Home / Forum / Sex & Verhütung / Gewicht halten trotz Pille?

Gewicht halten trotz Pille?

2. Januar 2011 um 13:38

Hallo ihr Lieben!
Ich nehme seit gestern die Cerazette, als ich die Nebenwirkungen gelesen habe ist mir allerdings ganz anders geworden. Akne, Gewichtszunahme, Haarausfall.. Das sind wohl die Dinge, vor denen ich am meisten Angst hab.
Am meisten jedoch möchte ich nicht zunehmen.
Wisst ihr, ob man es schaffen kann, trotz Einnahme der Pille sein Gewicht zu halten? Macht die Pille einfach nur mehr Hunger oder nimmt durch die Hormone so oder so zu, also ganz egal ob man mehr oder weniger isst?
Freue mich auf Antworten!
Liebe Grüße!

2. Januar 2011 um 13:47

..
Du KANNST mit der Pille auf drei Arten zunehmen:
Heißhungerattacken: die kann man evtl noch in Griff kriegen
Stoffwechseländerung: da isst du normal und nimmst eventuell trotzdem zu (aber vielleicht auch ab)
Wassereinlagerungen: das sind meist "nur" 1-3 kg, die gehen wieder weg, wenn man die Pille absetzt.

So, das KÖNNTE passieren, aber es MUSS nicht. Das einzige was du machen kannst, ist ausprobieren und abwarten..

Gefällt mir

2. Januar 2011 um 15:34
In Antwort auf ichhalt90

..
Du KANNST mit der Pille auf drei Arten zunehmen:
Heißhungerattacken: die kann man evtl noch in Griff kriegen
Stoffwechseländerung: da isst du normal und nimmst eventuell trotzdem zu (aber vielleicht auch ab)
Wassereinlagerungen: das sind meist "nur" 1-3 kg, die gehen wieder weg, wenn man die Pille absetzt.

So, das KÖNNTE passieren, aber es MUSS nicht. Das einzige was du machen kannst, ist ausprobieren und abwarten..


Ich stimme "Ichhalt" zu.
Gegen Hungerattacken kann man gegen an, aber gegen die Stoffwechselbeeinflssung und die Wassereinlagerungen kann man kaum etwas tun.
Die Ärzte sagen zwar ständig, dass man durch die Pille nicht zunimmt, aber ich selbst und viele andere Frauen berichten etwas anderes.
Als ich die Pille absetzte, habe ich schon im ersten Monat ca 2 kg verloren, ganz von alleine.
Mittlerweile habe ich sie durch wenig Sport und die Feiertage aber wieder drauf...

Gefällt mir

3. Januar 2011 um 10:05

msg
Leider bin ich durch meine Blutwerte (Faktor 5; erhöhtes Thromboserisiko) stark eingeschränkt, was das wechseln betrifft; die Cerazette ist die einzige Pille die ich nehmen kann.

Wieso nimmt man zu, wenn man die Pille Abends nimmt? Was hat das mit dem Appetit zu tun?

LG

Gefällt mir

3. Januar 2011 um 10:42
In Antwort auf zunsoo

msg
Leider bin ich durch meine Blutwerte (Faktor 5; erhöhtes Thromboserisiko) stark eingeschränkt, was das wechseln betrifft; die Cerazette ist die einzige Pille die ich nehmen kann.

Wieso nimmt man zu, wenn man die Pille Abends nimmt? Was hat das mit dem Appetit zu tun?

LG

Sie meinte das anders.
Wenn man das Problem hat zuzunehmen, dann sollte man sie abends nehmen.

Ihre Vorschläge hatte ich aber eh für quatsch. Die Hormone sind die Ganze Zeit im Körper drin, nicht nur direkt nach der Einnahme.

Bzgl. Thromboserisiko: Hast du schon mal in die Packungsbeilage der Cerazette geschaut?
http://www.ihre-pille.de/patienteninformation/cerazette.pdf

Auch bei dieser Pille hast du ein erhöhtes Pisiko eine Thrombose zu beiden, als wenn der keine nimmst. An deine Stelle wurde ich ganz auf Hormonelle Verhütung verzichten. Vor allem da es einige Alternativen gibt, die genau so sicher sind.
Ich gebe dir mal ein paar Stichwörter: Symptothermale Methode (sensiplan), Kondome, Kupferkette oder Kupferspirale, Diaphragma
Eine gute übersicht findest du hier;
http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/333302/

mfg, Amily

Gefällt mir

4. Januar 2011 um 13:40


man muss nicht umbedingt zunehmen, wenn man beginnt die pille zu nehmen.
ich hab in den 2 jahren, in denen ich die pille nehme fast 15kg verloren ohne, dass ich viel mache.

1 LikesGefällt mir

25. Januar 2011 um 15:08

Wassereinlagerungen
Also bei der Cerazette SOLLTE man eigentlich nicht zunehmen, da sie kein Östrogen beinhaltet, das das Gewebe aufschwemmt.
allerdings reagiert ja jeder anders.
Solltest du zunehmen, ist es vermutlich nur Wasser, kein Fett. Ich nehme die Entwässerungsdragees von Schaebens, die sind mit Birke. Davon muss ich zwar oft Pipi, aber ich fühle mich richtig abgeschwollen (hatte Probleme bekommen als ich die yasmin durchnehmen musste...)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Pille und Vollnarkose
Von: zunsoo
neu
5. März 2012 um 17:27
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen