Home / Forum / Sex & Verhütung / Gewichtszunahme bei Valette???

Gewichtszunahme bei Valette???

2. August 2007 um 20:52

Hallo,

erst einmal vorweg:

ich habe seit 7 Jahren die Lamuna20 genommen. Da ich aber auf einmal in ca. 3 Monaten trotz intensiven Sport 8 Kilo zugenommen habe (nein, ich hab nicht zu viel gegessen ), verschrieb mir meine FA heute die Valette.
Sie sagte, dass diese Pille die Wassereinlagerungen nicht so arg unterstützt und ich dadurch wohl wieder etwas abnehmen werde.

War jemand schonmal in meiner Situation und hat Erfahrungen?

Ich habe nämlich wirklich Angst, "noch dicker" zu werden. Mir passen nämlich schon kaum noch Sachen aus meinem Kleiderschrank *heul*
Entwässerungstabletten helfen nicht und auch sonst nichts...

Ich bin wirklich für jede Antwort dankbar!!!

LG

bienchen112

5. August 2007 um 21:19

Valette hat mehr Östrogen
Eigentlich ist die Valette höher dosiert, was das Östrogen anbelangt, das Wassereinlagerungen begünstigt. Von daher ist es schwer zu sagen, ob Du durch die Valette abnehmen wirst. Ich selbst habe nach der Implanonentfernung und dem Wchsel zur Pille Leios, die ich vor dem Implanon gut vertragen habe, 5 kg zugenommen, die ich auch durch Sport und eine kalorienreduzierte Ernährung nicht reduzieren kann. Ich habe schon zweimal die Pille gewechselt, ohne Erfolg. Von daher kann man wohl auch nicht vorher sagen, ob man durch einen Wechsel wieder abnimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2007 um 0:56

Wassereinlagerungen durch Valette!!
Hallo,
also ich kann dir nur sagen, dass ich durch die Valette wahnsinnig zugenommen hab (knapp 7kg in weniger als 2 Monaten). Mir gings ganz genauso wie dir, konnte neben Diät so viel Sport machen wie ich wollte, hab nix abgenommen...im Gegenteil, hab immer mehr zugenommen. Hab daraufhin die Petibelle bekommen, durch die ich wieder 5kg abgenommen hab (Die Petibelle ist leichter dosiert als die Valette, hat zumindest meine FA so gesagt)....und zwar ohne übermäßig Sport zu machen!
LG

Cocolein87

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2007 um 8:58
In Antwort auf safira_12041262

Wassereinlagerungen durch Valette!!
Hallo,
also ich kann dir nur sagen, dass ich durch die Valette wahnsinnig zugenommen hab (knapp 7kg in weniger als 2 Monaten). Mir gings ganz genauso wie dir, konnte neben Diät so viel Sport machen wie ich wollte, hab nix abgenommen...im Gegenteil, hab immer mehr zugenommen. Hab daraufhin die Petibelle bekommen, durch die ich wieder 5kg abgenommen hab (Die Petibelle ist leichter dosiert als die Valette, hat zumindest meine FA so gesagt)....und zwar ohne übermäßig Sport zu machen!
LG

Cocolein87

..
Die Petibelle ist nicht schwächer dosiert als die Valette. Sie enthält bloß ein Gestagen das Wassereinlagerungen entgegenwirken kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2007 um 21:56

Stark zugenommen
hallo! ich habe mit der valette innerhalb von einem Jahr fast 20 kg zugenommen. hab aber nicht mehr gegessen (sogar weniger) als zuvor und ich hab auch nicht mehr oder weniger sport betrieben als vor der valette. das gefühl das keine sachen passen kenn ich nur zu gut. ich bin von kleidergröße 38 - 40 auf kleidergröße 46-48 gekommen. jetzt habe ich die yasminelle bekommen. ich hab zwar noch nicht wirklich abgenommen (nur ca. 1-2 kilo) aber ich hab seither auch nicht zugenommen und nehme sie jetzt schon fast 3 monate. nach 3 monaten hatte ich bei der valette schon fast 6 kilo zugenommen gehabt. außerdem hatte ich während ich valette genommen habe relativ starke depressionen. die guten dinge waren aber: kaum bauchschmerzen und keine pickel. bei der yasminelle habe ich jetzt bauchkrämpfe während meine tage aber es ist nicht so schlimm. pickel habe ich aber auch nicht mehr wiederbekommen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2007 um 14:32
In Antwort auf marcie_12705445

Valette hat mehr Östrogen
Eigentlich ist die Valette höher dosiert, was das Östrogen anbelangt, das Wassereinlagerungen begünstigt. Von daher ist es schwer zu sagen, ob Du durch die Valette abnehmen wirst. Ich selbst habe nach der Implanonentfernung und dem Wchsel zur Pille Leios, die ich vor dem Implanon gut vertragen habe, 5 kg zugenommen, die ich auch durch Sport und eine kalorienreduzierte Ernährung nicht reduzieren kann. Ich habe schon zweimal die Pille gewechselt, ohne Erfolg. Von daher kann man wohl auch nicht vorher sagen, ob man durch einen Wechsel wieder abnimmt.

Hmmm...
das ist doch alles Mist mit den Pillen... Die Valette ist bis jetzt meine vierte... Naja, es wird mir ja erstmal nichts anderes übrigh bleiben, als abzuwarten, wie mein Körper auf diese Pille reagiert... Ich weiß nur, wenn ich weiter zu nehme, werde ich mir gleich eine andere verschreiben lassen. Ich weiß, dass es wohl normal ist, das ein oder andere Kilo zuzunehmen, aber es soll ja auch nicht übertrieben werden

Ich habe von Größe 38 auf 42 zugenommen, nachdem ich vor 2 1/2 Jahren unter wirklich schweren Bedingungen 20kg abgenommen habe. 1-3 Kilo hätten mich ja nicht gestört, sondern noch gut getan, aber 8 kg in 3 Monaten find ich doch recht böse...

Naja, wie gesagt, bleibt abzuwarten...

Wenigstens bin ich mit meiner Situation nicht alleine

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2007 um 21:08
In Antwort auf charda_11936777

Hmmm...
das ist doch alles Mist mit den Pillen... Die Valette ist bis jetzt meine vierte... Naja, es wird mir ja erstmal nichts anderes übrigh bleiben, als abzuwarten, wie mein Körper auf diese Pille reagiert... Ich weiß nur, wenn ich weiter zu nehme, werde ich mir gleich eine andere verschreiben lassen. Ich weiß, dass es wohl normal ist, das ein oder andere Kilo zuzunehmen, aber es soll ja auch nicht übertrieben werden

Ich habe von Größe 38 auf 42 zugenommen, nachdem ich vor 2 1/2 Jahren unter wirklich schweren Bedingungen 20kg abgenommen habe. 1-3 Kilo hätten mich ja nicht gestört, sondern noch gut getan, aber 8 kg in 3 Monaten find ich doch recht böse...

Naja, wie gesagt, bleibt abzuwarten...

Wenigstens bin ich mit meiner Situation nicht alleine

LG

Valette
Ich nehm die Pille nun seit fast 3 Monaten^^ Kla,is noch nich all zulange aber das ich dicker werd, davon merk ich nich wirlich was^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2007 um 21:12

Hallo
hallo bienchen!

habe von der valette auch ein bisschen zugespeckt, aber nicht allzuviel. bin sehr sehr dünn und wenn ich mal krank bin ist das auch gut so denn dann seh ich nicht gleich wie n skelett aus wenn ich paar tage nichts essen kann. aber das tut ja nichts zur sache jetzt.

ich wünsch dir viel glück das du gut auf valette reagierst aber ich kenne echt nicht viele mädels die von valette zugenommen haben... aber kann man natürlich nie wissen vorher.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2007 um 19:47
In Antwort auf kruemelmonstaaa

Valette
Ich nehm die Pille nun seit fast 3 Monaten^^ Kla,is noch nich all zulange aber das ich dicker werd, davon merk ich nich wirlich was^^

@krümelmonsta
Naja, 3 Monate haben bei mir gereicht um 8 kg zuzunehmen
Wie du vielleicht schon oben gelesen hast, habe ich 7 Jahre lang die Lamuna20 genommen und auch nie Probleme gehabt. Von der hab ich zwar anfangs auch etwas zugenommen, aber da ich vor der Pilleneinnahme 48kg gewogen habe, hats mir damals echt nicht geschadet... Nur jetzt hatte ich mein Wohlfühlgewicht von 60kg (was ich glücklicherweise dann mal wieder von fast 80kg erreicht hatte ) und da ärgert man sich schon, wenn man so mir nichts, dir nichts 8 kg mehr hat, in nichts mehr reinpasst, nichtmal was dagegen tun kann und nicht weiß, woher... Wenn ich gut gegessen hätte, okay, aber wenn man bedenkt, was ich am Tag so esse, da kriegt sogar ein Magersüchtiger Hunger xoD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2007 um 16:01

Gewichtszunhame
hallo
also ich habe durch die valette innerhalb von einem halben jahr 13 kg zugenommen und dass ohne fressattacken oder ähnliches. Jetz, nach einem Jah ist zum glück ein großteil wieder unten =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 10:15

Gewichtszunahme bei Valette
hallo bienchen112

ich hab auch die valette (nehme sie erst eine woche) und heut hab ich mich grad mit einer bekannten über die wassereinlagerungen durch die pille unterhalten. sie meinte man soll brenneseltee trinken (kriegst in der apotheke doer drogerie).
ich bin gespannt ob ich "dicker" werde...sollte ich wassereinlagerungen bekommen werd ich es mit dem tee versuchen. sie meinte der sei überhaupt gut bei wassereinlagerungen.
lg
tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2007 um 16:21

Gewichtszunahme bei Valette
Hallo Bienchen!

Ich nehme (nach einigen Jahren Pause) wieder Valette. Mein Gewicht hat sich nicht verändert.

Damals schon. Aber was viele auf die Pille schieben, ist die natürliche Gewichtszunahme im Alter zwischen 18 und 30 Jahren, was jeder Frau, mit oder ohne Pille, passiert. Meist ist das familiär bedingt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2007 um 18:09
In Antwort auf bodo_12768963

Gewichtszunahme bei Valette
Hallo Bienchen!

Ich nehme (nach einigen Jahren Pause) wieder Valette. Mein Gewicht hat sich nicht verändert.

Damals schon. Aber was viele auf die Pille schieben, ist die natürliche Gewichtszunahme im Alter zwischen 18 und 30 Jahren, was jeder Frau, mit oder ohne Pille, passiert. Meist ist das familiär bedingt.

..
Die natürliche Gewichtszunahme die dann rein zufällig genau dann einsetzt, wenn man mit der Pille anfängt oder auf eine andere Pille wechselt. Schon klar, papercat. Natürlich kann man nicht alles auf die Pille schieben. Aber manches ist einfach offensichtlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook