Home / Forum / Sex & Verhütung / Gibt es das wirklich, dass eine Frau nur beim Lecken kommt

Gibt es das wirklich, dass eine Frau nur beim Lecken kommt

1. Mai 2014 um 18:30

Hi Leute, meine Freundin hat mir am Anfang unserer Beziehung gestanden, dass sie zwar sehr gerne Sex hat, letztendlich aber nur zum Orgasmus kommt, wenn man intensiv auf sei eingeht und sie leckt.
Gibt es sowas wirklich, dass eine Frau nur durch Lecken zum Orgasmus kommen kann? Ich ,habe so meine Bedenken, dass sie mir vieleicht was vormacht, diesbezüglich.

Sie hatte schon unzählige Beziehungen und Knallgeschichten vor meiner Zeit. Erzählte mir mal, dass sie lange mit einem Mann zusammen war, dessen Schwanz so mächtig war, dass sie manchmal Bewustlos wurde vor Schmerz...
Kann so was sein? Kann es sein, dass viele meiner Vorgänger diese Frau einfach gefühlskalt gemacht haben...

Sag mal was dazu!

1. Mai 2014 um 18:40

Warum sollte sie dich in dieser Sache anlügen?
Ja klar, wenn sie das sagt, dass es bei ihr so ist, dann wird das schon stimmen.

Was denkst du denn, wordurch Frauen zum Orgasmus kommen? Durch die Reibung der Vanginalschleimhaut? Durch's Andetschen an den Muttermund durch einen möglichgst langen Penis? Nein. Durch Stimulation der Klitoris.

Bei einigen Frauen liegt die so, dass auch das reine Rein-Raus des Penis ausreicht, um sie indirekt mit zu stimulieren. Dann kommen sie auch durch reine Penetration zum Orgasmus Das ist aber mehr praktischer Zufall, dass da beides zusammenfällt, und kein Ersatz der klitoralen Stimulation. Und oft muss eben doch die Hand oder die Zunge mit dazukommen, damit sie den Höhepunkt erreicht.

Und manche Frauen stört die Penetration sogar für die letzten "Meter". Also, der Sex ist sehr schön und wird durchaus genossen, aber ein Orgasmus kommt nur dann, wenn sie ganz entspannt daliegt und sich fallenlässt, statt dass sie hin und her geruckelt wird und etwas in sich drin hat...

Bei deiner Freundin ist das offenbar der Fall.

Aber viel mehr interessiert mich:
Wieso um alles in der Welt sollte dir deine Freundin "etwas vormachen, diesbezüglich"?? Glaub ihr doch einfach was hat sie davon, dir zu sagen, dass sie durch etwas erregt wird, wenn es gar nicht stimmt? :_D

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2014 um 18:40

Hey
eher durch lecken als durch blödes hin und her getue,
also wenn du eine flinke Zunge hast, erreichst du garantiert mehr damit als wenn du dich blöde beim vögeln anstellst

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2014 um 20:07

Sorry, aber:

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2014 um 17:36

=)
eine frau kommt wahrscheinlich eher zum orgasmus wenn man sie nur leckt als beim sex. Du kannst beim lecken die frau von innen und von außen stimulieren und beim sex eigentlich nur von innen. Da der Kitzler außen ist is das natürlich nicht sooooo der bringer. =) also ich bei mir wenn ich ehrlich bin auch so =) aber du kannst ihr vielleicht mal vorschagen einen Penisring zu benutzen für den sex. Der is für dich super geil und dann stimmuliert der ring sie beim sex mit einem Vibrator von außen und du sie von innen weist wie ich mein! des fand ich bis jetzt am besten..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2014 um 8:58


ich finde diesen Spruch äußerst dämlich und menschenverachtend. Man muss Männer ja nicht sexuell begehrenswert finden, aber nur, weil man lesbisch ist, die Hälfte der Menschheit als Geschwüre zu bezeichnen, kann man sich mal gepflegt klemmen. Heb dir das für eine vertraute Runde unter Freunden auf, in der man den sarkastischen Humor teilt und niemanden damit verletzt. Danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2014 um 10:35


Ja,es gibt Frauen,die nur einen klitoralen Orgasmus bekommen können oder eben nur sehr schwer einen vaginalen.
Aber Nein,es hat ganz sicher nichts damit zu tun,dass irgendwelche großen Schwänze da unten irgendwas kaputt gemacht haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2014 um 13:04

Sorry, aber ich muss grad etwas schmunzeln.
Hallo erstmal, also ich werde dir da mal was erklären:

Ich bin lesbisch & meine Freundin kommt auch nur, wenn man sie leckt. Frauen mögen zwar das "rein-raus" mit einem Mann & es macht sie heiß, aber sie kommen dadurch soweit ich weiß nicht. Du weißt doch was der "Kitzler" bzw. die Klitoris einer Frau ist, oder ? Beim typischen "rein-raus" wird diese nicht stimmuliert. Beim lecken - Je nach Leckart schon. - Nur an dieser Stelle hat die Frau den Punkt, durch den sie wirklich kommen kann. Liegt über dem Vaginaleingang & ist umgeben von den inneren & äußeren Schamlippen.

Ob deine Freundin jemals bewusstlos durch einen Vorgänger geworden ist kann zwar sein, muss es aber nicht & darüber solltest du dir keine Gedanken machen. Lass dich einfach leiten & frag sie eventuell mal ein wenig, wie sie den Sex denn mag. Ansonsten probier es VORSICHTIG (!!) aus und achte auf ihre Reaktion. Hämmere auf keinen Fall richtig in sie rein, wenn sie ja schonmal diese Anmerkung von der Bewusstlosigkeit gemacht hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2014 um 14:16

..
also ich komme zwar auch auf dem normalen "rein.raus" wege, aber beim lecken ist das ganze doch noch mal viel intensiver. dabei hat frau das gefühl als wenn ein feuerwerk zwischen ihren beinen hochgeht

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2016 um 11:13
In Antwort auf walter_12148418

Hi Leute, meine Freundin hat mir am Anfang unserer Beziehung gestanden, dass sie zwar sehr gerne Sex hat, letztendlich aber nur zum Orgasmus kommt, wenn man intensiv auf sei eingeht und sie leckt.
Gibt es sowas wirklich, dass eine Frau nur durch Lecken zum Orgasmus kommen kann? Ich ,habe so meine Bedenken, dass sie mir vieleicht was vormacht, diesbezüglich.

Sie hatte schon unzählige Beziehungen und Knallgeschichten vor meiner Zeit. Erzählte mir mal, dass sie lange mit einem Mann zusammen war, dessen Schwanz so mächtig war, dass sie manchmal Bewustlos wurde vor Schmerz...
Kann so was sein? Kann es sein, dass viele meiner Vorgänger diese Frau einfach gefühlskalt gemacht haben...

Sag mal was dazu!

Also nur beim Lecken würde ich nicht sagen aber die äussere Stimulierung ist schon serh wichtig nur von rein und raus passiert meist nicht viel . 

Ich hatte leider noch nie einen richtigen orgasmus ich kann mich einfach nicht richtig fallen lassen aber wenn ich richtig geil geleckt werde bin ich am dichtestetn drann und kann es am intensivsten geniessen verwöhnt zu werden richtig geil geleckt zu werden ist einfach das beste was es gibt. Leider macht mein Freund es nicht gern somit kam ich schon sehr sehr lange nicht mehr in den genuss mit der zunge richtig verwöhnt zu werden .

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2016 um 19:25
In Antwort auf walter_12148418

Hi Leute, meine Freundin hat mir am Anfang unserer Beziehung gestanden, dass sie zwar sehr gerne Sex hat, letztendlich aber nur zum Orgasmus kommt, wenn man intensiv auf sei eingeht und sie leckt.
Gibt es sowas wirklich, dass eine Frau nur durch Lecken zum Orgasmus kommen kann? Ich ,habe so meine Bedenken, dass sie mir vieleicht was vormacht, diesbezüglich.

Sie hatte schon unzählige Beziehungen und Knallgeschichten vor meiner Zeit. Erzählte mir mal, dass sie lange mit einem Mann zusammen war, dessen Schwanz so mächtig war, dass sie manchmal Bewustlos wurde vor Schmerz...
Kann so was sein? Kann es sein, dass viele meiner Vorgänger diese Frau einfach gefühlskalt gemacht haben...

Sag mal was dazu!

Also ich komme auch schneller, wenn ich geleckt werde und finde es auch besser als "nur" mit dem Penis oder den Fingern. Vielleicht ist es bei deiner Freundin auch so...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen