Forum / Sex & Verhütung / Verhütung

Gewichtszunahme durch 3 Monatsspritze

23. Januar 2016 um 19:51 Letzte Antwort: 16. Dezember 2019 um 20:03

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir am 22.12.15 zum ersten Mal die 3 Monatsspritze "Sayana" geben lassen, da ich die Hormonspirale nicht mehr gesetzt bekommen kann (der FA bekommt sie nicht hinein, weil der Gebärmuttermund irgendwie zu eng ist). Nun bin ich schon am verzweifeln, weil ich seitdem schon 3 Kilo zugenommen habe und mein Unterbauch dermaßen aufgegangen ist, daß man meinen könnte, ich sei schwanger. Ist echt unansehnlich und unsexy. Und wohlfühlen tue ich mich damit auch nicht

Hat vielleicht hier jemand das gleiche Problem?

Ich denke, ich werde mir keine zweite Spritze im März geben lassen und lieber wieder auf die Pille zurückgreifen, auch wenn es unbequemer ist. Wer weiss, wo das bis dahin und danach noch hinführt. Habe im Netz schon soooo viele Horrorgeschichten gelesen, daß die meisten von 60 auf 100 kg zugenommen haben und teilweise mehr ... das ist doch nicht normal!!!

Über Eure Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen.

Mehr lesen

24. Februar 2016 um 23:23

Dreimonatsspritze
Also ich hatte die Spritze auch mal bekommen. Nachdem ich dadurch 10 kg zugenommen hatte, bin ich wieder auf die Pille umgestiegen. Meine FA meinte immer, das käme nicht von der Spritze. Aber als ich wieder auf die Pille umgestiegen bin, hab ich wieder abgenommen.

Gefällt mir

25. Februar 2016 um 14:46

Gewichtszunahme durch 3 Monatsspritze
Ich habe von der Spritze in 4 Monaten 7 kg zu genommen. Seit 2 Monaten müsste die Wirkung vorüber sein und ich habe noch nicht wieder abgenommen

Gefällt mir

20. März 2016 um 15:46

Abgesetzt wegen der ganzen nebenwirkungen
Hallo, ich habe die Sprize jetzt nach knapp 1,5 Jahren abgesetzt. Gerade weil ich so viele Nebenwirkungen habe.
Habe 6 kg zugenommen, Depressive Verstimmungen, Magenprobleme, Müdigkeit, sexuelle Unlust.
Hoffe, dass es mir bald besser geht. Jetzt bekomme ich im Gesicht und auf dem Rücken. Kommt auch alles jetzt von der Spritze. Hatte vorher nie solche Pickel.
Bis sich der Körper erholt hat von der Hormonbombe und sich der Zyklus wieder einpendelt kann es bis 2 Jahre dauern. Ist doof, da ich gerne schwanger werden möchte. Und wenn ich daran denke, dass es Jahre dauern kann, verfalle ich den Tränen und verkrieche mich.
Habe mich nun für eine hormonfreie Methode entschieden. Nur brauche ich dafür erstmal die Abbruchblutung und meinen Zyklus

Gefällt mir

16. Dezember 2019 um 20:03
In Antwort auf sl`ine_12674166

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir am 22.12.15 zum ersten Mal die 3 Monatsspritze "Sayana" geben lassen, da ich die Hormonspirale nicht mehr gesetzt bekommen kann (der FA bekommt sie nicht hinein, weil der Gebärmuttermund irgendwie zu eng ist). Nun bin ich schon am verzweifeln, weil ich seitdem schon 3 Kilo zugenommen habe und mein Unterbauch dermaßen aufgegangen ist, daß man meinen könnte, ich sei schwanger. Ist echt unansehnlich und unsexy. Und wohlfühlen tue ich mich damit auch nicht

Hat vielleicht hier jemand das gleiche Problem?

Ich denke, ich werde mir keine zweite Spritze im März geben lassen und lieber wieder auf die Pille zurückgreifen, auch wenn es unbequemer ist. Wer weiss, wo das bis dahin und danach noch hinführt. Habe im Netz schon soooo viele Horrorgeschichten gelesen, daß die meisten von 60 auf 100 kg zugenommen haben und teilweise mehr ... das ist doch nicht normal!!!

Über Eure Erfahrungsberichte würde ich mich sehr freuen.

Ja ich habe das selbe Problem habe sogar 5 kilo zugenommen und bin ganz schön sauer weil der Arzt mir das nicht gesagt hat.Noch nie hatte ich ein Bauch meine Po und Beine sind voll breit geworden.ich werde nie wieder diese Spritze nehmen 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers