber bei mir möchte ich es eher nicht. ..habe aber glück, denn er macht das nicht gerne, also gibts auch keine fragerei.
scheinbar gibt es schon ein paar frauen, die das auch nicht so mögen - ein paar meiner freundinnen finden das nämlich auch nicht so toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2004 um 18:58

Gedanken
Wie verschieden menschen doch sind.......!
Ich mag es sehr wenn mein partner mich oral verwöhnt!
Habe mir deswegen auch nie gedanken darüber gemacht,das manche das nicht mögen könnten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2004 um 11:29

Interessanter aspekt
ich bin um ehrlich zu sein, noch nie auf die idee gekommen, dass einer frau oralverkehr NICHT gefallen könnte. Hat mir gegenüber auch noch nie jemand geäußert...
Hmmm... öfter mal was neues
Micha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2004 um 20:38

An Imandra
hab grad in nem anderen Thread gelesen dass die meisten Frauen kaum nen Orgasmus beim vaginalen GV bekommen. Ist das bei dir anders, oder "suchst" du keinen Orgasmus beim Sex? Oder lässt du deinen Freund/Mann lecken und bekommst einen, obwohl es dir eigentlich nicht gefällt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2004 um 5:27

Ich mag oral auch nicht..
Kann mich dabei null entspannen und bekomme auch keinen Orgasmus dabei.
Warscheinlich sind da psychische Aspekte im Spiel, weil ich Angst habe, dass das komisch schmeckt oder riecht oder so.. Da kann man mir noch so sehr erzaehlen, dass das nicht stimmt und es den Mann total anturnt. Aber mir macht es keinen Spass.

Mich nervt das auch dass, wenn ich sage, dass ich das nicht mag, jeder Mann meint seine Vorgaenger waeren so schlecht gewesen. Aber er ist ja der Meister darin. Ne, mir hat es bei keinem gefallen und man muss doch respektieren, wenn man auf eine Sache im Bett halt nicht steht. Nur das verstehen dann die meisten nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2004 um 22:58

Hallöchen liebe mrsmuppet
ich denke wenn du mal den richtigen partner findest und ihr voll innig seid wirst du es auch mögen, ich denke ist eine absolute vertrauenssache, ich bin bi-sexuell und mag es auch sehr egal von mann oder frau auf der rosette geleckt zu werden, lecke aber auch sehr gerne wenn ich mit einer frau im bett bin, ich denke du solltest dich mal entspannen und nicht darüber nachdenken was du im bett machen willst oder nicht sondern solltest einen partner finden mit dem du so grosses vertrauen aufbauen kannst das ihr euch beide vorbehaltlos fallen lassen könnt

cu N O R B E R T

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2004 um 6:54
In Antwort auf bine_12945750

Ich mag oral auch nicht..
Kann mich dabei null entspannen und bekomme auch keinen Orgasmus dabei.
Warscheinlich sind da psychische Aspekte im Spiel, weil ich Angst habe, dass das komisch schmeckt oder riecht oder so.. Da kann man mir noch so sehr erzaehlen, dass das nicht stimmt und es den Mann total anturnt. Aber mir macht es keinen Spass.

Mich nervt das auch dass, wenn ich sage, dass ich das nicht mag, jeder Mann meint seine Vorgaenger waeren so schlecht gewesen. Aber er ist ja der Meister darin. Ne, mir hat es bei keinem gefallen und man muss doch respektieren, wenn man auf eine Sache im Bett halt nicht steht. Nur das verstehen dann die meisten nicht...

Auch ich bin eine
die oral nicht zum Höhepunkt kommt. Also ist es gar nicht so ungewöhnlich und meistens doch nur eine Fantasie der Männer, dass Frauen total darauf abfahren. Vielleicht ist es aber auch nur der Wunschgedanke dabei, wenn er gern das macht, sie sich auch um ihm oral bemüht.

Jedem so wie er mag, sonst wird eh nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2004 um 14:29

Oral ist die einzige Möglichkeit
Wenn mein Feund mich oral befriedigt, ist das die einzige Möglichkeit zu kommen. Beim GV ansich komme ich nämlich nicht, ausser ich helfe nach. Hatte auch noch nie einen vaginalen Orgasmuss. Kann aber auch bestens damit Leben, im Gegensatz zu den Männern. Die glauben ja immer, das "er" es jetzt schafft.

Mein jetztiger Freund ( der 10 Mann mit dem ich geschlafen habe) ist aber der ERSTE, der mir den sensationellsten oralen Orgasmus macht. Der dauert ca 10 sekunden und ich bin schon süchtig danach. Ich wusste selbst nicht mal ( und ich bin auch schon 32), wie ich mir so einen geilen Orgasmus mache. Und kein Mann hat sich vorher soviel verdammte Mühe gegeben. Frau lernt in diesem Falle ja nie aus.

Befriedigst du dich eigentlich selbst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 23:51

An die Frauen denen es nicht gefällt!
Warum gefällt es euch nicht? Ist es für euch einfach kein schönes Gefühl, wenn die Zunge da unten rumspielt?

Oder könnte es sein, dass ihr Angst habt beim Orgasmus Pipi zu machen?? Das Gefühl ist ja ziemlich ähnlich

Könnt ihr euch beim Oralsex denn gehenlassen?

Gruss
Der Schüchterne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook